National Signing Day

Das Highlight vom heutigen „Signing Day“ im College Football: WR Dorial Green-Beckham, das fast unisono anerkannte, meistgehypte Highschool-Talent des Jahrgangs, hat sich für die University of Missouri entschieden. Viel abstruser ist aber der Buzz, der um diesen Signing Day gemacht wird. Green-Beckham verkündet seine Entscheidung mitten während der stundenlangen ESPNU-Sondersendungen, vor seinem kompletten Clan-Anhang, persönliche Widmungen verlesend, als wäre er am Ende seiner Profikarriere angelangt, dann die Entscheidung mit einer Schar an kreischenden Mädchen aus der Schulband aus dem Vordergrund.

3 Kommentare zu “National Signing Day

  1. Darf ich das irgendwo Unterschreiben?
    Du hast dir DGB als perfektes Beispiel für diesen Hyp ausgesucht, auch wenn es bei den anderen „top-recruites“ genau so aus sah. Anzug, Familie, Widmung u.s.w., vor der ganzen Nation. Der Hyp ist absolut krass, vorallem für solche „Kinder“ die gerade mal 17 oder 18 Jahre alt sind, auch wenn sie älter aussehen. Wie weit bist du in dem Recruting process vertieft, bzw. kannst du mir sagen welche guten community college spieler irgendwo unterschrieben haben? Da ja bekannterweise oftmals die community college transfers, richtig gute Spieler sind und oftmals auch aufgrund der erfahrung besser einschlagen als so einige gehypte high-schooler!

  2. Ist das aber nicht „typisch amerikanisch“? Und bei Fußballern ist es ja kaum anders, sofern sie mit 17-19 schon gut kicken können.

  3. Pingback: SEC East 2012/13 Preview | Sideline Reporter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.