College-Football Shortlist, Week 5

Letzte Woche musste nicht nur einer der Playoff-Favoriten einen Schrecken durchstehen. Dieses Wochenende bietet die Chance zur Rehabilitation. Das Spiel der #1 Florida State (21h30 gegen North Carolina State) wird allerdings nur im ESPN-Player übertragen, nicht bei SPORT1 US.

Die Florida State Seminoles wurden letzte Woche ohne ihren suspendierten QB Jameis Winston zuhause gegen Clemson fast geerdet, konnte sich erst in der Overtime durchsetzen und wirkte phasenweise wie ein ganz normales Footballteam. Auf der anderen Seite kannst du immer noch konstatieren, dass hier der Titelverteidiger ohne seinen wichtigsten Spieler eine der best-geführten Mannschaften im Land zumindest gleichwertig bespielt hat. Jetzt NC State. Gegen die ging man vor zwei Jahren als haushoher Favorit überraschend baden.

Das Programm von SPORT1 US dieses Wochenende ist folgendes:

27.9.     15h30 Tape Oklahoma State – Texas Tech
27.9.     18h00 LIVE Georgia - Tennessee
27.9.     21h30 LIVE Michigan - Minnesota
27./28.9. 02h00 LIVE South Carolina - Mizzou 
27./28.9. 04h30 LIVE USC – Oregon State 
    28.9. 08h00 Tape Notre Dame - Syracuse

Bei Michigan scheinen die Tage von Headcoach Brady Hoke gezählt. Hoke war vor drei oder vier Jahren als „Michigan Man“ eingestellt werden, dessen Hauptqualifikation es war, dass er nicht Rich Rodriguez war und dass er nicht diese komische Spread-Offense spielen lassen wollte. Hoke hatte zum Einstand guten Erfolg, wirtschaftete in den letzten Jahren aber merklich ab und ist nur mehr ein Big-Ten Mittelklasseteam.

Die zweite Personalie, die bei den Wolverines im Blickpunkt steht: QB Devin Gardner, vor Jahren als kommender Superstar rekrutiert und in lichten Momenten ein Wahnsinn von Offense-Waffe, aber heuer trat Gardner bislang so fehleranfällig auf, dass sein Kredit bei den Fans (er spielte letztes Jahr mit gebrochenen Beinen gegen Erzfeind Ohio State durch) aufgebraucht sein soll. Es gilt zum aktuellen Stand als noch nicht einmal fix, dass Gardner noch der Starting-QB von Michigan ist. Wenn ja, ist heute seine letzte Chance.

Ansonsten zweimal SEC-pur: #12 Georgia vs Tennessee aus dem famosen Sanford Stadium in Athens mit seinen Hecken hinter den Endzonen. #13 South Carolina vs Mizzou, die beiden besten Teams der SEC-East im letzten Jahr. Beide haben heuer schon eine vermeidbare Niederlage auf dem Konto.

Bei den Tennessee Vols rührt sich heuer einiges, und der dünne Kader mit den paar Spitzenspielern ist in lichten Momenten schon wieder nahe an altem Glanz dran. Hauptproblemzone der Vols bleiben aber Offensive und Defensive Line, die sich zu oft überpowern lassen – nicht gut gegen ein Georgia, dessen größte Stärke das massive Laufspiel und die druckvolle Front-Seven sind.

Morgen früh gibt es dazu die Chance zu sehen, ob Notre Dame sein #8-Ranking wert ist: Syracuse ist ein Gegner, über den man drüberfahren sollte, wenn man sich als Top-10 Team sieht. Für Notre Dame (3-0 Record) ist es ein letztes Einspielen vor den Wochen der Wahrheit – hernach kommen Stanford und Florida State im Schedule. Größtes Juwel der Fighting Irish ist heuer anscheinend QB Everett Golson, letztes Jahr komplett gesperrt. Golson könnte Head Coach Brian Kelly erstmals das geben, was er so lange vermisst hat: Einen Spielmacher von Format.

4 Kommentare zu “College-Football Shortlist, Week 5

  1. Vor allem die Defense von FSU spielt definitiv nicht wie eine Nummer 1. Brissett mit nem starken Spiel.
    Army hat gegen Yale verloren.
    Georgia Hatte ja richtig Mühe gegen Tennessee. Laufspiel und Offense-Line haben sie aber zum Sieg gebracht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.