NFL Power Ranking 2015, Week 9 | Das 4th Down ist zurück

Die Atlanta Falcons verloren am Sonntag zum dritten Mal en suite, diesmal mit 16-17 gegen die San Francisco 49ers, ihres Zeichens #31 im neuen Power Ranking. Dabei sorgte ein Call von Head Coach Dan Quinn für Aufregung: Quinn ließ im Schlussviertel mit 3:00min auf der Uhr bei Stand von 13-17 von der 1yds Line ein Field Goal kicken um die Führung auf 16-17 zu verkürzen. Atlanta hatte noch zwei Timeouts und die 2min Warning um die Uhr zu stoppen. Die Alternative für Quinn wäre im 4th/1 ein Ausspielen gewesen. Go for the Touchdown und eine 19-16 oder 20-16 Führung.

Ein Ausspielen hätte lt. 4th Down Calculator eine Siegchance von 49% bedeutet, während das Kicken eine Siegchance von 27% brachte. Dan Quinn hat mit seiner Entscheidung zum Kicken die Sieg-Chancen seiner Atlanta Falcons nahezu halbiert!

Ein 4th-Down an der gegnerischen 1 ist in rund 55% der Fälle erfolgreich, und selbst wenn wir in Betracht ziehen, dass es sich im Falle Quinns um ein „langes Yard“ handelte: Quinn brauchte nur eine 15% (!) Chance zum Verwerten um per Ausspielen auf zumindest 27% Siegchance zu kommen.

Man sollte darüber hinaus nicht vergessen, dass selbst ein gescheiterter Call Ballbesitz für die 49er-Offense (mit QB Gabbert als Anführer) an der 1yds Line bedeutet hätte. Atlanta hatte drei Chancen, die Uhr zu stoppen und hätte mit hoher Wahrscheinlichkeit den Ball in relativ guter Feldposition zurückbekommen um in den letzten zwei Minuten mit allen vier verfügbaren Downs Verpasstes nachzuholen.

Die Botschaft ist in Atlanta noch nicht angekommen. Atlanta verlor 16-17 und ist nun nur noch 6-3.

NFL Power Ranking 2015, Week 9

NFL Power Ranking 2015, Week 9

Und so liest sich das ganze: Die erste Sektion (WP | E16) beschreibt die Stärke der jeweiligen Mannschaft. WP entspricht der Siegchance der jeweiligen Franchise gegen eine standardisierte, durchschnittliche NFL-Franchise, E16 ist WP hochgerechnet auf 16 Spiele (WP*16 = E16). Die zweite Sektion (SOS | Rs) beschreibt die Stärke des Schedules und die Platzierung des Schedules. OFF ist die Platzierung der Offense, DEF die Platzierung der Defense. LW ist die Platzierung der entsprechenden Mannschaften in der letzten Woche.

Hier weitere erklärende Grafiken mit den Statistiken hinter dem Power-Ranking und weiteren Zahlen. Bitte durchwühlen:

Sieg-Wahrscheinlichkeiten für Woche 10

Bei den Siegertipps war Woche 9 wieder eine losing week für das Power-Ranking, das mit 6-7 Bilanz abschloss und nun über die Saison bei eher mittelmäßigen 42-27 korrekten Tipps steht. Dafür war es eine gute Woche gegen den Spread, wo man mit 9-4 Bilanz abschloss und dort nun bei 36-32-1 ATS steht.

Für die Woche 10 gibt es im Power-Ranking einen krassen Widerspruch zu den Opening-Lines in den USA, wo Seattle gegen Arizona mit 3 Punkten favorisiert wird. Das Power Ranking sieht hingegen Arizona selbst als Auswärtsteam bei den Seahawks als zu favorisierende Mannschaft an und gibt einen imaginären Spread von SEA +2.3 aus.

Wahrscheinlichkeiten und Spreads für Woche 10

Wahrscheinlichkeiten und Spreads für Woche 10

8 thoughts on “NFL Power Ranking 2015, Week 9 | Das 4th Down ist zurück

  1. Ich habe den playcall von Quinn ebenfalls nicht verstanden. Wie du schon sagtest, bei Ballverlust wäre die Wahrscheinlichkeit doch erheblich höher gewesen, diesen in guter Feldposition zurückzubekommen, wenn die 49ers von der 1 yard-Linie gestartet wären. Um so verwunderter war ich, dass man bei den Sofa-QBs nahezu einstimmig davon überzeugt war, dass der call richtig ist!? Anyway, in meinen Augen haben die Falcons durch das playcalling verdient verloren.

  2. der entscheid zu kicken, war wohl der tatsache geschuldet, dass die 9ers das falcons laufspielt absolut im griff hatten (12 aus 12 für freeman). aber klar, angsthasen-call der verdient bestraft wurde.

  3. Dan Quinn war offenbar auch in der Mike-McCarthy-„How-to-lose-a-game-based-on-wrong-in-game-coaching-decisions“-Schule.

  4. Ja, die Quinn Entscheidung da ein Field Goal zu kicken war schon sehr fragwürdig. Er scheint sich sehr sicher gewesen zu sein, dass die Defense das Ei zurückholt. Seine Offense hatte kein gutes Spiel, dennoch muss er den 4th Down ausspielen.

  5. Hi, wie stark korreliert eigentlich die 3rd Down Conv Rate mit einer guten Offense bzw Defense? Und zeigen die Daten dass eine gute 3rd Down Conv Rate ein Skill ist oder eher zufällig wie zB Turnover?

  6. @Th:
    (Football Outsiders:)
    Teams get fewer opportunities on third down, so third-down performance is more volatile — but it’s also is a bigger part of a team’s overall performance than first or second down, because the result is usually either very good (four more downs) or very bad (losing the ball to the other team with a punt). Over time, a team will play as well in those situations as it does in other situations, which will bring the overall offense or defense in line with the offense and defense on first and second down.
    This trend is even stronger between seasons. Struggles on third down are a pretty obvious problem, and teams will generally target their off-season moves at improving their third-down performance … which often leads to an improvement in third-down performance.
    However, we have discovered something surprising over the past three years: The third-down rebound effect seems to have disappeared on offense, as we explain in the Philadelphia chapter of Football Outsiders Almanac 2010. We don’t know yet if this change is temporary or permanent, and there is no such change on defense.

    http://archive.advancedfootballanalytics.com/2008/01/is-3rd-down-conversion-percentage-good.html

  7. Ich habe auf die Frage von Th leider nicht zeitnahe geantwortet und beim Aufräumen des Spam Ordners diese Antwort von panthers gefunden, die ich nachträglich noch freischalte.

    Sorry für die Verspätung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s