Spielplan für das Divisional Playoff 2019/20 steht

Spektakuläres Wildcard-Weekend.

Nur eine von vier Heimmannschaften setzte sich am Ende durch: Die Texans, die auch nur nach großer Aufholjagd knapp gegen Buffalo gewannen.

Eines der Themen war der absurde Hang zum Konservatismus bzw. fatales Clock-Management selbst von Coaches wie Belichick oder Sean Payton, von denen man bislang Besseres gewohnt war. Ob das sich nächste Woche mit Leuten wie Andy Reid ändert?

Jedenfalls hier der Fahrplan nächste Woche im Divisional Playoff – und bitte schon jetzt vormerken, dass am Sonntag neue Kickoff-Zeiten herrschen: 21h05 und 00h40. Ich musste selbst erst kürzlich freinehmen, weil ich das nicht auf dem Schirm hatte!

Samstag

  • 22h35 NFC: #1 San Francisco 49ers – #6 Minnesota Vikings (NBC)
  • 02h15 AFC: #1 Baltimore Ravens – #6 Tennessee Titans (CBS)

Sonntag

  • 21h05 AFC: #2 Kansas City Chiefs – #4 Houston Texans (CBS)
  • 00h40 NFC: #2 Green Bay Packers – #5 Seattle Seahawks (Fox)

Baltimore und Kansas City würde ich relativ klar favorisieren – auch wenn die Chiefs in der Regular Season schon eine Heimniederlage gegen Houston kassierten. In der NFC ist das Rennen offener: Die 49ers sollten auf dem Papier gegen Minnesota vorne liegen – aber wer weiß: Zwei Teams, die zu lange am Laufspiel festhalten – das könnte gerade nach der Performance heute enger sein.

Packers vs. Seahawks ist offen, weil die Seahawks quasi nicht einzuschätzen sind. Green Bay ist so überzeugend nicht und Seattle hat mit Russell Wilson den Wunder-QB. Alles offen – auch wenn die Wettbüros hier schon einen Favoriten benannt haben:


Ansonsten für heute geplant: Eine Pressekonferenz an der University of Alabama mit Nick Saban und Tua Tagovailoa. Es gerüchtelt immer stärker aus mehreren Quellen, dass Tua möglicherweise am College bleiben könnte – und dass Saban noch weitere Stammspieler vom Gang in die NFL abschrecken könnte…

14 Kommentare zu “Spielplan für das Divisional Playoff 2019/20 steht

  1. Danke für die super Begleitung, für mich ist das Liveblogg eine große Hilfe das Spiel besser zu verstehen, habe nur ran für Game Übertragungen, das muss sich in Zukunft ändern 😀

  2. Danke!

    Für ein tieferes Verständnis vom Spiel reichen aber auch die US-Networks nicht aus, wo inhaltlich auch nur von wenigen Analysen Substanzielles gesagt wird.

    Vielleicht ist DAZN da eine Alternative, sonst muss man sich zwischen den Spielen auf guten Seiten informieren und es selbst lernen.

  3. Ein paar schnell aussm Kopf geschossene:

    PFF.com (der beste Content dort ist allerdings hinter der Paywall)

    The Athletic (vollständig Paywall, aber dafür ohne Werbung. Das Autoren-Arsenal dort ist All-Pro würdig)

    Football Outsiders

    Smartfootball.com (lange nicht mehr aktualisiert, aber eine Goldgrube)

    The Ringer

    Bill Barnwell bei ESPN.com

    538 mit Josh Hermsmeyer

    overthecap.com für Salary-Cap Daten

    Auf deutsch: SPOX.com Content von Adrian Franke (Wenn man resistent gegen *penetrante* Werbung ist)

  4. @blu blab . The Athletic ist wirklich empfehlenswert. Es gibt dort auch regelmässig Angebote. Da lassen sich schon mal ein paar Euronen sparen.
    Das erste Buch von Adrian Franke bietet auch viele Infos für den Anfang.

  5. Ich würde mal einen Blick in die App von The Athletic werfen, da bekommt man einen Einblick in ihre Arbeit.

    Doofe Anfangszeiten für uns in Europa am Sonntag. Schade.

  6. Ich empfehle allen meinen Bekannten und Freunde diesen Blog. Krass was hier abgeht. Bin ein großer Fan!

  7. Die verbliebenen 8QBs haben grade mal 2 Ringe gesammelt.(Jimmy G zählt nicht) Das düefte es so früh im den Playoffs auch schon lange nicht mehr gegeben haben.
    Mit Rodgers nur einer mit mehr als 10 Jahren Erfahrung dabei.
    Dann 3 aus dem Großartigen 12er draft (auch wenn man damals nicht unbedingt die drei im Sinn hatte)

    Von den restlichen 4en hat nur Watson mehr als 32 Spiele gestartet.

  8. @Jessica: Der Divisional-Sonntag war bisher noch auf den üblichen 1.05pm/4.40pm Timeslots – bei uns 19.05 und 22.40.

  9. Finden das letzte Playoff-Spiel und das Spiel LSU gegen Clemson gleichzeitig statt? Wer hat denn bitte sowas geplant?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.