NFL 2019 – Frühschicht von Woche 10 im Liveblog

[22h28] Joa. Matchups waren eher mau, aber dafür bot vor allem die zweite Halbzeit hervorragende Unterhaltung.

Vier von sieben Spielen wurden von den Außenseitern gewonnen. Wer hätte gedacht, dass hier Titans (gegen Chiefs), Falcons (@Saints) und Jets (vs. Giants) gewinnen? Detroit technisch gesehen auch ein Upset, wenn auch nach dem Stafford-Ausfall nicht mehr so wirklich.

Dazu wilde Spiele in Cleveland und Tampa und eine brillante Vorstellung der Ravens gegen Cincinnati. Wir haben vielleicht nicht die wichtigsten Spiele der Saison gesehen. Dafür war es aufregend.

[22h25] Letzter Verzweiflungspass Murrays fällt incomplete. Tampa gewinnt ein wildes Spiel 30-27 gegen Arizona.

[22h23] Cardinals kriegen im 4th Down ein wackeliges DPI, aber haben sage und schreibe 35 der 40 Sekunden auf der Play-Clock verbrannt um den Spielzug ausgespielt zu bekommen. Sehr Andy-Reid würdiges Zeitmanagement.

[22h19] Buccs gehen 103 Sekunden vor Schluss 30-27 gegen die CArdinals in Führung. Arizona noch mit 1 Timeout. Fieldgoal zum Ausgleich. Touchdown zum Sieg. Es war ein verrücktes Spiel: Immer, wenn der Gamepass nach Tampa gewechselt ist, passierte irgendein wahnwitziges Highlight.

[22h18] So nebenbei: Atlanta hat 26-9 in New Orleans gewonnen.

[22h16] Hauschka setzt ihn 2 Meter daneben. Ball sieht lange gut aus, zieht auf den letzten Metern dann aber doch links vorbei. Du wartest noch darauf, ob Freddie Kitchens nicht doch ge-ict hat… aber: NADA. Browns gewinnen 19-16 gegen die Bills!

[22h15] Drama auch in Tampa und Cleveland!

1st&Goal von der 1 für die Buccs.
Bills gleich mit einem 56-yds Fieldgoal Versuch zum Ausgleich.

[22h12] Butker-Kick geblockt! Titans gewinnen sensationell 35-32 gegen die Kansas City Chiefs!

[22h11] Mahomes hat die Chiefs-Offense 7 sek vor Schluss schon an der TEN 38.

[22h09] Lions-QB Driskel wirft den letzten Ball incomplete, wäre aber eh ein paar Meter über der Anspiellinie gewesen. Chicago gewinnt mit Hängen und Würgen gegen den Backup-QB der Lions 20-13.

[22h09] 2-pts Conversion für Tennessee erhöht auf 35-32. Tannehill mit QB Scramble zum TD.

[22h08] Mayfield per TD zur Führung für Cleveland: 104 Sekunden to go. CLE 19, BUF 16.

[22h07] TOUCHDOWN TITANS! Tannehill für Humphries.

Aber: 23 Sekunden vor Schluss. Mahomes hat noch Zeit zum Antworten.

[22h04] Chiefs fumbeln das Fieldgoal! Turnover on Downs und keine Erhöhung der Chiefs auf acht Punkte.

Tannehill braucht mit 1:21 Minuten auf der Uhr einen Touchdown. Übernimmt an der TEN 39.

[21h59] Titans spielen das 4th Down aus. Incomplete.

[21h55] 3rd-Down Sack gegen Tannehill in Tennessee. Damit folgt nach dem 2-min Warning der Intelligenztest für Headcoach Vrabel: Wird er mit 5 Punkten Rückstand und 3 Timeouts punten oder ausspielen?

[21h53] 4 Minuten vor Schluss wirft Matt Ryan eine Interception in Double-Coverage! #43 Marcus Williams mit dem Pick.

[21h52] TD Cardinals – TB 23, ARI 27.
FG Chiefs – TEN 27, KC 32. Mahomes mit einem Deep-Pass, aber dann mit mehreren gefährlichen Pässen in gute Deckung.

[21h50]
SACK FALCONS im 3rd Down.
SACK FALCONS im 4th Down.

