NFC Playoff-Bild 2018/19 vor Woche 16

Zwei Spieltage vor Schluss wird das Playoffbild immer klarer. Ein Blick auf die NFC.

Drei Teams haben ihr Ticket bereits gelöst: New Orleans, Los Angeles Rams, Chicago. Dallas ist die einzige NFC-Mannschaft, die am kommenden Wochenende aus eigener Kraft (also mit einem Sieg) die Playoffqualifikation eintüten kann.

Seattle und Minnesota haben ebenso Szenarien, in denen sie ihre Qualifikation fixieren können, aber sie brauchen selbst bei eigenem Sieg fremde Hilfe.

Das aktuelle Bild sieht nach 15 Spieltagen so aus:

#1 Saints (12-2) – Rest: vs PIT, vs CAR
#2 Rams (11-3) – Rest: @ARI, vs SF
#3 Bears (10-4) – Rest: @SF, @MIN
#4 Cowboys (8-6) – Rest: vs TB, @NYG
#5 Seahawks (8-6) – Rest: vs KC, vs ARI
#6 Vikings (8-6) – Rest: @DET, vs CHI
#7 Eagles (7-7) – Rest: vs HOU, @WAS
#8 Redskins (7-7) – Rest: @TEN, vs PHI
#9 Panthers (6-8) – Rest: ATL, @NO

Die Saints haben den #1 Seed damit fast in der Tasche. Selbst bei zwei Siegen für die Rams braucht New Orleans nur noch einen Sieg – und man hat noch Heimspiele gegen Pittsburgh und ein waidwundes Carolina. Da kannst du fast sagen: Formalität.

Die Rams (11-3) müssen nach der zweiten Pleite en suite wohl nicht bloß auf den #1 Seed verzichten, sondern sich vielmehr sputen, nicht auch noch den #2 Seed und somit das Freilos in Runde 1 zu verlieren. Denn Chicago (10-4) hat nur noch ein Spiel Rückstand und hält den Tie-Breaker (direktes Duell in Woche 14 gewonnen).

Glück für Los Angeles: Die Rams spielen noch @Cardinals und vs. 49ers – das ist das einfachere Restprogramm als jenes der Chicago Bears (@49ers, @Vikings). Der #2 Seed ist also trotz Formkrise fast sicher.

Chicago hat dagegen zwei Spiele Vorsprung auf #4 Dallas (8-6). Die Cowboys haben nach den Ergebnissen des Wochenendes (eigene Niederlage, Siege für Philly und Washington) die NFC East noch nicht ganz im Sack – aber fast: Sie brauchen einen Sieg aus den beiden Spielen (Tampa, @Giants) um sicher vor Philadelphia zu bleiben – und dass Washington noch zwei Spiele mit 4th-String QB gewinnt, glaubt eh keiner.

In der NFL sind immer Sensationen möglich, aber es spricht extrem viel dafür, dass wir die vier Divisionssieger der NFC und sogar ihr Seeding bereits kennen:

Saints: 100% Divisionssieg, 90% auf #1 Seed
Rams: 100% Divisionssieg, 80% auf #2 Seed
Bears: 100% Divisionssieg, 82% auf #3 Seed
Cowboys: 94% Divisionssieg, 87% auf #4 Seed

Im Wildcard-Rennen haben die Seattle Seahawks mit 8-6 Bilanz und zwei verbleibenden Heimspielen ihr Ticket fast sicher im Sack: 99% Playoffchance für die Seahawks, die in 8 von 10 Simulationsfällen auch gleich den #5 Seed und damit das wesentlich einfachere Auswärtsspiel @Dallas kassieren würden.

Der letzte Playoff-Seed ist noch in der Verlosung. Die besten Karten hat Minnesota (7-6-1), das ein halbes Spiel Vorsprung auf Philadelphia und Washington genießt (beide 7-7) und mit @Lions und vs. Bears (wenn Chicago in Woche 17 möglicherweise um nichts mehr spielt) den einfacheren Spielplan hat.

Philadelphia, der amtierende Titelverteidiger, hat zwar kaum mehr eine Chance auf den Divisionsgewinn (nur 5% Chance), geht aber zumindest nicht ohne Fight unter: Der Auswärtssieg bei den Rams war immens beeindruckend, aber wird er die Iggles noch retten? Diese Woche muss Philly nach Houston, ehe nächste Woche ein Heimspiel gegen ein kaputtes Washington ansteht.

Washington? Kann sich kein Schwein vorstellen.

Carolina hat mit 6-8 Bilanz nur noch rechnerische Chancen – in nur 4% der Simulationen reicht es für Carolina für die Playoffs.

Wie viel auf dem Papier noch möglich ist? Es gibt Szenarien, in denen entweder Philadelphia/Washington mit 8-8 durchkommt, und Szenarien, in denen die Eagles/Redskins mit 9-7 rausfallen.

Aber die meisten Szenarien sind nur sehr theoretisch. Die Wahrscheinlichkeiten auf den #5 Seed sind so verteilt:

Seattle 80%
Minnesota 19%
Philadelphia 1%

Und auf den #6 Seed:

Minnesota 45%
Philadelphia 23%
Seattle 19%
Washington 8%

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.