Heute vor 100 Jahren

Gerade bei ESPN gelesen: Heute vor 100 Jahren fand das Spiel der Spiele im College Football statt: Georgia Tech gegen das Cumberland College. Georgia Tech gewann 222:0 (!). Das Ergebnis ist bis heute das eindeutigste in der Geschichte des Football.

Cumberland hatte vor der Saison 1916 sein Footballteam aufgelöst, konnte aber aus finanziellen Gründen nicht mehr aus dem vertraglich vereinbarten Duell mit Georgia Tech aussteigen.

Cumberland hatte Georgia Tech kurz zuvor im Baseball mit 22:0 aus dem Stadion gefegt und dabei Gerüchten zur Folge professionelle Spieler eingesetzt. Also ließ GT-Headcoach John Heisman – der Mann, nachdem die Heisman Trophy benannt ist – quasi als Revanche einen Touchdown nach dem anderen über den Gegner legen.

32 Touchdowns zu null (bei nur 29 Offense-Spielzügen). 20 First Downs zu null. 15 Turnovers gegen Cumberland. Als bester Offense-Spielzug von Cumberland gilt heute ein -6 Yards Lauf „über“ den rechten End. Jeder Spielzug, der nicht im Touchdown endete, galt als Erfolg für Cumberland. Der beste Defense-Spielzug war ein geblockter Extrapunkt, als Cumberland eine menschliche Pyramide bildete.

Die Spieler beider Mannschaften trafen sich hinterher trotzdem regelmäßig zu Nachbesprechungen des Erlebten.

2 thoughts on “Heute vor 100 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s