NFL 2020 – Woche 6 im Liveblog: Die Frühschicht

[22h32] Es war dann doch noch eine spektakuläre 19:00 Schicht. Die Endstände:

  • Patriots – Broncos 12:18
  • Colts – Bengals 31:27
  • Jaguars – Lions 16:34
  • Titans – Texans 42:36 / OT
  • Giants – Washington 20:19
  • Eagles – Ravens 28:30
  • Vikings – Falcons 23:40
  • Panthers – Bears 16:23
  • Steelers – Browns 38:7

Browns sind 4-2, wurden aber von Steelers und Ravens abgeschossen. Pittsburgh ist wie Tennessee 5-0 ungeschlagen. Die Steelers sind dabei überzeugender. Die Titans wirken mit 5-0 noch immer überschätzt; auch heute wieder viel Glück.

Watson und Tannehill aber beide im „Cook“-Modus:

Die Bears sind 5-1, aber das fühlt sich wie ein Witz an. Chicago damit in etwa so wie ich sie im Juni prophezeit hatte: Kein wirklich gutes Team, aber mit einigermaßen passablem Quarterbacking können sie genug Siege für 7-9 oder 8-8 holen, vielleicht 9-7. Das ist jetzt „in play“.

[22h28] TD Eagles – PHI 28, BAL 30. Spannendes Ding in Philly: Die Eagles verkürzen tatsächlich noch einmal. Wentz mit einem Deep-Pass, der zu einer windelweichen DPI führt.

Dann TD Eagles. Aber 2pts-Conversion wird von der aggressiven Ravens-Defense gecrasht.

[22h20] Eagles – Ravens ist noch im Gang. Philly verkürzte vorhin auf 22-30 und dann konnte Baltimore nur 27 Sekunden runterlaufen. Eagles bekommen mit 3:11 vor Schluss den Ball.

[22h15] Direkter Snap an RB Derrick Henry und Touchdown. Titans gewinnen 42-36 nach Overtime!

Titans sind damit 5-0. Aber es ist ein ultra-wackeliges 5-0. Houston ist 1-5. Aber die Niederlage heute muss sich brutal bitter anfühlen. Watsons Reaktion beim Münzwurf sagte eigentlich alles.

[22h12] Endstand Indy 31, Cincinnati 27. Colts-Defense mit der Interception, gewinnt das Spiel. DROY-Kandidat Justin Blackmon macht’s mal wieder. Indy-Defense nach den schnellen TD-Drives in der zweiten Halbzeit annähernd perfekt.

[22h10] Münzwurf in Nashville: Titans gewinnen und können mit Touchdown gewinnen.

Erstes Snap: Screenpass für RB Derrick Henry. Henry walzt sich 53 Yards durch die Defense.

[22h09] Spektakel jetzt nur mehr in Indianapolis (Colts up 4) und Nashville (Overtime).

[22h04] Touchdown Titans. Millimeterentscheidung. A.J. Brown hatte nicht sicher beide Füße im Feld, aber die Video-Reviews hatten alle keine eindeutigen Beweise. Überall knapp abgeschnitten, wo sich die Füße bewegten.

Ausgleich 36-36. Dramatisches Spiel. Gut gemacht von den Titans, die anstatt eines QB-Spike mit 8 sek auf der Uhr per Pass in die Endzone gingen.

[22h03] Colts erhöhen auf 31-17 gegen Cincinnati, und in Nashville haben wir einen ultra-kritischen Video-Review nach einem vermeintlichen Titans-Touchdown in letzter Sekunde. Millimeterentscheidung.

[22h00] TD Washington – aber dann verpassen sie die 2pts-Conversion. Schenkt dem Divisionsrivalen Giants den Sieg. 20-19 Giants.

[21h58] Titans-Offense marschiert. Comepletion auf Completion auf Completion, aber immer im Feld. Uhr tickt erbarmungslos.

