Upcoming: Monday Night Football, Eagles – Bears

Letzte Partie des neunten NFL-Spieltags 2011/12 mit dem Monday Night Game in wenigen Stunden um 02h30 live bei ESPN America und Sport1+: Philadelphia Eagles – Chicago Bears, für beide von erhöhter Bedeutung. Die Eagles sind 3-4 und müssen den Anschluss in der NFC East halten, wo die Giants gestern auswärts in New England gewonnen haben und 6-2 sind. Weil die Giants jedoch als instabil anzusehen sind und zudem einen deutlich heftigeren Schedule in der zweiten Saisonhälfte bestehen müssen, dürfte Philadelphia noch im Rennen sein.

Die Eagles haben in dieser Saison drei primäre Problemfelder: Sie verschenken zu oft den Ball. Sie begehen viele sinnlose Penaltys. Und sie haben keine gute Lauf-Defense. Die An guten Tagen wie der ersten Hälfte gegen Washington oder jüngst gegen Dallas minimiert man diese Probleme und walzt mit seiner unglaublich explosiven Offense um QB Michael Vick, RB LeSean McCoy und WR DeSean Jackson alles in Grund und Boden. An schlechten fumbelt man nach tollen Drives den Ball weg und lässt den Gegner 185yds durch die Abwehr laufen.

Chicago ist noch unberechenbarer, aber im Gegensatz zu den aufstrebenden Eagles ist man in der Offense von einem überragenden RB Matt Forté abhängig und hat große Probleme, hinter einer waidwunden Protection ein ernsthaftes Passspiel aufzuziehen. Dazu gesellt sich zu allen Reibereien um die nicht pflegeleichten QB Jay Cutler/OC Mike Martz nun eine Vertragsdiskussion um Forté, dessen Leistungen erstklassig sind, dessen Argumente aber von einem momentan indisponierten Running Back in Tennessee in Frage gestellt werden.

Ich glaube, dass die Eagles heute gewinnen und in den nächsten Wochen eine Aufholjagd starten werden. Die Mannschaft scheint sich gefunden zu haben und immer wenn in Philadelphia nicht zu viel gestritten wird, ist Andy Reids Mannschaft brandgefährlich. Chicago scheint nicht genügend Waffen zu haben, in dieser Partie bestehen zu können, zumal die Pass Protection gegen die stürmischen Defensive Ends der Eagles hoffnungslos aussieht.

Wiederholungen der Partie: Morgen, 18h30 bei ESPN America, 23h30 bei Sport1+.