NFL-Woche 17: Der Spielplan

Schon am gestrigen Montag wurde Flex-Scheduling betrieben und die Einteilung der Spiele für Woche 17 gemacht. Surprise, surprise: Das NFC-South „Endspiel“ Atlanta vs Carolina wurde wider Erwarten nicht zum Sunday Night Game gemacht, sondern für 19h 22h25 MEZ in die Frühschicht verbannt. Das mag einige stören und auch nicht sehr logisch sein, aber aus europäischer Sicht ist es natürlich begrüßenswert, wenn die wichtigsten Spiele um die beste Uhrzeit zu sehen sind.

Zum Sunday Night Game wurde überraschend Pittsburgh Steelers – Cincinnati Bengals gemacht. Die Spielplangestalter haben hier wohl auf eine Bengals-Pleite zu Monday Night gehofft, denn dann hätte diese Partie echten „Play-in“ Charakter gehabt mit einer Bengals-Mannschaft, die unter Umständen dringend hätte gewinnen müssen. So geht es im Prinzip „nur noch“ um die mögliche Verschiebung der AFC-Seeds #3 und #5.

Da wäre mit heutigem Wissen auch Green Bay – Detroit eine bessere Wahl gewesen, das die höheren Ehren zu bieten gehabt hätte: Ein Rennen, in dem der Sieger den #2-Seed erreichen kann, der Verlierer aber auf #5 (Green Bay) bzw. sogar #6 (Detroit) fallen wird.

The Schedule, 19h:

  • Baltimore Ravens – Cleveland Browns (#6-Seed)
  • Washington Redskins – Dallas Cowboys
  • Tennessee Titans – Indianapolis Colts (#1-Draftpick)
  • Houston Texans – Jacksonville Jaguars (#6-Seed)
  • Kansas City Chiefs – San Diego Chargers (#6-Seed)
  • Miami Dolphins – New York Jets
  • Minnesota Vikings- Chicago Bears
  • New England Patriots – Buffalo Bills
  • New York Giants – Philadelphia Eagles
  • Tampa Bay Buccaneers – New Orleans Saints (#1-Draftpick)

The Schedule, 22h25:

  • Atlanta Falcons – Carolina Panthers (Divisionssieg, #4-Seed)
  • Green Bay Packers – Detroit Lions (#2-Seed)
  • Denver Broncos – Oakland Raiders (#2-Seed)
  • San Francisco 49ers – Arizona Cardinals (Playoff-Seeding)
  • Seattle Seahawks – St Louis Rams (#1-Seed)

Sunday Night Game

  • Pittsburgh Steelers – Cincinnati Bengals (#3-Seed)
Advertisements

5 Kommentare zu “NFL-Woche 17: Der Spielplan

  1. @Walter Reiterer: Danke. Hab den Schedule per Skript von der ESPN-Homepage übernommen. Heute Mittag stand ATL-CAR im ESPN-Schedule aber noch auf 13h Ostküstenzeit drin, daher der Fehler.

  2. Ja, weil es im Fall von Pleiten bei Packers + Cards auf den vierten oder fünften Tie Breaker ankommt (Strength of Victory). Den gewinnen ab Sonntag die Cards.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s