Spitzenspiel in der Pac-12: #10 Washington Huskies vs #7 Stanford Cardinal

Heute Nacht, 3h live bei SPORT1 US: Das Spitzenspiel das Pac-12 North Division, #10 Washington Huskies vs #7 Stanford Cardinal aus dem Husky Stadium in Seattle. Zwei ungeschlagene Teams, ein Ziel: Sich einen massiven Vorteil im Rennen um den Endspielplatz in der Pac-12 zu sichern.

Washington ist 4-0, Stanford 3-0. Während Stanford jedoch mit Kansas State, USC und UCLA bereits drei namhafte Teams geschlagen hat (wenn auch UCLA nur sehr knapp), musste Washington letzte Woche bereits beim Auswärtsspiel gegen die eher schwach eingeschätzten Arizona Wildcats beißen und in die Overtime – und Arizona gilt als deutlich schwerster bisheriger Gegner von Washington.


Stanford ist seit Jahren eine bekannte Größe in der Pac-12. Jeder kennt den „Stanford-Style“, der sich gegen alle modernen Spread-Entwicklungen im American Football stemmt und stattdessen auf knochentrockene, zeitverschwenderische Running-Offense und Fehlerminimierung im Passspiel setzt. Das war zu Jim Harbaughs Zeiten so. Das ist unter David Shaw unverändert geblieben.

Washington dagegen ist eine seit wenigen Jahren wieder aufstrebende Macht. Im Prinzip geht es steil nach oben, seit vor drei Jahren der ehemalige Boise-State Headcoach Chris Petersen das Zepter übernommen hat. Peterson lässt eine etwas variantenreichere, passlastigere Offense als Stanford spielen – und Petersen hat in diesem Jahr mit QB Jake Browning erstmals einen hoch veranlagten und einigermaßen reifen Quarterback als Anführer (Browning ist Sophomore).

Browning ist nicht der Alleinunterhalter der Offense – das Arbeitstier auf RB Myles Gaskin sowie der Burner RB Coleman (9.4yds/Carry!) unterstützen Browning – aber mit 71% Completion-Rate, fast 10 NY/A und einer TD/INT Ratio von 14:2 ist Browning trotz bislang schwacher Gegner einer der Stars des ersten Monats.

Washingtons Offense muss gegen Stanfords sehr geballte Defense erstmals ihr ganzes Können aufzeigen: Stanford spielt diese Saison eine sehr variantenreiche Defense mit vielen verschiedenen Aufstellungen. Basis ist die 3-4, aber die Cardinal bieten um ihren famosen DT Solomon Thomas auch 2-4-5, 3-3-5 und sogar 3-6-1 Formationen auf. Die Front Seven gilt in allen Bereichen, von Passrush über Coverage über Laufverteidigung, als eine der besten im Lande. Allerdings gibt es arge Verletzungssorgen in der Secondary.

Auf der anderen Seite läuft Stanfords Ein-Mann Offense RB Christian McCaffrey auf. McCaffrey wurde diese Saison bislang halbwegs in Schach gehalten – und hat trotzdem in 79 Rushes und 12 Catches 555yds erzielt. McCaffrey hat das Problem, dass seine Coaches aufgrund der wackeligen QB-Position (QB Burns ist erst seit heuer Starter) noch mehr Druck auf das Laufspiel legen als früher gewohnt. So kann sich der Gegner durchaus vor allem auf ihn konzentrieren.


Im Prinzip sprechen die meisten Faktoren vor dieser Partie für ein ausgeglichenes Spiel. Der Erfolgslauf der letzten Jahre spricht qualitativ eher für Stanford, aber so richtig gezündet hat das Cardinal 2016 noch nicht. Washington spielt aufregender, hatte aber noch keinen Qualitätsgegner und wäre letzte Woche fast gestolpert.

Als wesentlichen Faktor macht man den Heimvorteil für Washington aus – aber der kann auch für Nervenflattern sorgen, wenn dieses Team zum ersten Mal seit Jahren wieder in einem relevanten Spiel an einem Abendspiel zuhause vor landesweiter TV-Kulisse antritt.

Wir haben somit viele Bekannten. Aber auch viele Unbekannten. Du kannst dich nur verbrennen, wenn du vor dieser Partie einen voll überzeugten Tipp abgibst.

3 thoughts on “Spitzenspiel in der Pac-12: #10 Washington Huskies vs #7 Stanford Cardinal

  1. Das war mal eine Ansage in der PAC 12. Es hat sich wirklich gelohnt Beobachter dieses Games zu sein.
    Das Siegerteam überzeugte durch eine dominante Defense Leistung mit 8 Sacks und einem Resultat das so nicht erwartet werden konnte.

  2. Pingback: Vorschau auf den Großkampftag: College Football 2016, Woche 5 | Sideline Reporter - Eier, wir brauchen Eier!

  3. College Football Fans
    Das obige Game ist nun auch schon auf You Tube in voller Länge und HD zu sehen….zur Einstimmung auf die heutigen Spiele.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s