Power Ranking Beitragsbild

NFL Power Ranking 2015, Week 11 | Ruhe im Saal!

Es war für mich eine der Szenen des Jahres: Monday Night Game New England vs Buffalo, drittes Viertel. Brady auf einem Rollout, wirft den Pass. Deutlich hörbar folgt ein Pfiff, der für einen Moment die Zeit stehen lässt. Patriots-WR Amendola macht den Catch und läuft der stehen gebliebenen Defense auf und davon. Amendola hätte den Touchdown gemacht, aber der Spielzug wird abgebrochen.

Fehlentscheidung der Referees, deren Pfiff im Nachhinein damit begründet wurde, dass der Side-Judge den Ball aus den Augen verlor. Wir können drüber diskutieren, ob den Patriots ein Touchdown geraubt wurde, wie ESPN in der Übertragung mehrfach wütend schnaubte. Gegen einen stehen bleibenden Gegner ist leicht stürmen. Aber es war eine Fehlentscheidung.

Die Patriots bekommen den Catch trotz Pfiff vor dem Catch gutgeschrieben, aber keine Yards danach. Das komplette Gillette Stadium mutiert im Ärger um den geraubten TD minutenlang zum Lynchmob, während Referee Steratore den Call erklärt. Nur einen interessiert’s nicht. Weiterlesen