Frühstückseier am Freitag | 24. Oktober 2014

Peyton Manning hat am Sonntag den wichtigsten Individual-Rekord der NFL, den Touchdown-Rekord, gebrochen. Mike Tanier hat sich in seiner Hangover-Kolumbe beim Bleacher Report Gedanken dazu gemacht, warum dieser Moment in Amerikas wichtigster Sportart so relativ untergegangen ist. Ergebnis seiner Gedanken: Im Baseball mit seinen 162 Saisonspielen hast du genug Zeit, dir über Einzelspieler Gedanken zu machen. In der NFL hast du nur 16 Spiele. Siegen ist wichtiger als Rekorde. Weiterlesen