Phänomenale Defense der Falcons gegen eine heute dysfunktionale Saints-Offense.

[21h47] Sensationeller Punt-Fake der Cardinals: Mehrfacher Reverse und dann Flea-Flicker downfield in gute Deckung… und es funktioniert!

[21h45] TD Titans – TEN 27, KC 29. Henry mit dem TD. Titans-Offense sah in diesem Drive physisch sehr überlegen aus. Chiefs ohne Zugriff, aber auch mit einer sehr merkwürdigen Defensiv-Aufstellung.

[21h43] FG Falcons – NO 9, ATL 23. Falcons nutzen das Geschenk um auf 14 Punkte-Führung zu erhöhen.

[21h41] Saints mit dem nächsten Bolzen: Special Teams mit einem Roughing-the-Punter, der den Ballbesitz der Falcons unnötig verlängert.

[21h37] JETS vs. GIANTS ist nach dem Win-Probability Chart das bisherige Spiel des Tages:

WP Graph NYJ NYG.PNG

Quelle: Die neu aus der Taufe gehobene Seite Hungry Pig Right, entstanden aus der Not der letzte Woche aufgetretenen Scraping-Probleme, weil die NFL ihre API geändert hat.

[21h32] TD Chiefs – TEN 20, KC 29
65-yds TD Catch&Run #17 Hardman

Magic Mahomes! Jump-Pass Mahomes für Hardman, der den Nachbrenner zündet und den vielleicht entscheidenden Touchdown scort. Wirklich atemberaubender Speed vom Chiefs-Receiver.

[21h31] Wieder 3rd-Down Sack gegen Brees! Coverage hält eine Ewigkeit, ehe schließlich DT Jarret für die Erlösung sorgt. Saints-Offense mit einem gebrauchten Tag.

[21h26] Upset-Alert! Falcons erhöhen auf 20-9 bei den Saints.

[21h24] Aus Tampa: Abgefälschte Interception gegen Winston. Dann fumbelt RB #31 Johnson den Ball an die Buccs zurück.

[21h18] FG Chiefs – TEN 20, KC 22. Andy Reid spielt ein 4th&1 erfolgreich aus und verweigert sich dann dem nächsten. Reid lässt somit bei 4th&2 ein Fieldgoal schießen. Butker verwertet, aber hier wäre zwingend auszuspielen gewesen.

Derweil QB Mahomes unpräziser als gewohnt. WR Hill mit einfachen Drops. Chiefs-Offense sieht ziemlich out of sync aus.

[21h11] Zwischenstände:

  • CHI 20, DET 6
  • CIN 10, BAL 49 – Ravens mit Defense-TD.
  • CLE 12, BUF 9
  • TEN 20, KC 19
  • NO 9, ATL 13 – Falcons halten länger durch als gedacht. Offense konvertiert gerade das zweite kritische 1st Down en suite.
  • NYJ 21, NYG 27 – Giants gehen nach dem zweiten Tate-TD auf 2pts-Conversion.
  • TB 20, ARI 20

[21h08] TD Titans – TEN 20, KC 19. Chiefs Run-Defense strikes again! RB #22 Derrick Henry bricht einen Tackle und rollt dann locker 68 Yards zum TD.

[21h04] Murray für Kirk über 70 Yards! Cardinals gleichen zum 20-20 in Tampa aus. Ich habe mich im Game-Pass durch ein Gros der Murray-Pässe geklickt: Ein paar fantastische Würfe wie eben dieser dabei.

Gegen eine Pass-Defense von der Qualität der Buccs allerdings auch keine ultraschwere Aufgabe.

[21h01] TD Chiefs – TEN 13, KC 19. Mahomes lupft den TD für WR Hill. Chiefs holpriger als gewohnt, aber es reicht dank einer Defense-Strafe zum TD.

[20h58] Buccs erhöhen per Fieldgoal auf 20-13. Ein paar Plays zuvor hatte Cardinals-TE Maxx Williams total unbedrängt einen 4th-Down Pass und sicheren TD gedroppt.

[20h57] Nächster Trubisky-Touchdown! Dritter Drive en suite mit Trubisky-TD! Chicago führt 20-6 gegen Detroit. Wie schon letzte Woche Trubisky mit deutlich besserer zweiter Halbzeit.

