Cotton Bowl Classic 2017 – Preview

Heute Nacht, 2h30 Auftakt zu den großen New Year’s Six Bowls mit der Cotton Bowl Classic aus dem Dallas-Cowboys Stadion mit der Ansetzung zwischen den Siegern der Big Ten Conference und Pac-12 Conference: #5 Ohio State Buckeyes (11-2) vs #8 USC Trojans (11-2). Ohio State wird in den Wettbüros mit 7.5 Punkten favorisiert. Die Fragen beantwortet wie immer Christian Schimmel (@Chris5Sh).

Thomas: Ohio State – USC: Bestes Matchup außerhalb der beiden Semifinals?

Christian: Kann man definitiv so sagen, wobei ich Ohio State schon vorne sehe. Es ist von den Namen das beste Matchup und hat eine Menge toller Spieler. Ich bin gespannt, ob die USC Offensive Line der Pass Rush Macht von Ohio State etwas entgegenzusetzen hat. Lautet die Antwort nein, wird es ein sehr langer Abend für Sam Darnold. Auf der anderen Seite hat auch USC in der Defense genug Talent um die Buckeyes zu fordern.

Thomas: Unabhängig ob er schon 2018 in die NFL geht oder nicht: Wie ist ein QB Sam Darnold im Vergleich zu einem Josh Rosen einzuschätzen, wenn wir über die Profi-Aussichten reden?

Christian: Es sind unterschiedliche Spielertypen. Darnold ist vermutlich einer der besten Passer über die Mitte den ich je im College gesehen habe. Sehr akkurat, meist gute Entscheidungen, ein West Coast Quarterback wie man ihn sich im Buche vorstellt. Seine Zahlen sind in diesem Jahr etwas runter gegangen, was ich vor allem mit der schwachen Offensive Line und dem Mangel an wirklich guten Receivern fest machen würde.

Ich glaube, Darnold braucht das richtige Scheme um Erfolg zu haben. Er wird sich in einer Offense, die auf tiefe Pässe setzt, nicht wohl fühlen. Für ein System mit kurzen, schnellen Pässen, wie beispielsweise in Cleveland unter Jackson, oder Cincinnati unter Lewis würde er sich wahrscheinlich deutlich wohler fühlen.

Verglichen mit Rosen ist Darnold zudem der deutlich stillere Typ, der keine Aufmerksamkeit auf sich ziehen möchte. Das wird ihm in NFL Front Offices sicher Punkte einbringen. Allerdings halten sich die Gerüchte hartnäckig, dass er ein weiteres Jahr bei USC bleiben wird.

Thomas: USC gehört nicht zu den spielerisch „begeisternden“ Teams, die dich mit Spread-Offense und Dutzenden tiefen Bällen mitreißen. Wie kannst du mir die USC Trojans trotzdem schmackhaft machen?

Christian: Die Running Backs Ronald Jones II und Stephen Carr sind richtig gut, dazu angesprochener Sam Darnold. Können die Trojans das Laufspiel etablieren, dann sind sie in der Offense wirklich schön anzusehen.

Dazu hat USC auch in der Defense, die als Gesamteinheit vielleicht nicht ganz so überragend ist, etliche gute Spieler. Rausheben würde ich hier Edge Rusher #42 Uchenna Nwosu und Cornerback #8 Iman Marshall. Die individuelle Qualität ist bei den meisten Spielern da, die Frage ist inwiefern es USC gegen ein wirklich gutes Ohio State Team zusammen auf den Platz bekommt.

Thomas: Ohio State dagegen ist unter Urban Meyer stets ein markantes Team: Sehr viel Speed, extrem viel Physis um die beiden Lines herum. Woran hat es aber 2017 gekrankt, dass aus diesem ultratalentierten Team letztlich kein Playoffteilnehmer wurde, sondern „nur“ die Cotton Bowl?

Christian: Ich bin wahrlich kein Fan von einfachen Erklärungen, aber verliert Ohio State nicht komplett desaströs 24:55 bei Iowa, dann sind sie vermutlich drin. Sicher: Die Niederlage zu Hause gegen Oklahoma hat weh getan, aber wenn man sieht, wo die Sooners aktuell stehen, dann wäre das wohl zu verkraften gewesen.

Diese Iowa Pleite ist auch nur in Teilen erklärbar. Sicher: Quarterback J.T. Barrett hatte mehrere Turnover und die Buckeyes waren früh in Rückstand. Trotzdem hat das ein Urban Meyer Team in den letzten Jahren nie aus der Ruhe gebracht. Zumal wir von einem 7-5 Iowa Team reden, was wahrlich nicht sie Qualität des Rose Bowl Teams hat. Abschließend, OSU ist in diesem Jahr zu oft eine eindimensionale Mannschaft, die sich auf den Lauf verlassen muss.

Thomas: Ich stelle mal provokativ die These auf: JT Barrett ist ein sehr guter QB am College. Er hat in etlichen großen Spielen wichtige Plays gemacht. Er ist ein exzellenter Ballträger, antrittsschnell und kräftig und weiß, wann er loszulaufen hat. Er ist auch ein besserer Werfer als ihm viele zugestehen. Gibt es Widerworte?

Christian: Sehr guter College QB, ne da kann ich nicht mitgehen Für mich ist Barrett einer der Spielmacher, die unfassbar heiß laufen können, aber auch einen Fehler aneinander reihen, wenn es nicht läuft. Gegen Oklahoma, Iowa, Michigan und Wisconsin hatte er eine Completion Percentage um die 50%, oder gar darunter. Immerhin hat er bis auf das Iowa Spiel seine Turnover massiv runter gefahren.

Die zweite Halbzeit gegen Penn State war vermutlich eine der besten, eines Quarterbacks in einem so entscheidenden Spiel. Er ist mit seiner Athletik und seinen Fähigkeiten als Läufer perfekt für Meyers Scheme. Von daher guter College QB im perfekten System, dem ich aber immer noch nicht voll vertrauen würde.

Thomas: Schließlich die Draft-Frage: Wie ist OSU-DE #97 Nick Bosa im Vergleich zu Bruder Joey einzuschätzen?

Christian: Vermutlich noch einen tacken athletischer und explosiver. Ansonsten gibt es schon viele Gemeinsamkeiten. Die Technik von Joey war ja das, was ihn im College so besonders stark gemacht hat und Nick ist da definitiv nicht weit von weg. Wir können getrost davon ausgehen, dass auch der jüngere Bosa seinen Weg in die NFL finden wird.


Zu sehen ist das Spiel bei SPORT1 US und im ESPN-Player.

Ein Kommentar zu “Cotton Bowl Classic 2017 – Preview

  1. Eigentlich ein simpler Gameplan des Sieger’s. Dominieren über die Defensive Line und den Gegner zu Fehlern (TO & Fumbles) verleiten oder Missverständnissen. Nach der ersten Halbzeit war das Spiel schon gegessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.