NFL Power Ranking 2014/15, Week 9

Nach dem Sprung das Power-Ranking von dieser Woche, in etwas geraffter Form, aus persönlichen Spoilergründen mal wieder ohne Records und diesmal auch ohne Drive-Stats.

NFL Power Ranking 2014, Week 9

NFL Power Ranking 2014, Week 9

Die Gallerie:

Washington ist das diesjährige Ausreißerteam, das mit schlechtem Record ganz oben mitmischt. Die Redskins haben die zweitbeste Passing-Offense mit 7.6 NY/A und eine durchaus durchschnittliche Defense, die allerdings keine Interceptions fängt.

Dafür fabriziert die Offense extrem viele Turnovers – ein Erbe der Zeit unter QB Kirk Cousins, der durchaus gute Yardage produzierte, aber dann immer wieder Turnovers en masse einstreute. Ich denke nicht, dass Washington wirklich ein komplettes Topteam ist, aber es wird spannend zu sehen sein, wie sich die Offense mit RG3 weiter entwickelt. Die Ansätze gegen Minnesota sahen am Sonntag trotz letztlich knapper Niederlage super aus.

San Diego nimmt den umgekehrten Weg, wie schon vor einiger Zeit prognostiziert. Die Offense ist nicht stabil genug mit dem schlechtesten Laufspiel der Liga. Am Sonntag ließ auch noch die Pass-Offense aus, und man stürzte auf #24 ab.

New England wie gestern angekündigt mit keinem wirklichen Sprung trotz des Kantersiegs über Denver. Die Zahlen hinter dem Sieg sehen die Patriots nicht als 22 Punkte besser. Mitschuldig daran dürfte auch das Fehlen der Special-Teams in diesen Rankings sein. Wenn die Patriots aber so weiter spielen wie gegen Denver, steht einem Sprung nach oben wenig bis nichts im Weg.

Ganz unten fallen die Oakland Raiders überraschend auf den letzten Platz. „Überraschend“ deshalb, weil man Seattle zumindest optisch ganz gut Paroli bieten konnte.

Arizona kommt als Team mit dem besten Record der Liga nicht vom Fleck: 7-1 Siege, aber laut Effizienz-Stats nur das 23t-beste Team der Liga.

Sieg-Wahrscheinlichkeiten

Auswertung der letzten Woche steht noch aus. Kalkulation des Donnerstagsspiels von morgen: Cincinnati zuhause gegen Cleveland mit 63% (oder 4.4 Punkten) favorisiert. Rest folgt.

Advertisements

4 Kommentare zu “NFL Power Ranking 2014/15, Week 9

  1. Die Bengals hätten auch in den Trikots der Raiders auflaufen können und niemand hätte sich gewundert. Genau wie vor ein paar Wochen gegen die Colts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s