[21h56] Patriots vergeben das 4th Down! Broncos können die Uhr fast abknien. Broncos sind 2-3. Patriots ebenso. Cam Newton kassierte zu viele Sacks in diesem Spiel, und dem Drive im Speziellen.

[21h53] TOUCHDOWN TEXANS – Titans 29, Texans 36. Texans spielen das 4th&Goal von der 1 aus. Watson mit dem TD.

2pts-Conversion bringt einen weiteren völlig offenen Receiver in der Endzone, aber der Ball wird abgefälscht. 1:50 to go.

[21h49] Schlussphase mit mehreren knappen Dingern

  • Colts-Bengals 28:27
  • Patriots-Broncos 12:18 mit zahlreichen Lock-INTs
  • Titans-Texans 29:30 und Texans an der Goal Line mit 2:00 to go.
  • Giants-Washington 20:13

[21h44] Eine Interception jagt die nächste!

  • Erst Tannehill
  • Dann Lock
  • Dann Philip Rivers downfield in Double-Coverage
  • und jetzt noch einmal Drew Lock. Wieder downfield. Patriots-Defense dreht hier im Alleingang das Spiel.

[21h41] Interception gegen Drew Lock, aber die Patriots verpassen den TD. Müssen 3:23 vor Schluss per Fieldgoal auf 12-18 verkürzen. Wird langsam knapp für New England.

[21h40] Deep-Shot Tannehill und Interception für Bradley Roby! Spektakuläre Spiel in Nashville.

[21h38] TD Eagles – PHI 14, BAL 24. Wentz für Croom. Gewaltige Namen mit Catches für die Eagles heute:

  • Hightower
  • Croom
  • Fulgham
  • Richard Rodgers
  • Scott
  • Greg Ward

[21h37] Pats haben auf 18-9 verkürzt, aber an der 2pts-Conversion gescheitert.

[21h35] TD Colts – IND 28, CIN 27. Rivers für Doyle. Sehenswert. Colts haben damit 21 Punkte Rückstand wettgemacht.

Scott Hansen sagte es eben im Redzone-Channel: Jede Woche ein Comeback mit mindestens 16 Punkten in dieser Saison.

[21h33] UND ES GEHT AB IN TENNESSEE! 53-yds Touchdown für Houston: Watson für Fuller. 2 Plays, 75 Yards. Texans nun wieder 30-29 vorn.

[21h30] TD Titans – TEN 29, HOU 23. 94-Yards TD-Walze von Derrick Henry! Mit jetzt über 200 Rushing-Yards ist dann auch klar, was morgen das Narrativ bei einem Titans-Sieg sein wird.

Viel wichtiger: Tennessee spielt richtigerweise die 2pts-Conversion aus. Und gewinnt.

[21h23] TD Lions – JAX 10, DET 31. Jetzt wohl eine Comeback-sichere Führung für Detroit nach dem zweiten Swift-TD-Run.

[21h22] Browns wechseln Baker Mayfield aus:

[21h20] Gostkowski verschießt für Tennessee. Weiter 23-21 Houston eingangs der Witching Hour.

[21h19] TD Steelers – 31-7 Steelers. WR-Run für Chase Claypool, der sich schnell zu einem der neuen jungen Star-Receiver in der NFL mausert.

[21h18] Bears erhöhen ausgangs Q3 auf 20-6 und sind kurz vor 5-1.

[21h16] TD Ravens – PHI 6, BAL 24. Perfekter Fake: Lamar Jackson legt JK Dobbins den Ball in den Schoß, behält ihn selbst und rennt untouched fast 40 Yards durch zum TD.

[21h12] TD Falcons – MIN 7, ATL 30. Falcons spielen das 4th&3 gegen die Vikes-Defense aus. Matt Ryan unter Druck, bringt im Nachfassen den Pass für Julio Jones an, der zwei Tackles bricht und 40 Yards zum TD durchläuft.

[21h10] Nächster Turnover von Cam Newton. Bittere INT in gut gedeckte Zone.

