Sports on Earth steht auf der Kippe

Awful Announcing informiert uns, dass die famose amerikanische Sportseite Sports on Earth vor einer ungewissen Zukunft steht: Say goodbye to Sports on Earth as you know it. Sports on Earth wurde erst vor zwei Jahren gemeinsam von USA Today und MLB Advanced Media ins Leben gerufen, u.a. mit den Leuchttürmen Joe Posnanski und Will Leitch (Gründer von Deadspin). Das Projekt steht nun vor dem Aus – zumindest in der Form, in der wir es kennen – weil der Mutterkonzern von USA Today, Gannett, offenbar gestern aufgesplittet wurde.

Die Belegschaft twitterte in den letzten beiden Tagen fleißig und machte klar, dass ihnen nix klar ist. Vor allem nicht, ob sie ihren Job behalten werden. Manche Quellen gehen davon aus, dass der Großteil der Schreiberinnen und Schreiber auf den Arbeitsmarkt geschickt wird. Leitch selbst zwitschert:

Die gute Nachricht: Der beste von allen, der Footballkolumnist Mike Tanier, hat fürs erste angekündigt, zu bleiben. Was andere meiner Lieblinge wie Michael Weinreb, Leitch, Patrick Hruby, Chuck Culpepper oder Matt Brown treiben werden, müssen wir abwarten.

Viel zum Lesen komme ich ja nicht mehr. Aber von den US-Medien war Sports on Earth für mich neben dem thematisch und stilistisch sehr ähnlichen Konkurrenzmagazin Grantland.com (gehört ESPN) die einzige Seite, die ich noch fast täglich zumindest einmal besucht habe. Hoffentlich hat das mögliche Ableben von Sports on Earth keine allzu negativen Folgen auf diese feuilletonistische Sportberichterstattung.

Ein Kommentar zu “Sports on Earth steht auf der Kippe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.