NFL 2015/16 in TV und Internet: Alle Infos zur Saison und Super Bowl 2016

[Update: Sektion SPORT1 US]

[Update 2: SPOX.com überträgt die NFL]

Allzu weit ist es nicht mehr bis die NFL-Saison 2015/16 startet, und die meisten Unklarheiten bezüglich der TV-Übertragungen wurden mittlerweile beseitigt. Daher wie jedes Jahr der Eintrag mit der Übersicht der Übertragungen der NFL-Saison. Wo kriege ich die NFL 2015/16 zu sehen? Wer zeigt was in welchem Land, und zu welcher Uhrzeit, in welcher Sprache?

NFL Gamepass

Die erste Anlaufstelle für die NFL-Hardcorefans ist wie immer das Online-Angebot der National Football League, der hoch gelobte NFL-Gamepass. Erhältlich ist er in mehreren Paketen – die Preise können von Land zu Land etwas variieren.

  • Season Plus Pass: Komplettangebot bis 31.7.2016. Alle Spiele live, on-demand, in der Condensed-Version und in All-22. 24/7 Übertragung aus dem NFL-Network. Archiv mit fast 25 historischen Super Bowls, mit vielen Footballdokumentationen, Highlight-Shows und allen Spielen seit der Saison 2009. Preis ist dieses Jahr in Italien und Deutschland € 249,99. Warum so viel teurer? Habe ich schon hier erörtert.
  • Season Pass: Alle Spiele der Regular Season, aber ohne Playoffs und Superbowl. Account wird am 10.1.2014 zugemacht. Preis in Italien und Deutschland für diese Saison: € 179,99.
  • Follow Your Team: Der Account für alle Spiele einer einzigen NFL-Franchise; für Fans nur einer speziellen Mannschaft empfehlenswert. Account wird auch hier vor Start der Playoffs abgeschaltet. Preis: € 154,99.
  • Playoff-Pass: Wird dann im Jänner abonnierbar für alle Spiele der Playoffs plus Superbowl. Preis noch unklar.

Wer will, kann den Season-Plus Pass gratis für eine Woche testen – aber man merke sich: Man sollte ihn rechtzeitig kündigen, ansonsten wird zum Stichtag das Abo verlängert und der volle Betrag abgezogen.

Über diverse Einsparmöglichkeiten beim Abo wurde auf diesem Blog in den letzten Jahren mehrfach diskutiert [1][2][3]. Ich habe diesbezüglich andere Prioritäten: Schnell muss die Verlängerung gehen und wenig Aufwand kosten. Da kommt das Auto-Renewal gerade recht.

Das Design des Gamepass-Kanals wurde schon im Lauf der letzten Saison überarbeitet und sieht nun so aus:

Der NFL Gamepass im Look von 2015

Der NFL Gamepass im Look von 2015

Über die Gamepass-Features habe ich vor drei Jahren bereits ausführlicher geschrieben. Die NFL hat seither am Angebot gebastelt:

  • Sprache: Menüs und Erklärungen sind mittlerweile in deutscher Sprache verfügbar und das auf allen Geräten.
  • All-22 Tape: Das Coaches-Tape wird ab der Regular Season in hoher Auflösung verfügbar sein; damit sind die kleinen verpixelten Dinger wohl Vergangenheit und wir können uns an besseren Bildern erfreuen.
  • Fantasy: Direkte Anbindung zum Fantasy-Spiel von NFL.com scheint möglich zu sein. Ist mir in der Vergangenheit nie aufgefallen. Hab ich allerdings auch nie genutzt.
  • Beziehungsweise seit letztem Jahr downloadbare Sendungen zum Offline-Gucken von Sendungen und Magazinen sowie ein aufgepepptes Archiv mit diversen NFL-Network Sendungen wie das oft gelobte Preseason-Magazin Hard Knocks oder die Dokuserie A Football Life. Diese Downloads sind meinen Informationen nach nur auf iOS Betriebssystem integriert.
  • Auch das Angebot auf den tragbaren Devices wie dem iPad wurde aufgemotzt. Man kann dort nun mehr Sendungen als in der Vergangenheit gucken und mehr Einstellungen verwenden (z.B. Radio-Übertragung bei Wiederholungen).

