Das AFC-Playoffbild vor Woche 17

Ein Blick auf die Situation vor dem letzten Spieltag der NFL-Regular Season 2014/15. Wir haben auch in der AFC bereits fünf qualifizierte Playoffler: New England, Denver, Indianapolis, Cincinnati, Pittsburgh. Um den sechsten Platz kämpfen noch eine Handvoll Mannschaften mit mehr oder weniger guten Chancen.

#1 New England Patriots (12-3). Die Patriots können Woche 17 abschenken, denn sie haben den #1-Seed und damit Heimvorteil in den Playoffs sicher im Sack. Denver kann sie aufgrund des direkten Duells nicht mehr einholen.

#2 Denver Broncos (11-4). Für die Broncos ist die Niederlage in Cincinnati kein wirklicher Beinbruch. Man hat den zweiten Seed zwar noch nicht im Sack, aber im Weg stehen nur noch die kleinen Oakland Raiders. Bei einer Pleite kann Denver aber runter fallen bis auf #4.

#3 Cincinnati Bengals (10-4-1). Kein Team hat diese Woche einen größeren und wichtigeren Sieg eingefahren als die Cincinnati Bengals, die als größte Flaschen der Welt galten, sobald es dunkel wurde und sich nur im Hörensagen so etwas wie Primetime Football anbahnte. Wie immer gilt: Nette Storyline, die so lange gilt bis sie widerlegt ist.

Cincinnati gewann in beeindruckender Manier gegen Denver und sicherte sich damit nicht nur das Playoff-Ticket, sondern auch zumindest den #5-Seed. Die Bengals müssen am Sonntag ein Auswärtsspiel in Pittsburgh bestreiten, bei dem es um den Divisionssieg geht (Primetime-Spiel!). Den Bengals genügt ein Remis. Bei einem Sieg und Broncos-Niederlage könnte es hoch gehen bis auf #2 und first round-Freilos.

#4 Indianapolis Colts (10-5). Peinliche Vorstellung der Colts, die von Dallas an die Wand genagelt wurden. Die Colts sitzen damit auf dem #4-Seed fest, denn sie verlieren im Zweifelsfall den Tie-Breaker mit den Steelers (das 6-TD Spiel im Bienemaja-Trikot von Roethlisberger lässt grüßen).

#5 Pittsburgh Steelers (10-5). Auch Pittsburgh ist fix in den Playoffs und kann mit Heimsieg über Cincinnati am Sonntag Divisionssieg und #3-Seed klarmachen. Pittsburgh ist aber auf jeden Fall mindestens der #5-Seed.

#6 San Diego Chargers (9-6). Der zweitgrößte Sieger des Wochenendes kommt aus San Diego, denn die Chargers sicherten sich mit ihrem furiosen Comeback in San Francisco die Kontrolle über das Wildcardrennen in der AFC. Heißt: Gewinnen sie am Sonntag in Kansas City, sind sie drin.

Verliert San Diego, ist Baltimore (9-6) der nächste Kandidat, reinzurutschen. Die Ravens müssen gegen Cleveland gewinnen und auf eine Chargers-Pleite (bzw. Remis) hoffen.

Verlieren San Diego und Baltimore, schlägt die Stunde der Houston Texans (8-7), die in diesem Fall mit einem Heimsieg über Jacksonville noch in die Playoffs rutschen. Man stelle sich dieses Szenario vor und einen J.J. Watt, der drei Sacks und zwei Fumbles fabriziert – der Verteidiger als NFL MVP könnte im letzten Moment noch einmal Fahrt aufnehmen.

Verlieren die Ravens und die Texans, kann Kansas City (8-7) als Team mit der kleinsten Wahrscheinlichkeit mit einem Heimsieg über San Diego die Playoffs erreichen.

Zusammengefasst: Die Chargers haben ihr Schicksal in der Hand, aber weil sie das schwierigere Spiel haben als die Ravens und dazu auswärts ran müssen, sieht Advanced Football Analytics die Chancen der Ravens einen Tick höher:

  • 46% Baltimore Ravens
  • 38% San Diego Chargers
  • 11% Houston Texans
  • 5% Kansas City Chiefs

Das wahrscheinlichste AFC-Bild vor dem letzten Spieltag: #1 NE, #2 DEN, #3 PIT, #4 IND, #5 CIN, #6 BAL… drei Teams aus der AFC North, die damit ihren Schedule gegen die NFC South bestmöglichst ausgenutzt hätten.

Zum NFC-Playoffbild geht es bitteschön hier entlang.

Advertisements

2 Kommentare zu “Das AFC-Playoffbild vor Woche 17

  1. Vielen Dank für die tollen Artikel das ganze Jahr und vor allem die letzten zwei! Jetzt bin ich für den nächsten Spieltag gewappnet. 🙂

    Jetzt heißt es Daumendrücken für die Bolts!!! 🙂

    Ein frohes Fest wünsche ich allen!

  2. Pingback: Sonntagsvorschauer für den 17ten Spieltag | NFL 2014/15 | Sideline Reporter - Eier, wir brauchen Eier!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s