[21h07] TD Eagles – PHI 6, BAL 17. Bizarrer TD Eagles: 75-yds TD Run für RB #26 Miles Sanders. Schön freigeblockt von #19 Arcega-Whiteside. Fumble Sanders an der 4 Yards Line, aber genau in die Endzone, und Arcega-Whiteside erntet per Fumble-Recovery TD die Früchte seines Blockings.

[21h04] TD Texans – TEN 21, HOU 23. Touchdown Texans – und erste Führung für Houston! Wunder-Play von Deshaun Watson: Scramble, Improvisation und dann ein Pass für WR Cobb in ein enges Fenster am rechten Rand der Endzone.

Ich hatte schon zur Pause darüber geschrieben: Ebenbürtige Teams. Titans-QB Tannehill begeht einen Fumble, und schon ist das Spiel gedreht.

[21h03] 18-3 Broncos. Drive #6, Fieldgoal #6.

[21h02] TD Vikings – MIN 7, ATL 23. Lebenszeichen Vikings! WR #18 Jefferson artistisch zum TD. Minnesota hatte auch schon ein 4th Down ausgespielt.

[20h57] TD Lions – JAX 3, DET 24. 4th&Goal von den Lions ausgespielt. TD Hockenson.

[20h55] FG Broncos – NE 3, DEN 15. Fünfter Broncos-Drive, fünftes Fieldgoal. Zwei 83-yds Drives von Denver heute, die mit nur 3 Punkten abgeschlossen wurden.

Patriots noch im Spiel, fumblen aber im nächsten Drive den Ball zurück.

[20h53] TD Texans – TEN 21, HOU 17. 2-yds TD Run über die Mitte für RB David Johnson als „vintage Bill O’Brien TD“. Johnson wird bei CBS auch übern grünen Klee für seinen „fantastischen“ Run geradeaus über die Mitte durch freigeblockte Autobahn gelobt.

[20h40] Halbzeit Colts 21, Bengals 24. Indy mit einem fetten Comeback im zweiten Viertel: QB Rivers darf jetzt fast jedes 1st und 2nd Down werfen, und die Resultate sind eindeutig:

#LetPhilCook?

[20h35] Halbzeit Eagles 0, Ravens 17. Ravens schenken den Eagles mit einer Roughing-the-QB Strafe ein Fieldgoal, aber die Eagles verschießen! Unterirdische Vorstellung von Carson Wentz mal wieder:

[20h29] Turnover on Downs – Eagles. Erstes vernünftiger Eagles-Drive im Spiel endet mit einem zu kurzen Wentz-QB-Sneak. (und die Big Plays hatte ohnehin Backup-QB Jalen Hurts per Rushing)

[20h25] Halbzeit Titans 21, Texans 10. Beide Teams auf der Oberfläche fast gleich gut, aber Tennessee verwertet die 3rd Downs, schließt in der Redzone ab und verzichtet auf die sinnlosen 2nd-Down Runs in die Mauer. Und natürlich ist jeder Tannehill-Playactionpass komplett.

[20h24] TD Browns – PIT 24, CLE 7. Jetzt ein schöner Move von Baker Mayfield, Pump-Fake um die Defense nach innen zu ziehen und dann den Ball ins rechte Ecke der Endzone gelegt. 61 sek vor Halbzeit das erste Lebenszeichen für Cleveland.

[20h22] FG Falcons – MIN 0, ATL 20. Mieses Time-Management vor der Halbzeit kostet die Falcons die Chance auf einen weiteren TD. Somit „nur“ 20-0 zur Pause. Balsam auf die Atlanta-Seele. Minnesota im tiefen Tal: Cousins 8/14 für 102 Yards und 3 INT.

[20h15] FG Broncos – NE 3, DEN 12. Fieldgoal-Festival in Foxboro, Broncos erhöhen 20 Sekunden vor der Pause auf 12-3. Knackige Defense von beiden Teams, aber Denver hie und da mit einem Big-Play.

