NFL 2019 – Week 8: Spätschicht live

Schluss für diese Woche.


[00h30] In der AFC South nun das neue Standing:

Colts 5-2
Texans 5-3
Jaguars 4-4
Titans 4-4

Pyrrhussieg für Houston, wenn J.J. Watt wieder ausfällt. Dazu LT Laremy Tunsil mit Verletzung runter und CB Lonnie Johnson verletzt.

[00h28] In New England holen die Patriots den Onside-Kick und können gegen timeout-lose Browns auch so gut wie abknien (ein 1st Down fehlt). Patriots werden 27-13 gewinnen, obwohl ihre eigene Offense wieder eine über weite Strecken sterile Performance hingelegt hat. Patriots damit 8-0. Browns sind 2-5. Best Case für die einen. Worst Case für die anderen. Wie lange dauert es, bis man Kitchens durch Todd Monken ersetzt?

[00h26] Hopkins-Fumble wird von Jon Gruden nicht gechallenged. Warum spart man in so einer kritischen Situation mit der roten Flagge?

Drei Plays später fängt TE Wells den Ball zum neuen 1st Down, und die Texans können nun abknien. Texans gewinnen 27-24 gegen die Raiders und sind damit 5-3. Raiders sind damit 3-4.

[00h24] Fieldgoal Browns – NE 27, CLE 13.

[00h22] Punt Raiders – Big Play für CB Gareon Conley, der einen 3rd-Down Pass der Raiders zu Boden schlägt. Ausgerechnet Conley… letzte Woche noch Raider, und vorhin noch zum TD verbrannt.

Texans können nun mit ca. 3 Minuten auf der Uhr mit dem Zeitspiel beginnen. OAK noch mit 2 Timeouts.

[00h15] Patriots verschießen das nächste Fieldgoal. Führen weiterhin 27-10 gegen die Browns, obwohl die Offense bestenfalls durchschnittlich gespielt hat.

[00h12] Endstand 49ers 51, Panthers 13. Gerade als Christian McCaffrey begann, die Panthers zu tragen, drehten die 49ers auf und scorten die letzten 24 Punkte des Spiels. Totale Dominanz. 49ers sind damit 7-0 und schön langsam der NFC-Favorit #1.

[00h07] TD Texans – HOU 27, OAK 24. Wunder-Play von Deshaun Watson, der trotz eines Tritts gegen seinen Helm mit einem Auge aus „the grasp“ entfleucht und einen fantastischen TD für TE Walls anbringt. Einen für die Refs, die ihn letzte Woche aus ähnlicher Situation (als er auch einen TD warf) verfrüht abgepfiffen hatten.

[00h02] 49ers erhöhen auf 51-13. Es spielen vor allem noch Backups auf beiden Seiten.

[23h57] FG Raiders – HOU 20, OAK 24. Texans-Defense fast mit der Interception gegen Carr – aber gedroppt. Also Fieldgoal durch Daniel Carlsen.

[23h43] TD Texans – HOU 20, OAK 21. Texans haben ihre Offense umgestellt, lassen an der rechten Flanke nun den Defensive End ungeblockt, entlasten damit die Right-Tackle Position. QB Watson mit vielen Bootlegs, findet den Tigh End zum TD.

Natürlich kickt Bill O’Brien danach den Extrapunkt, anstatt auf Ausgleich zu gehen. War klar.

[23h36] FG 49ers – SF 44, CAR 13. Von der 3-yds Line gekickt. Kannst du dir erlauben, wenn du so haushoch führst.

[23h32] Und die dritte INT gegen Allen: Jetzt ist es EDGE Nick Bosa – wie einst „The Freak“ Javon Kearse. 3 Sacks und 1 INT für Bosa, der mittlerweile haushoher Favorit im Rennen um den Rookie-des-Jahres (und ein Kandidat auf den Defense-MVP) ist. President Trump agrees.

[23h29] Nächste INT gegen Panthers-QB Kyle Allen (Interceptor: CB Sherman). As expected. Wenn du mal mit Rückstand spielen musst, fällt vieles plötzlich schwerer. Das ist der Grund, wieso Cam Newton nächste Woche zurückkehren wird.

[23h26] TD Raiders – HOU 13, OAK 21. TD Tyrell Williams gegen CB Gareon Conley, letzte Woche noch dessen Teamkollege. Die Raiders wussten vermutlich, wenn sie da direkt vor dem direkten Aufeinandertreffen nach Houston traden. Aber Williams läuft auch eine feine Route – wenn das so gedacht war!

[23h25] TD Patriots – NE 24, CLE 10. Incompletion, Incompletion, 3rd&10 und herannahender Pass-Rush… und plötzlich ist die Patriots-Offense voll da: Screenpass für #28 White, der querfeldein für 60 Yards das Feld runterläuft. Zwei Plays später ein rattenscharfer Pass von Brady für Edelman, und die Pats führen wieder mit 2 TD.

[23h23] Romo hat auch nicht seinen besten Tag. Zu Brady-Throwaway: „This is winning football!“ Und geht ins Detail, wie andere QBs den Ball zu lange halten würden um im Angesicht von Pass-Rush doch noch ein Play zu machen.

