Akademische Viertelstunde 2016, Week 12

Machen wir es heute kurz.


#1 Alabama gewinnt „nur“ 31-3 gegen Chattanooga, wird aber natürlich #1 bleiben.

#2 Ohio State mit einem äußerst knappen 17-16 bei Michigan State. Ohio State damit wie immer mit Problemen gegen Michigan State. Letztes Jahr verlor man gegen die Spartans sogar das sicher geglaubte Playoff-Ticket. Diesmal *fast* das erneute Aus gegen Mark Dantonio und seine Mannschaft, die aus irgendwelchen Gründen häufig über ihren Verhältnissen zu spielen scheint, wenn es gegen Ohio State geht.

Für Ohio State hat sich die Playoff-Situation mit dem Sieg aber ganz leicht verbessert. Penn State, das den Tie Breaker gegen OSU hält, hat zwar gewonnen. Aber Louisville hat verloren.

#3 Michigan mit einem 20-10 über Indiana.

#4 Clemson gewinnt 37-13 gegen Wake Forest und sichert sich die Qualifikation für das ACC-Finale. Die vier Teams im ESPN-Vergleich: FPI wirft das nach ESPN-Metriken beste Team aus, SOR das „verdienteste“:

#5 Louisville dagegen ist nach einem 10-36 am letzten Donnerstag in Houston aus allen Playoff-Träumen gerissen.

#6 Washington mit einem 44-18 gegen Arizona State. Washington hat einen 7-1 Conference Record, identisch mit Washington State. Am Freitag kommt es zum direkten Duell um den Endspielplatz. Washington wird den Pac-12 Titel brauchen um in der Playoff-Konversation zu bleiben.

#7 Wisconsin putzt Purdue 49-20. Damit bleibt man Favorit in der Big Ten East, aber leichter Playoff-Außenseiter.

#8 Penn State fährt über Rutgers drüber: 39-0 Auswärtssieg. Das Schlussviertel fühlte sich wie ein Geisterspiel an, so menschenleer war das Stadion zu dem Zeitpunkt.

#9 Oklahoma schlägt #14 West Virginia und hat nun das Big-12 Rennen in eigener Hand. Oklahoma behält sich vielleicht sogar eine kleine Restchance auf die Playoffs, wenn die Würfel woanders günstig fallen: Man hat zwei Niederlagen, einmal gegen die #2 (Ohio State), einmal gegen ein Houston, das in lichten Momenten wie ein Top-10 Team aussieht.

#10 Colorado mit einem 38-24 Sieg in einem attraktiven Spiel gegen Washington State. Colorado hält damit die Schlüssel zum Sieg der Pac-12 South Division in der Hand.

#19 Boise State mit einem klaren Sieg….. Für Boise trotzdem kein überwältigendes Wochenende, weil der Divisionskonkurrent Wyoming, der den Tie-Breaker gegen Boise hält, San Diego State überraschend 34-33 in einem wilden Spiel schlagen konnte.

#21 Western Michigan bleibt ebenso ungeschlagen. In der anstehenden Woche geht es gegen Toledo (nur eine Conference-Niederlage) – und Western Michigan muss gewinnen, will es sich für das Endspiel der MAC qualifizieren!


Fliegen wir noch kurz über die Conferences.

SEC – Das Finale steht bereits: #1 Alabama vs #13 Florida. Florida qualifizierte sich mit einem per Goal Line Stand fixierten 16-10 Auswärtssieg bei #16 LSU. Alabama ist aktuell im SEC-Finale mit 19 Punkten favorisiert.

Big Ten – Massive Implikationen am Rivalry-Wochenende. Im Osten hat es nur Michigan in eigener Hand, kann sich mit einem Sieg bei Ohio State fürs Conference-Finale qualifizieren. Verliert Michigan, ist Penn State mit einem Sieg gegen Michigan State durch. Ohio State qualifiziert sich dagegen nur mit eigenem Sieg gegen Michigan und gleichzeitiger Niederlage von Penn State.

ACC – Aus der Atlantic Division steht Clemson als Endspielteilnehmer fest.

Pac 12 – Im Norden ist der „Apple Cup“ Washington vs Wazzou am Freitag das Play-in für das Conference-Finale. Im Süden ist Colorado mit einem Sieg am Samstag gegen Utah qualifiziert. Verliert Colorado, qualifiziert sich USC.

Big 12 – Am 3. Dezember entscheidet das „Bedlam Derby“ zwischen Oklahoma und Oklahoma State über den Conference-Gewinn.

Mountain West – San Diego State ist der eine Finalist. Gegner im Endspiel wird entweder Wyoming oder Boise State sein. Wyoming hält die Schlüssel in der Hand, kann mit einem Sieg gegen New Mexico die Qualifikation fixieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s