[20h12] Eagles jetzt bei minus 7 Yards Offense.

[20h10] TD allerorts:

  • Steelers zum 24-0 gegen Cleveland. Pump-Fake Roethlisberger, dann lockerer tiefer Ball für den völlig einsamen WR #13 Washington. Extrem einfach.
  • Falcons zum 17-0. Völlig offener WR Ridley.

[20h09] TD Titans – TEN 21, HOU 7. Tannehill 14/19 für 149 Yards und 3 TD. Bemerkenswert, denn diese Offense ist prinzipiell nicht schwer zu lesen. Aber wohl gute Execution.

[20h03] INT gegen Baker Mayfield. Wieder ein wilder Pass. Baker 10m rechts der Pocket, lupft einen saftlosen Ball in eine Zone ohne Mitspieler. Easy-Pick für DB Sutton.

Lassen die Coaches den von der Rolle spielenden Mayfield im Spiel?

[20h00] Ravens vs. Eagles Watch:

[19h58] Ex-Clemson CB A.J. Terrell mit einer fantastischen Interception gegen Kirk Cousins für die Falcons.

[19h56] TD Steelers – PIT 17, CLE 0. 85-yds Drive der Steelers-Offense. Roethlisberger u.a. mit einem fantastischen tiefen Pass für WR Claypool, schöner „Touch“. RB Conner verwertet von der 2.

Browns bis jetzt in allen Phasen deklassiert.

[19h53] TD Texans – TEN 14, HOU 7. 4th&Goal an der 1 ausgespielt, und QB Watson mit dem schnellen Pass in die Flat für TE Fells. Gelingt. TD zum Anschluss.

[19h52] 49-yds QB-Keeper für Daniel Jones, der den Alleinunterhalter der Giants-Offense gibt. Da wurde sogar die ganze Regie komplett getäuscht.

[19h48] Browns-LT Wirfs begeht beim 4th&4 einen False-Start und die Browns müssen punten statt ausspielen. Weiter 10-0 Steelers.

[19h46] TD Bengals – IND 0, CIN 21. Nach Gio Bernard und Joe Burrow nun auch TD-Run für Arbeitstier Joe Mixon. Bengals-Offense heute präzise wie ein Schweizer Uhrwerk.

[19h45] F-e-t-t-e-r Goal Line Stand der Falcons-Defense. Minnesota rennt dreimal in die Mauer, dann schlägt LB Deion Jones in einem Akt sensationellen Verteidigens dem Receiver an der Goalline den Ball nach Catch raus und erzwingt die Incompletion. Im 4th Down wieder Run in die Mauer.

[19h43] TD Gus Bus – PHI 0, BAL 14. Ravens verwerten den Wentz-Fumble zum zweiten TD.

[19h40] Dreimal 3&out für die Eagles zum Start gegen Baltimore. Fumble beim vierten Drive.

[19h39] Baker-Watch:

[19h35] TD Titans – TEN 14, HOU 0. Die simple Titans-Offense ist für Houstons Defense zu viel: Play-Action, schneller Pass, sichere kurze Catches. Touchdown für den genesenen WR A.J. Brown, der Tennessees Offense schon letzte Woche merklich verbessert hatte. Mal schauen, ob die Texans nun das Early-Down-Rushing aufgeben…

[19h34] TD Giants – NYG 10, WAS 0. Fetter tiefer TD-Pass für Daniel Jones an WR Darius Slayton gegen den Druck.

[19h32] TD Bengals – IND 0, CIN 14. QB-Sneak für Joe Burrow im 4th&1 zum TD. Bengals-Offense weiter nicht explosiv, aber effizient genug.

[19h30] Fürs Trinkspiel: Kyle Allen Interception für Washington.