Der Preis bzw. die durch den Wechselkurs bedingte Preissteigerung mag heftig erscheinen. Für mich als tendenziell eher fanatischerem NFL-Follower ist der Gamepass trotz immer knapper werdender Zeit weiterhin das Paradies. Das Angebot ist komplett:

  • 24/7 Live-Coverage vom ligaeigenen NFL Network
  • Alle Spiele der letzten sechs Jahre in Aufzeichnung
  • Übertragungen alter Superbowls
  • Alle Spiele der letzten vier Jahre in Condensed-Zusammenfassung
  • Originalkommentierung aus TV und Radiostationen

Das NFL-Now Angebot hat die NFL allerdings gestrichen. Dafür hat die NFL einen sehr guten Youtube-Kanal freigeschaltet: NFL on Youtube. Es gibt dort keine fertigen Sendungen und keine vollen Spielübertragungen, aber es wird kurze Zusammenschnitte der besten Szenen geben, plus Interviews und Teaser zu bestimmten Sendungen und Highlights. Ebenso zu empfehlen ist das kurze Videomaterial der NFL auf ihrer Homepage: NFL.com/videos (teilweise deckungsgleich mit Youtube).

NFL in Deutschland

ProSieben MAXX / SAT.1

Die meisten dürften es mittlerweile mitbekommen haben: Die ProSiebenSat.1 Gruppe weitet mit der anstehenden Saison ihr NFL-Angebot im FreeTV deutlich aus. Es wird nun auch die Regular Season übertragen, und zwar auf dem Kanal ProSieben MAXX: Jeden Sonntag werden die 19h und 22h30 Spiele übertragen – macht also zwei Spiele pro Woche. Für die Kommentierung wurden in den letzten Wochen sogar geeignete Laien-Kommentatoren gesucht.

Die Playoffs werden zwischen ProSieben MAXX und SAT.1 aufgeteilt. Es wird alle Spiele live zu sehen geben. Die Pro Bowl wird bei ProSieben MAXX übertragen.

Super Bowl 50 aus Santa Clara/Kalifornien wird live bei SAT.1 übertragen (Nacht vom 7. auf 8. Februar, Kickoff 0h30 MEZ). Die Kommentatoren dürften wieder Frank Buschmann und Jan Stecker sein. Die Qualität der Übertragung im letzten Februar war locker gut genug, dass sich auch Hardcore-Kassenpatienten nicht beklagen sollten.

Das Paket von ProSiebenSat.1 umfasst insgesamt 50 Livespiele. 43 davon kommen bei ProSieben MAXX, der Rest bei SAT.1. Der Rahmenvertrag soll über drei Jahre gehen, die Anzahl der Spiele könnte noch variieren. Wie man bei 2 Livespielen pro Woche genau am Ende auf 50 kommt, ist mir noch nicht ganz klar, aber das sind Details.

Die Spiele sollen auch im Stream bei ran.de übertragen werden.

SPORT1 US

[Update 23.08.] SPORT1 US hat die Meldung vom erfolgreichen Vertragsabschluss mit der NFL wieder von seiner Facebook-Seite gelöscht. Die Hintergründe sind nicht ganz klar. Für nähere Informationen siehe bei Allesaussersport. Die folgenden Absätze sind insofern vorerst doch mit Vorsicht zu genießen.[/Update]

[Update 11.09.] SPORT1 US hat nun alle Spiele des ersten Spieltags aus dem Programm genommen. Man informiert in einer Pressemitteilung auf Facebook über die weitere Vorgehensweise. Wo die NFL nun tatsächlich zu sehen sein wird: Siehe die neue Sektion SPOX.com[/Update]

Siehe zu diesem Fiasko auch den Kommentar von Allesaussersport.

Auch SPORT1 US hat seinen Vertrag mit der NFL verlängert (auch viel College-Football). SPORT1 US zeigt während der Regular Season nur noch fünf Spiele pro Woche live oder als Tape. Wie es in den Playoffs aussieht, ist noch nicht 100%ig geklärt.