[20h54] Der Tag nimmt Fahrt auf!

Danny Dimes mit einem 61-yds Touchdownpass für #15 Tate. Negative Air-Yards, aber 62 Yards after Catch für Tate. Giants verkürzen auf 19-21. Man versucht nicht die 2-pts Conversion, sondern verschießt lieber den Extrapunkt.

[20h52] Safety Bills – CLE 9, BUF 9. 3-step Drop von QB Mayfield. LB #49 Edmunds rauscht heran, Mayfield tippelt vor Schock zurück nach hinten in die Endzone zum Safety.

Und damit Ausgleich in Cleveland.

[20h48] TD Ravens – CIN 10, BAL 35. Lamar „Barry Sanders“ Jackson mit einem TD-Run, den ich früher dutzendfach mit Michael Vick auf Madden gescort habe. Stichwort: „Pirouette“.

[20h47] TD Bears – CHI 13, DET 6. Trubisky-Bandwagon wieder voll im Anrollen!!!

[20h42] TD Jets – NYJ 21, NYG 13. #33 Jamal Adams reißt QB Jones den Ball aus der Hand und returniert zum Touchdown. Jones mit dem 13ten Fumble der Saison – ist unterwegs, einen All-Time Rekord aufzustellen.

Halbzeit

[20h34] Von der Analytics-Front: Wenn mich nicht alles täuscht, haben wir heute ziemlich viele ausgespielte 4th-Downs im „Niemandsland“ zwischen der Mittellinie und der Opponent 40 gesehen: Bills, Giants, Cardinals, Ravens. Bears haben es sogar in der eigenen Platzhälfte versucht. Browns vielfach an der Goal-Line.

[20h33] Halbzeit.

  • Bears 7, Lions 6. Chicago 28 Minuten lang mit erbärmlicher Offense, führen nun aber gegen offensiv harmlose Lions.

  • Bengals 10, Ravens 28. Baltimore-Offense sorgt weiterhin für Entzücken. Cincinnati ist hier chancenlos.
  • Browns 9, Bills 7. Browns dominieren das Stat-Sheet, haben aber aus insgesamt 11 Plays innerhalb der 3-yds Line der Bills nur 3 Punkte mitgenommen. Goal-Line Offense desaströs.
  • Saints 6, Falcons 13. Überraschung! Falcons halten die Saints-Offense bei 6 Punkten und kontrollieren die Uhr mit relativ lauflastigem Spiel.
  • Jets 14, Giants 13. Jets führten schnell 14-0, doch die Giants kamen assistiert von 4th-Down Playcalling wieder heran.
  • Buccs 17, Cardinals 13. Eine lange Zeit defensiv-dominierte Partie, die in den letzten Minuten mit mehreren Big-Plays explodiert ist.
  • Titans 13, Chiefs 13. Chiefs führten schnell 10-0, doch ein guter Tannehill-Drive und ein Defense-Return TD brachten Tennessee sogar kurzzeitig in Führung.

[20h25] TD Bears – CHI 7, DET 6. Bears gehen in den Aggressor-Modus, spielen zwei 4th Downs aus. Resultat: Trubisky bekommt die Chance auf einen TD-Pass, und nutzt sie!

Bears führen damit plötzlich 7-6 gegen die Driskel-Lions.

Das ist das Gute. Das schlechte: Matt Nagy kann Trubisky nun zur Pause nicht mehr benchen.

[20h23] TD Cardainls – TB 10, ARI 13. Großartiger, scharfer TD-Pass von Kyler Murray für WR Kirk. 33 Yards.

[20h16] Bears-Offense mit einer Effizienz, die geradezu nach einem Benching von Trubisky zur Pause schreit:

[20h14] Update: Hill scheint sich nicht allzu schwer verletzt zu haben.

[20h12] Tyreek Hill krümmt sich mit Schmerzen. Es ist die Schulter oder das Schlüsselbein.

[20h06] FG Browns – CLE 9, BUF 7. Nächster Alptraum für die Goal-Line Offense der Browns: Wieder von der 2-yds Line keinen TD gemacht. Im 4th&Goal stellt sich die Offense auf, doch dann False Start.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Ich glaube an einen inside job: Orchestriertes False Start, damit Freddie Kitchens ohne Kritik bei 3rd&9 ein Fieldgoal schießen konnte um immerhin 3 Punkte mitzunehmen.

