Frühstückseier vor Super Bowl 2015

Die Superbowl-Woche nimmt mit dem heutigen Media-Day Fahrt auf. Einige interessante Einblicke und Vorfeld-Analysen seien in den heutigen Frühstückseiern verlinkt.

MMQB von Sports Illustrated hat den Chef-Kommentator von NBC, Al Michaels, interviewt. Michaels kommentiert am Sonntag seine neunte Superbowl, und er lässt einige Stationen seiner langen Laufbahn Revue passieren: Voice of the Super Bowl.

ESPN hat einen Conference-Call mit Tedy Bruschi geschaltet. Bruschi ist schon allein deswegen interessant, weil er sowohl für Pete Carroll als auch für Belichick gespielt hat und sowohl Superbowls gewonnen als auch eine verloren hat. ESPN Media Zone hat das Transkript online gestellt.

Danny Kelly ist einer der Haupt-Autoren des Fieldgulls-Blogs, der Seite der Seattle Seahawks auf dem Blog-Netzwerk SB Nation. Kelly schreibt seit Jahren exzellente Artikel über die Seahawks, aber auch über etliche andere Teams. Er hat in seinem jüngsten Eintrag die Rolle von Patriots-FS #32 Devin McCourty unter die Lupe genommen: The Man who holds the Patriots defense together.

Vor zwei Jahren trafen die Patriots und die Seahawks in der Regular Season aufeinander. Damals wirkten die Seahawks eher noch wie der Start-Up, der noch nicht viel erreicht hat. Ihren Comeback-Sieg im Schlussviertel fasste man noch nicht zwingend als Palastrevolution auf. Bill Barnwell hat sich das Spiel noch einmal angeschaut und versucht, daraus Schlüsse im Vorfeld von Super Bowl 49 am Sonntag zu ziehen.

Schließlich der Captain Comeback Scott Kacsmar, der den Wert von Starting Field Positions für die Playoff-Teams seit Jahren unter die Lupe nimmt – auch heuer wieder.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Frühstückseier vor Super Bowl 2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s