Die Spiele, die immer kommen, sind die Donnerstagnachtspiele (Do/Fr 02h30), Sonntag 19h, Sonntag 22h25 und Sunday Night Game (So/Mo 02h20) sowie das Monday Night Game (Mo/Di 02h30). Der Multifeed bei SKY wird wegfallen.

Thema: SPORT1 US und Streams: Online wird ein Stream angeboten. Kosten € 120/Jahr.

SPOX.com

SPOX.com aus der Perform-Gruppe wird in dieser Saison 50 NFL-Spiele der Regular Season live streamen. Die Streams sind gratis, sie betreffen allerdings nur alle Nachtspiele der NFL: Thursday Night, Sunday Night, Monday Night Game (Doppelheader in Week 1 wird übertragen). Die Partien werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz in Originalsprache ausgesendet. Den kompletten Sendeplan hat SPOX.com hier veröffentlicht.

NFL in Österreich

In Originalsprache ist die NFL in Österreich über SPORT1 US empfangbar – in Österreich über UPC Austria und A1 TV (in SD).

Im Free-TV wird die NFL bei PULS 4 übertragen. Der Vertrag wurde für drei weitere Jahre verlängert und er bringt ein ausgebautes Paket mit sich: 19 Regular-Season Spiele und alle Playoffspiele inklusive Superbowl werden heuer übertragen – macht insgesamt 30 Partien. Die Time-Slots in der Regular Season werden wieder die 22h30-Spiele sein (vermutlich ab und an wieder mit leicht verzögertem Einstieg), plus zwei International Series Games um 19h.

Kommentatoren werden weiterhin Walter Reiterer und Michael Eschlböck bleiben. Die Qualität der Übertragungen wird recht stark gelobt.

Die Spiele werden auch im Online-Stream übertragen: Sport.Puls4.com.

Online-Stream auch bei SPOX.com, wie oben beschrieben.

NFL in der Schweiz

In Originalsprache ist die NFL in der Schweiz über SPORT1 US empfangbar. SPORT1 US ist in der Schweiz bei UPC Cablecom und Quickline erhältlich. Online-Stream auch bei SPOX.com, wie oben beschrieben.

Zur Super Bowl im Free-TV habe ich noch keine gesicherten Informationen.

NFL in Italien

Die NFL gibt es für die nächsten drei Jahre bei Mediaset Premium auf dem Kanal Premium Sport HD (Pay TV): 57 Spiele in dieser Saison, jeweils drei live und drei als Aufzeichnung pro Woche inklusive aller Playoffspiele – jeweils in Originalsprache und HD. Die Time-Slots der Liveübertragungen sind jeweils die Nachtspiele an Donnerstag, Sonntag und Montag.

Die Spiele werden später aufgezeichnet in italienischer Sprache noch einmal übertragen.

College Football bleibt bei FOX SPORTS 2 mit 133 Partien.

Advertisements

26 Kommentare zu “NFL 2015/16 in TV und Internet: Alle Infos zur Saison und Super Bowl 2016

  1. Die 50 ProSieben Maxx / Sat 1 Spiele teilen sich wie folgt auf:
    1* Kickoff
    34* Sonntagspiele
    11* Playoffs (inkl SB)
    2* London (Nr. 3 gibts bei Yahoo)
    2* Thanksgiving (die ersten beiden)

  2. OK danke. Vermutlich ist eines der Sonntagsspiele doppelt drin (34 + 2 International), weil sie sich überlappen. Das 50te Spiel dürfte dann die Pro Bowl sein.

  3. Sehr verwirrend. Im offiziellen TV Programm von Sport1US (Homepage) stehen die NFL Spiele aber weiterhin drin.

  4. Was bin ich froh daß ich mit dem S1US Deal noch gewartet habe trotz der Freude. Wenn die NFL wirklich ihr Produkt noch mehr ins FreeTV platzieren will kann das für den Enduser nur gut sein 🙂
    Trotzdem würde ich S1US nehmen wenn der Deal doch noch so zustande kommt, schließlich interessieren mich die anderen US Leagues auch, halt nicht so stark wie die NFL.

