Jay Gruden gefeuert

Die NFL-Saison hat ihr erstes Coaching-Opfer: Die Washington Redskins haben Head Coach Jay Gruden gefeuert.

Gruden muss nach etwas mehr als fünf Jahren und einer 35-49-1 Bilanz seine Koffer packen. Er war mit den Redskins einmal als Divisionsgewinner in den Playoffs.

Gruden galt schon seit Wochen als lame duck. Er soll sich im dysfunktionalen Ambiente in Washington seit dem Draft im April immer weiter isoliert haben, weil er schlicht kein Interesse daran hatte, mit dem 1st-Round QB Dwayne Haskins zusammenzuarbeiten. Haskins war als schwerfüßiger QB nicht unbedingt „Gruden-Material“.

Als Gruden vor einer Woche dann trotzdem Haskins mitten im Spiel einwechselte um ihn zu verbrennen, schrillten sämtliche Alarmglocken. Als er letzte Woche verkündete, „keinen QB-Plan“ für das Wochenende gegen die Patriots zu haben, schüttelte man nur noch ernüchtert den Kopf.

Jetzt muss Gruden gehen. Man munkelt, dass Bill Callahan Interims-Coach wird und Kevin O’Donnell das Play-Calling in der Offense übernimmt. Ziel der Redskins für den Rest der Saison soll es sein, doch noch herauszufinden ob Haskins Franchise-QB Material ist…

…denn es gibt eine interessante Komponente: Washington ist 0-5 und damit wie die Dolphins (0-4), Jets (0-4) und Bengals (0-5) noch sieglos. Die Redskins spielten bislang so schlecht, dass es mittlerweile auch nicht mehr ausgeschlossen ist, dass sie am Ende mit dem Top-Pick dastehen. Und schwuppdiwupp: Am nächsten Spieltag müssen sie nach Miami zum „Tank for Tua“-Showdown. Die Chance für Haskins, das Einberufen des nächsten Franchise-QBs zu verhindern. (Washington spielt dann auch noch gegen die Jets)

Freilich löst die Gruden-Entlassung in Washington nicht das grundsätzliche strukturelle Problem: Owner bleibt weiterhin Dan Snyder, und Snyder lässt auch den GM, seinen Buddy Bruce Allen, gewähren. Der leitet zwar auch die sportlichen Geschicke der Mannschaft, aber vor allem ist er wichtig in der Lobbyarbeit, die Snyder öffentliche Gelder für den Bau eines neuen Stadions in der Nähe von DC beschaffen soll. Dieses Unterfangen gilt als relativ aussichtslos. Schließlich ist das aktuelle Stadion keine 25 Jahre alt.

8 Kommentare zu “Jay Gruden gefeuert

  1. Seltsamer Zeitpunkt, gegen die Pats konnte man eigentlich eine Niederlage erwarten. Egal ob mit oder ohne Plan für den QB.
    Zumal ihr eigentlicher erster QB immer noch verletzt ist und auch andere gute Spieler fehlen, konnte man nicht viel erwarten. Mehr als nur Niederlagen schon, aber das riecht danach als ob es schon länger geplant war und man den neuen HC nicht gegen die Pats verbrennen wollte.
    Nur welcher HC wird sich das Team antun?
    Sicher keiner der Top Kandidaten, also wohl eher jemand aus der zweiten Reihe.
    Wobei da sicher auch Geld eine Rolle spielt, wenn man 100 Mio auf den Tisch legt, dürften bei einigen das Geld siegen.
    Scheint so als hätten wir eine weitere total dysfunktionale Mannschaft, die für Unterhaltung sorgen könnte.

  2. wie hat al bundy einmal in der serie married with children gesagt,
    washington eine manschaft ohne QB.

  3. Das Dolphins-game bietet einige Szenarien:
    a) beide spielen extra mies für Tua (unwahrscheinlich).
    b) beide geben alles um 2019 ein W sicher zu haben.
    c) beide geben alles und es wird trotzdem mies.

    Ich werde definitiv mal reinschauen. Rosen ist kein schlechter QB und die Redskins-Defense sah anfangs gegen die Pats auch nicht übel aus. Hatten gut Druck vorn. Ich hoffe, die Skins lassen Haskins ran. Wer auch immer das entscheiden mag. Vielleicht losen sie oder ziehen Stöckchen?

    OT: Die Colts haben echt zwei Analytics-jungs oben in der Box sitzen, die für Reich ausrechnen, welches 4th down sich lohnt etc. Cool. In Indy entwickelt sich definitiv was.

  4. @sesso ne es war auch nicht griff sondern Officer Dan,in der Folge wo sie die Serie psycho dad retten wollen und nach Washington gehen um zu protestieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.