Das Paradoxe am Draft der Cincinnati Bengals

Die Cincinnati Bengals haben natürlich QB Joe Burrow an #1 und später WR Tee Higgins gedraftet. Es ist eine Kombination, die an einer Stelle in der Argumentationskette äußerst kurios ist. Weiterlesen