  5. ich finde mit p7maxxx und sat1 gibt es schon reichlich nfl im free tv,zwar wäre es gut wenn sport1us die nfl rechte sich sichert,wäre aber auch nicht enttäuscht wenn sie es nicht zeigen.Den es besteht die Gefahr das die gleichen spiele von p7maxxx und sport1us gezeigt werden,für Hardcore Fans kommt man am gamepass sowieso nicht vorbei.

  6. Kurz eine Frage, die entfernt zum Thema passt, weil es auch mit der Übertragung zu tun hat. Habe zum ersten mal in vier Jahren Gamepass die Pre Season Wochen verfolgt aber nachts regelmäßig mit dem Schlaf gekämpft, was daran lag, dass keine Werbung in den spielpausen übertragen wurde…
    liegt das daran, dass die einzelnen Networks übertragen haben und da andere Regelungen gelten? Wenn ich die Live Matches künftig ohne Werbung schauen müsste, ginge zum Einen der Flair verloren und zudem würde ich wohl generell einschlafen.

  7. Letztes Jahr war es genau das gleiche… Von daher vermute ich auch den Grund irgendwo in der Übertragung… Vermutlich wird von den zu Bewerbenden nichts für internationale AUsstrahlung gezahlt und deshalb wird dann die Werbung ausgeblendet… Dafür hat man dann die Schleichwerbung der Moderatoren…..

  8. Das um die Übertragungsrechte gezockt wird ist ja ok , aber mus es den immer bis zur letzten minute sein ? Mein Vorschlag , zockt doch gleich für die nächste Saison oder nächsten 2-3 Jahre mit , dann kann man sich das hier sparen , oder hofft man das jedes Jahr ein neuer Sender mehr „Kohle“ bietet ? Verstehe das ganze nicht , oder was steckt dahinter ? Einfach mal für klare Verhältnisse sorgen !

  9. Drei Wochen vor Saisonstart ist noch heilig. Früher saßen sie bei Premiere am ersten Spieltag in den Containern und wussten nicht ob zwei Stunden später die Partie übertragen wird.

  10. @photoshop: letztes Jahr war die Preseaon nichts, aber in der Saison ganz normal Werbung. Mir liegt keine Info vor, ich gehe aber davon aus, dass es genauso läuft…

  11. In der Regular Season gibt es Slots (z.B. die Pause zwischen Q3 und Q4), in denen die lokalen Stationen der großen Networks Werbung senden, ergo bleibt dort auch der Gamepass schwarz.
    Möglicherweise ist das in der Preseason durchwegs der Fall.

  12. Sport 1 US zeigt auch diese season die NFL live,wurde mir in einer Email von denen bestätigt, dazu zeigen sie auch weiterhin College Football.

  13. Pingback: NFL 2014/15 in TV und Internet: Alle Infos zur Saison und Super Bowl 2015 | Sideline Reporter - Eier, wir brauchen Eier!

  14. Pingback: Die letzten Informationen vor Start der NFL-Saison 2015/16 | Sideline Reporter - Eier, wir brauchen Eier!

  15. Neueste Entwicklung ist nun eingetragen: SPOX.com überträgt 50 Spiele im Live-Stream, während SPORT1 US erstmal alle Partien des 1ten Spieltags aus dem Programm genommen hat.

  16. Pingback: Sonntagsvorschauer, Week 1 | NFL-Saison 2015/16 | Sideline Reporter - Eier, wir brauchen Eier!

  17. Bevor ich mir den Game Pass Season holen (Season, NICHT Season Plus):
    Könnt ihr mir helfen und sagen ob ich mit dem GP Season auch die heurigen Spiele als Wiederholung jederzeit on-demand sehen kann?

  18. Pingback: Alle Infos zu Super Bowl 50 in TV und Internet | Sideline Reporter - Eier, wir brauchen Eier!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s