[23h17] FG Browns – NE 17, CLE 10. Langer Drive der Browns: 12 Plays, 55 Yards, mehr als 6 Minuten verbrannt. Es wird fast nur noch gelaufen – und RB Chubb macht seine Yards gegen eine etwas passive Run-Defense der Patriots. Wenn die Patriots-Offense nicht langsam aufwacht, könnte das Ding noch einmal spannend werden.

[23h08] TD 49ers – SF 34, CAR 13. Das eben gewonnene Momentum der Panthers kann den 49ers-TD nicht verhindern. WR/RB Deebo Samuel scort bei einem wirklich schön designten Inside-Handoff straight aus dem Single-Wing Offense Playbook. Defense hatte keine Ahnung, wo der Ball war.

[23h00] TD Panthers – SF 27, CAR 13. 40yds-TD für McCaffrey, der gleich auch noch die 2pts-Conversion drauflegt und damit unweigerlich wieder die MVP-Diskussionen bei FOX heraufbeschwört.

Spannenderweise schreiben die Kommentatoren diesen „Comeback-Versuch“ der Panthers nicht McCaffrey, sondern dem Safety von vorhin zu, der einen Funken in der Panther-Mannschaft ausgelöst habe.

Momentum nun voll auf Seiten der Panthers. Sagen sie.

[22h54] Halbzeit Patriots 17, Browns 7. Browns überstehen das zweite Viertel ohne weitere Turnover, spielen aber eine Vanilla-Offense, die nur noch in wenigen Phasen überhaupt was riskiert. Freddie Kitchens spielt hier Hosenscheißer-Football, aber wer will es ihm angesichts eines übermächtigen Gegners noch verübeln? Mit bald 2-5 Bilanz und knackigem Schedule vor der Brust geht Kitchens aber straight seinem schnellen Ende als Browns-Coach entgegen.

[22h53] Safety gegen die 49ers – SF 27, CAR 5. Sack gegen Garroppolo in der Endzone.

[22h51] FG Texans – HOU 10, OAK 14. QB Watson ein bissl shaky, wirft etwas ungestüme, viel zu harte Würfe, für seine Receiver nicht fangbar. In der Texans-Defense sind EDGE Watt und CB Lonnie Johnson fraglich.

[22h46] Blocked FG Patriots – Block gegen einen Nugent-Kick. Patriots führen weiterhin nur 17-7. 129 Sekunden bis Halbzeit.

[22h35] Gruden verliert seine Pass-Interference Challenge. #DRINK

[22h32] NFL Network zeigt gerade den Joe-Flacco Rant gegen seinen eigenen Coaching-Staff. Das erste Mal in 11 Jahren, dass ich was von Joe Flacco bewusst mitnehme. Hat bezüglich des Statements wahrscheinlich recht – aber: Flacco hat in sechs Drives kein Fieldgoal zustande gebracht. Dafür, dass es sooooo easy ist…

[22h28] TD Browns – NE 17, CLE 7. TE #88 Harris mit dem TD gegen einen desorientierten LB Hightower in Manndeckung. Hightower versäumt es, den Tight End nach außen zu drücken.

Es ist erst der vierte TD gegen die Patriots-Defense in diesem Jahr!

[22h23] TD 49ers – SF 27, CAR 3. Nächster Big-Play für San Francisco: 48yds Run für RB #26 Coleman.

[22h21] TD Raiders – HOU 7, OAK 14. Wieder ein TD für TE #83 Darren Waller. Carr rollt rechts raus, chippt den Ball rüber zu Waller, dessen Winkel gut genug ist für den TD. Sonst auffällig: Texans werden in der Spielfeldmitte total auseinandergenommen. WR Zay Jones mit drei simplen Catches gegen softe Coverage.

[22h19] Weißt du, was das Äquivalent zum weißen Fähnchen ist?

Rush bei 2nd&25
Screenpass bei 3rd&19

Gegen die Patriots.

Gespielt von den Browns.

[22h13] FOX: „The effect Christian McCaffrey has when he has not the ball is just monumental.“

[22h08] Edelman-TD. Patriots 17, Browns 0. 13 Minuten gespielt.

[22h05] Bullshit-Turnover der Browns in New England: Mayfield lupft einen Shovel-Pass direkt in die Arme des DT #93 Guy. Wirklich! 3ter Turnover der Browns im ersten Viertel! Man kann den Patriots ihre Turnovers aber auch schenken.

[22h03] TD Texans – HOU 7, OAK 7. Duke Johnson mit dem quicken Receiving-TD.

[21h56] TD Raiders – HOU 0, OAK 7. Cover-1 Defense. Alabama-Schreck WR #13 Hunter Renfrow schlägt den Corner, lässt den ungestümen Safety aussteigen und hat freie Bahn zum 65 yds TD. 1ter NFL-TD für Renfrow.

[21h53] Wahnsinn. #24 Chubb walzt sich durch die Defense, rennt 54 Yards durch die Defense – und dann der nächste Fumble: CB #31 Jones schlägt Peanut-Tillman like den Ball frei. Nächster Turnover der Patriots-Defense – diesmal kurz vor der Endzone.

