NFL Advanced Stats 2016 – Woche 7

Effizienz-Stats nach Woche 7.


In den ersten Wochen haben wir in allen Kategorien krassere Ausreißer als ich mich aus den letzten Jahren erinnern kann.

Nehmen wir die Pass-Offense. Wir haben nach sieben Spieltagen noch immer fünf Pass-Offenses über 7.5 NY/A, sehr heftige Werte, dafür aber auch zwei Mannschaften in der Tebow-Zone um die 5 NY/A. Im Lauf einer Saison tendieren alle Mannschaften, sich Richtung Mitte, also 6.5 NY/A zu entwickeln, aber diese Entwicklung ist aktuell weniger stark als gewohnt.

Immerhin: Der Spitzenreiter Atlanta erlebt gerade das Phänomen, hat von den völlig nicht zu haltenden 9.3 NY/A vor zwei Wochen sich auf 8.8 letzte Woche und 8.5 NY/A in dieser Woche „zurückentwickelt“.

Andererseits: Die Patriots haben sich sogar auf 8.0 NY/A gesteigert – was aber auch nicht so sensationell ist, nachdem QB Brady ja in den ersten Wochen noch gesperrt war.

In der Pass-Defense fallen die vielen fassungslos schlechten Verteidigungen auf: Sechs Pass-Defenses über 7.4 NY/A. Raiders und Browns haben es zustande gebracht, über fast die halbe Saison mehr als 8 NY/A zu kassieren – zum Vergleich: Die bislang mit Abstand übelste Pass-Defense, die Lions von 2008, kassierten über die ganze Saison nur 7.9 NY/A.

Dafür gibt es auch hier momentan einige Abwehrketten, die den gegnerischen Quarterback wie Tebow aussehen lassen: Zwei Teams unter 5 NY/A, ein weiteres nahe dran. Denver profitierte diese Woche von einem Gegner namens Osweiler, aber Minnesotas Passverteidigung bleibt schon sehr krass aufgelegt.

Bei den Interceptions und Fumbles erlebten die Minnesota schon am Sonntag die lange angekündigte Regression (4 Turnover). New England bleibt die einzige Offense ohne Interception, hat aber eine krasse Fumble-Quote. In Sachen Interceptions erwarte ich deutliche Besserung bei den Panthers und Cam Newton. Skeptischer bin ich bei den Jaguars und Jets, deren Quarterbacks schon in den letzten Jahren teilweise massive Interception-Quoten einfuhren.

NFL Advanced Stats 2016 - Woche 7

NFL Advanced Stats 2016 – Woche 7

Hier noch die einzelnen Mannschaften mit ihrem jeweiligen Record overall, Record in engen Spielen, mit ihrem Pythagorean und ihrer Platzierung in meinem provisorischen Power Ranking, das hoffentlich an diesem Wochenende zu einem offiziellen „ge-upgraded“ werden kann.

Ergebnis-Overview Week 7

Ergebnis-Overview Week 7

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s