Zurück in die Zukunft

Sie waren eigentlich schon eine Weile optisch bekannt, weil EA Sports bei einer Madden-Präsentation gespoilert hatte: Gestern haben die Buffalo Bills offiziell ihre neuen NFL-Uniformen vorgestellt. Die Heim-Trikots versprühen eher Retro-Look mit einem helleren Blau, die Auswärtstrikots sind an die weißen Shirts der 70er Jahre angelehnt. Quer durch die Blogosphäre wird der Move gepriesen – die bisherigen Trikots (2002 eingeführt) hatten offenbar ein weit schlechteren Ruf als ich es angenommen hatte.

Via Shutdown Corner/NFL Yahoo:

Die bisherigen Heim-Trikots im Bild.
Die bisherigen Auswärtstrikots im Bild.

Die neuen Trikots im Bild.

Auffällig sind die neuen weißen Helme. Die Geschichte hinter Buffalos roten Helmen liest sich bizarr: In den 80ern hatten drei von Divisionskonkurrenten (Patriots, Dolphins, Colts) wie die Bills weiße Helme. Buffalos Quarterbacj Joe Ferguson warf zu dieser Zeit haufenweise Interceptions. Er war farbenblind.

Daher der Move hin zu den roten Helmen, um wenigstens die Farbabstufung erkennen zu können.

Übrigens schrieb heute ESPNs AFC-East-Blogger Tim Graham über die Vermarkuntgsstrategie der Bills, die sich mittelfristig nun also doch in der Region Buffalo mit Blickrichtung Norden entwickeln soll. Buffalos Owner Ralph Wilson ist 92 und wird die Franchise nach seinem Tod meistbietend versteigern, da die Erbschaftssteuern zu hoch sind. Man rechnet aber weiterhin damit, dass die neue Besitzerschaft die Franchise aus Buffalo abziehen könnte.

Back to topic

Die Trikot-Neuerung der Bills ist aber auch unter einem anderen Gesichtspunkt interessant: Nike wird ab 2012 Reebok als offiziellen Trikotausstatter der NFL ablösen (die NFL-Trikots werden zentralvermarktet), und Nike hat schon angekündigt, einige Änderungen am Layout der Trikots vornehmen zu werden.

Nike und Trikotänderungen? Am College zuletzt mehrfach passiert, most notably an der University of Oregon, wo Nike-Gründer Phil Knight einst Student war. Von ALT zu NEU – die ständigen Anpassungen und Neukreationen für große Spiele wie das jüngste BCS-Finale mal ausgeklammert. Kann man geteilter Meinung drüber sein.

Bleacher Report hat im vergangenen November mal die kursierenden möglichen neuen NFL-Trikots von Nike vorgestellt, schön durchsortiert nach Teams. Nike hat diese Änderungen allerdings bereits verneint, nicht aber, dass sie einige Änderungen vornehmen werden und ihre „neuesten Technologien“ einbringen werden. Könnte Bleacher Report also tatsächlich zumindest so was wie eine Richtung angedeutet haben, was vor allem bei den Trikotvorschlägen von Redskins (!), Vikings (!), Patriots (!!) und Steelers (!!!) wie eine blanke Drohung klingt.

6 Kommentare zu “Zurück in die Zukunft

  1. Ich fand Buffalos alte Trikots besser als die neuen jetzt. Nike sollte sich vorsehen, bloß nicht diese Trikots rauszubringen. Da sind noch weitere Scheußale dabei (Panthers), auch wenn natürlich keines an das Steeles-Trikot herankommt.

  2. hi wie wärs mit einem special über die football WM in össterreich,imerhin das zweit grösste event im football nach der NFL hehe.

  3. Special wird es nicht geben. Vielleicht den einen oder anderen Eintrag. Vielleicht werde ich ein Spiel besuchen. Vielleicht. Vielleicht nicht. Ich bin aktuell mit Arbeit zugekleistert.

    Ganz nebenher bemerkt möchte ich darauf hinweisen, dass sich wenigstens bemühen sollte, zumindest die grundlegensten Elemente der deutschen Orthographie zu beachten, wenn man auf diesem Blog kommentiert.

  4. WOW! Sollte Nike wirklich diese Trikots durchsetzen wollen… Es gäbe Partien, z.B zwischen Dolphins, Vikings, Steelers, Redskins und Chiefs, die könnte man sich aufgrund akutem Augenkrebsrisiko nicht mehr gefahrlos ansehen!!! Diese fünf Teams haben in meinen Augen die lächerlichsten/unansehnlichsten Trikots verpasst bekommen. Naja Patriots kommen wie „Captain America“ rüber^^, auch nicht schön.

    Allgemein sehr futuristisch gehalten, vielleicht in 20-25 Jahren nochmal Nike?

  5. Also ich finde sämtliche Trikots ganz schrecklich und hoffe, dass das Grunddesign sämtlicher Trikots im Endeffekt nicht so krass verändert wird

  6. Ich hoffe auch mal das sämtliche Trikots ähnlich bleiben, denn ich finde reebok hat da bisher einen gute Job gemacht. Sie haben die Trikots schlicht gehalten und waren damit nicht am rumalbern wie etwa Nike das am College macht.

    Außerdem stört mich, das sich zu viele Trikots von den Farb Kombinationen ähnlich sehen und so im Spiel schwerer zu unterscheiden sind.

    Kann man nur hoffen das Nike es ab 2012 nicht zu sehr übertreibt mit den neuen Designs.
    Vorallem das der Patriots ist lächerlich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.