[21h52] TD 49ers – SF 21, CAR 3. Niners überrennen die Panthers. Pitch für Coleman, TD.

[21h50] Fumble-TD der Patriots-Defense! NE 10, CLE 0. Und der nächste Defense-TD für die Patriots! RB Chubb fumbelt nach Kontakt des eigenen Offense Liners, und LB #54 Hightower returniert zum Touchdown.

[21h48] INT Kyle Allen – In die Doppeldeckung hinein geworfen: CB Moseley mit dem Pick.

[21h43] FG Patriots – NE 3, CLE 0. Fieldgoal von der 2-yds Line: Belichick trollt Analytics. Patriots verschenken die Chance, auf TD zu gehen, hätten aber auch eine Interception gegen Brady sehen können: CB #21 Ward droppt im 3rd Down die INT.

[21h40] In New England schüttet es aus Kübeln!

[21h37] TD 49ers – SF 14, CAR 3. 6 Plays, 75 Yards zum TD für die Niners. Erster Touchdown für Kittle wird wegen Holding zurückgepfiffen. Wurscht: RB Coleman bekommt im nächsten Play den Ball und cruist 22yds durch die Defense zum TD.

[21h28] FG Panthers – SF 7, CAR 3.

[21h25] Romo-Game: NE vs. CLE. Wetter in Foxboro ist schlecht…

[21h24] Interception allerorts:

[21h19] TD 49ers – SF 7, CAR 0. 49ers-WR Emmanuel Sanders fügt sich mit einem Touchdown gegen Carolina im ersten Drive ein: 49ers führen damit schnell 7-0 gegen Carolina.

[21h17] Weiter geht’s. Die Ansetzungen jetzt sind höherklassiger. Vorschau schrieb ich am Vormittag.

21 Kommentare zu “NFL 2019 – Week 8: Spätschicht live

  1. und NE mit early down runs aber dafür die conversion in 4th&7.
    nachdem die browns noch nen timeout gewasted haben für nur 10 mann am feld.

  2. NE spielt in midfield ein 4th & 7 aus lässt aber von der 4 yard Linie kicken. Muss man nicht verstehen, aber mir gefällts. Gut für die Browns

  3. NE Defense mit dem nächsten TD
    Ein Spielzug vorher hat Esume auch schon mehr Laufspiel bei den Browns gefordert.

  4. gott spielen die browns einen scheis zusammen,das ist nicht die devense der pats sondern die dummheit der browns offensive

  5. F*ck. Die Browns tun aber auch alles um die Pats-D zu bedienen… Mayfield wirft den Ball zur D. *smh*

  6. Esume lobt die Browns dafür, dass sie bei 17 Punkten Rückstand Mitte des zweiten Viertels jetzt den Lauf etablieren wollen und so die Uhr kontrollieren.

  7. @blub: :DDD
    Wobei, der Drive gerade sah doch gut aus. Chubb ist durchaus gefährlich und der TD-pass war schön präzise (warum auch immer Hightower UND Safety innen vom WR standen).
    Vielleicht fangen sich die Browns ja noch. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Einfach den Ball gut festhalten und nicht dem D-Liner zuwerfen. 😉

  8. Bei allem Lob für die 49ers – Carolina scheint heute auch komplett von der Rolle 7 Sacks in einer Halbzeit; haufenweise Strafen für ein Rivera Team und generell super undiszipliniertes Defensespiel

  9. @ShAd: Ich halte das ausspielen von machbaren 4. Downs im midfield für keine dumme Idee. Vor allem im ersten Drive. Mich hat bloß gewundert, dass sie von der 4 yard linie lieber das FG ziehen

  10. die browns müsen ja nur mehr Punkte schaffen als die Pats Defense in der gesamten bisherigen Saison zugelassen hat.

  11. Chubb hat den Ball über 50yards getragen bis er an der 3 eingeholt wurde. In 90% der Fälle dürfte das normalerweise ein TD sein: Tackleversuch, Chubb fliegt nach vorn, TD. Sprich: die Browns könnten ebensogut mit nur 3 Punkten hintenliegen, gerade den Ball haben und nach der Halftime den Ball wiederbekommen.
    Sie machen zuviele Fehler, aber sind (bis auf die verdammten Turnovers) gar nicht mal so ungefährlich.

  12. Cleveland hat es doch gerade geschafft, zwischen 1. (Run) und 2. Spielzug nach 2-Minute-Warning weit über 30 Sekunden von der Uhr runter laufen zu lassen. Insgesamt schaffen sie es dann immerhin noch auf ganze 6 Spielzüge vor der HZ. Dank letztem Timeout. Was ist das für’n Timemanagement bzw was ist das für ne 2-Minute-Offense gewesen?

  13. Also diese 49er sind schon ne Nummer. Was für ein explosiver Teamgeist dahinter steckt.
    Noch 9 Spiele. Bin gespannt wie sich die kommenden schwereren Gegner auf sie einstellen werden. Sie müssen ja nicht nur die Punkte verhindern, sondern auch noch selbst reüssieren gegen diese Defensive.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.