[20h03] Wir sind mittlerweile eine Stunde Frühschicht unterwegs, und wir haben zwei Plays von CHI-DET gesehen: Kickoff und Fieldgoal Lions. Bears-Offense mit Trubisky? 3-von-6 für 15 Yards. Lions führen momentan 3-0.

[19h57] TD Ravens – CIN 3, BAL 28. CB Marcus Peters in seinem Element: Pick-Six über 90 Yards.

[19h53] Rich Gannon = Boomer: „Why are they spreading it out on 4th&inches?“

[19h46] TD Ravens – CIN 3, BAL 21. Kurz angetäuscher Lauf, dann tief zum vertikal downfield gelaufenen TE Andrews zum TD geworfen. Diese Partie hat was von Mercy-Rule.

[19h43] Cooles Play der Ravens: Lamar Jackson mit einem Option-Pitch für RG3 zum 1st Down! Next up: RG3 aus dieser Formation mit Deep-Passing.

[19h37] Atlanta Falcons haben schon ein ganzes Viertel ohne Saints-Touchdown überlebt. Zwischenstand in Atlanta nach einem Viertel: 3-3.

[19h31] Goal-Line Stand der Bills: Browns hatten 8 (!) Plays innerhalb der 2-yds Line (durch Bills-Strafen) und haben null von ihnen zum TD verwertet. Browns führen aber weiterhin 6-0 in Buffalo.

[19h29] FG Chiefs – TEN 0, KC 10. Dominanter DT #95 Chris Jones forciert einen Fumble von QB Tannehill. Von Strafen geplagte Chiefs-Offense verpasst es, per TD auf 14-0 zu erhöhen.

[19h25] TD Ravens – CIN 0, BAL 14. Ravens verwerten den Drive zum TD. Partie damit quasi gegessen.

[19h20] Ravens spielen wieder ein 4th&3 knapp hinter der Mittellinie aus: Erfolgreich verwertet. Kommentator möchte eine Diskussion dazu anstoßen, aber vom Co-Kommentator kommt nur eisiges Schweigen.

[19h15] Schnelle Touchdowns für Chiefs und Ravens:

TEN 0, KC 7. Kelce fängt einen Shovel-Pass von Mahomes, nachdem u.a. Tyreek Hill im Nachsetzen erst ein 1st Down erzielt hatte. Chiefs hatten im ersten Play des Spiels Glück, dass ein Mahomes-Pass nicht von FS #24 Vaccaro abgefangen wurde. Vaccaro nur sehr knapp mit einem Drop.

CIN 0, BAL 7. Quick-Strike Ravens: QB Jackson mit zwei Big-Passing Plays, verwertet dann im dritten Versuch von der Goal-Line.

[19h00] Für eine Frühschicht mit Quarterbacks wie Mahomes, Lamar Jackson, Brees oder Matt Ryan fühlt sich das wie eine Graupen-Frühschicht an. Ich flirte mit dem, was ich normalerweise nie mache: Mit RedZone Channel zu beginnen.

[18h48] Guten Abend. Im Vergleich zur Sonntagsvorschau von heute Vormittag hat sich eine wesentliche Personalie für die in kürze beginnenden 19h-Spiele verändert: QB Matthew Stafford von den Lions wird ausfallen – vielleicht für längere Zeit als nur heute Abend.

Hier die ganze Liste an Inactives.

23 Kommentare zu “NFL 2019 – Frühschicht von Woche 10 im Liveblog

  1. Co-Kommentator beim Ravens-Spiel ist übrigens Rich Gannon, ehemaliger QB der mit den Raiders im SB gegen Tampa Bay stand.

  2. Die Giants, ja die Giants, verwerten ein 4th&3 und Slayton läuft durch zum TD. Ob da auch so langsam Analytics Einzug hält oder eher Akt der Verzweiflung?

  3. Die Falcons laufen viel gegen die Saints und es funktioniert überraschenderweise, hatten aber auch Glück mit 3 Bullshit 1Downs durch die Refs.

  4. Nachdem Pat Shurmur den 2nd&10 Run so sehr liebt wie kein anderer Mensch auf diesem Planeten, glaube ich nicht an Analytics bei den Giants.

