Besser als Pornhub: NFL-Quarantäne Special

In Italien hatten sie ja schon Premium-Pornhub gegen den Lagerkoller zuhause freigeschaltet, die NFL zieht nun mit einem noch viel besseren Quarantäne-Special nach: Gratis-Freischaltung des NFL Gamepasses – und zwar europaweit! Ab morgen, Donnerstag ist der NFL-Gamepass bis zum 31.07. kostenfrei bekömmlich. (In den USA und Kanada nur bis zum 31.05.)

Es gibt alle NFL-Spiele seit 2009 edit, H/T BlauGelb: in Europa offensichtlich nur für die letzte Saison, also alle Lamar Jackson/Mahomes-Specials /edit, viele NFL-Serien und 24/7 Livestream des NFL-Networks. Ich bin seit fast zehn Jahren Abonnent, der Gamepass ist es wert!

Alles, was es braucht, ist eine Anmeldung auf der Seite des Gamepasses. Sofern Kreditkarten-Daten notwendig sind, bitte auch an eine eventuelle fristgerechte Kündigung denken!

9 Kommentare zu “Besser als Pornhub: NFL-Quarantäne Special

  1. In Europa wohl nur die Spiele der abgelaufenen Saison:

    Natürlich trotzdem eine sehr schöne Sache.

  2. Ist wirklich schlimm mit diesem Virus kompletter Stillstand im Sport, ich hoffe der spuck ist bis zur neuen NFL season vorbei sonst erlebt man die ersten Geisterspiele im Football.

  3. Pingback: Lass uns mal darauf blicken, was die Chargers und Bears so in der Free Agency treiben | Sideline Reporter - Eier, wir brauchen Eier!

  4. Da ich die vergangen Saison verhältnismäßig wenig gesehen habe ist das wirklich ein Segen – va wenn es dann wirklich bald in die Kurzarbeit geht… Gibts Tipps welche Spiele man unbedingt gesehen haben sollte?

  5. Tipps von Adrian Franke

  6. Auf jeden Fall BUF vs. BAL in der Woche mit dem Saints-Niners Spiel.

    Da haben die Bills zum ersten Mal Lamar Jackson in Griff gekriegt.

  7. Sonstige Spiele ad hoc:

    W1: Saints-Texans. Sensationeller Shootout.
    W1: Cowboys-Giants. Oberes Ende der Cowboys-Offense Skala.

    W5: Cardinals-Bengals. Eines der besten Spiele der Kyler Murray-Offense.

    W6: Chiefs-Texans.
    W6: Vikes – Eagles. So sieht die Vikes-Offense aus, wenn sie aus allen Rohren feuert.

    W9: Cards-Niners.

    Thanksgiving: Cowboys-Bills. So sieht Josh Allens „best case“ aus.

    Wildcards: Texans-Bills.
    Das ganze Wildcard-Wochenende war vielleicht nicht hochklassig, aber durchaus spannend.

    Lions in der ersten Saisonphase waren offensiv auch sehr ansehnlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.