    Ach ja, und Dave Gettleman…

  5. Browns nehmen zwei Sekunden vor der Halbzeit ein Timeout um dann ein Laufspiel anzusagen. An der eigenen 35yard-linie. Bei aller Sympathie für die Browns hätte ich ein Fumble mit anschließendem TD für die Bills für sehr lehrreich gehalten.

  6. Lamar Jackson mit dem Spinmove. TD. Wie im Videospiel. Was für geniale junge QBs haben wir bitteschön???

  7. Laut Esume kann man im 3. Viertel davon profitieren, wenn man in der 1. Halbzeit viel gelaufen ist. Ab jetzt geht es also los.

  8. Die Giants hatten vor dem verschossenen PAT die 2pt Conversion erfolgreich probiert. Wurde nur wegen OPI zurück genommen. Jetzt mit der erfolgreichen zum 27 – 21.

  9. Warum wird Kitchens in der zweiten Halbzeit nur so verdammt konservativ?

    Screenpass
    Rush
    langes Third Down

    Screenpass
    Rush
    langes Third Down

    Rush
    Screenpass
    langes Third Down
    FG

    Und Allen kommt so langsam ins rollen

  10. @Öwi: Mir auch, mit Ausnahme des Clock Managements im letzten Drive, wo aufgrund fehlender Dringlichkeit 35 Sekunden verschwendet wurden…

  11. Carolina ist gestern bei auf two point gegangen. 14 Punkte Rückstand, Auswärts als Underdog- klare Sache, wenn man hier mitliest 😁 – und ein weiteres Zeichen, dass Analytics wachsenden Einfluss gewinnt, wenn ich das mit den Vorjahren vergleiche.
    Nicht so doll, auf RAN ist man damit völlig überfordert, hat überhaupt keine Ahnung und behauptet dann, dass es wohl eine reine Bauchentscheidung gewesen sein muss. Da frage ich mich schon, warum man nicht mal wenigstens eine kleine Googlesuche hinbekommt. Wobei ich mich generell frage, wie ich als Football Experte arbeiten kann und weder hiervon, noch von Football Outsiders oder PFF je gehört zu haben.

  12. Die Saints wurden gestern ob man es glauben will oder nicht outcoached. Dan Quinn hatte genau mit dem Erfolg was als ihre Schwäche galt.
    Offensiv zu Beginn viel Laufspiel, Saints überrascht und es funktionierte. Als dann Lattimore verletzt runter musste funktionierte auch noch das Passspiel. Trotzdem war die Defense der Saints nicht das Hauptproblem.
    Die Offense wirkte vom Playcalling her fast hochnäsig, dazu stellte Brees von Anfang an oft Spielzüge um und Passte fast zuviel. Die Saints mit nur 9 Läufen durch RBs. Brees hielt oft sehr lange den Ball und selbst seine Mitteldistanzen waren oft unpräzise.
    Ich hoffe es war nur ein Ausrutscher, aber Brees schaute gestern wie schon zu Beginn vor 2 Wochen verdächtig nach dem Ende der letzten Saison aus. Sprich wie Payton Manning am Ende seiner Karriere…

  13. Deswegen verstehe ich nicht wie man Teddy auf die Bank setzte,ja brees ist der Gott von new Orleans aber auch er muss endlich einsehen das die Jugend auch ran will. Teddy ist für mich die bessere Option und zwar schon diese season.

  14. Man hat ja schon bei seinen Interviews vor zwei Wochen gemerkt das er stark unter Druck steht. Er hatte keine authentische Antwort auf die Frage: Warum nicht nach der Bye Week?
    Er spürt, dass ihm die Kraft ausgeht und will es nach den 2 gestohlenen Jahren noch einmal unbedingt wissen um zu den ganz Großen zu gehören.
    Ob das gut für die Saints ist? Ich glaube nicht, aber andererseits war er so ein wichtiger Eckstein im Turnaround der Franchise das man es ihm auch nicht verübeln kann.
    Im Traum schafft er mit letzter Kraft nen SuperBowl Sieg, tritt dann ab und übergibt Teddy & Taysom das Zepter. Sportlich müsste man eigentlich fast Teddy spielen lassen, allein weil er auch präzise Tief gehen kann…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.