[19h29] FG Jaguars – JAX 3, DET 7. Jacksonville-Kicker Jon Brown mit dem Fieldgoal. Das ist skurriler als man denken würde, denn Brown war noch nie ein Kicker: Nicht in der Highschool, nicht am College, nicht in der NFL. Er spielte Kickoff-Spezialist und Fußball.

Gerade eben sein allererster Kick ever. Und gelungen.

[19h28] Ach ja, es wäre fast untergegangen: Denver führt in Foxboro schon 6-0, weil ein kurzer Cam-Newton-Pass abgefälscht und von einem D-Liner zur INT abgefangen wurde. Denver mit einem kurzen TD-Drive, aber verschossenen PAT.

Patriots-Offense sehr schlampig. Newton hält den Ball ewig, kassiert Sacks und Interceptions.

[19h26] FG Panthers – CAR 3, CHI 7. Großartige Coverage der Bears an der Goal Line: Teddy Bridgewater wurde nach 1st & Goal zu drei Scrambles gezwungen, weil niemand offen war. Carolina muss ein kurzes Fieldgoal schießen.

[19h21] TD Titans – TEN 7, HOU 0. Titans in der Redzone = Touchdown-Garantie. Mehrere Crossing-Routen, DB Adams die arme Sau muss sich zwischen zwei Receivern entscheiden und nimmt den falschen.

[19h18] RD Steelers – PIT 10, CLE 0. Pick-Six Minkah Fitzpatrick. Bitterböser Wurf von Baker Mayfield: Spielfeldmitte, TE #88 Bryant auf Slant-Route, aber der Pass geht direkt in eine Zone mit zwei Verteidigern. Fitzpatrick mit dem Catch und Return. Hat einfach den QB gelesen. [Hier die Dots]

[19h16] TD Ravens – BAL 7, PHI 0. Lamar Jackson mit dem Impro-Theater für TE Boyle zum TD. Da kannste als Defense nicht viel machen.

[19h13] TD Bengals – IND 0, CIN 7. Fumble der Colts nach dem Querpass direkt zum TD verwertet: Bengals-Offense marschiert 43 Yards das Geld runter, RB Gio Bernard mit einem 1-yds Run über die mächtige Colts-DL drüber.

[19h10] FG Steelers – PIT 3, CLE 0. Browns matchen den giftigen CB Denzel Ward gegen den fast 15 cm größeren Chase Claypool, der letzte Woche gleich 4 TD fing. Cleveland hilft sich in der Redzone mit Blitzing, zerstört Roethlisbergers Timing, und zwingt Pittsburgh zum Kicken.

[19h07] TD Falcons – MIN 0, ATL 7. Ryan für Julio Jones. Simple Out-Route und einer der tendenziell seltenen TDs für Jones. Famose Run-Defense von CB Cam Dantzler gegen RB Todd Gurley 2 Snaps zuvor wettgemacht.

[19h04] Erster Snap der Falcons-Defense „post Dan Quinn“, und wie zur Feier der Woche serviert Kirk Cousins gleich mal eine Interception.

[19h00] Die Giants mit einem Paukenschlag: Der an #4 gedraftete LT Andrew Thomas, ein Analytics-Liebling der bis jetzt krass enttäuscht hat, wird heute gegen Chase Young ausgewechselt. 3rd-Rounder Matt Peart wird starten.

[18h53] Guten Abend. Keine weiteren Corona-Fälle. Der Spielplan kann wie geplant durchgezogen werden.

15 Kommentare zu “NFL 2020 – Woche 6 im Liveblog: Die Frühschicht

  1. Hier plausible Erklärung zum Pick Six gegen Mayfield:

  2. Mayfield sieht nicht gut aus. Ist die Frage ob Mayfield so die Zukunft der Browns sein kann.
    Wer hätten gedacht das Josh Allen und Lamar
    Jackson die besten sind.
    Nur ist das Spiel jetzt wohl durch.

  3. Ich würde jetzt Hurts bringen. 17:0 ist deutlich genug und Wentz war zu schwach daß man jetzt den Backup bringen kann ohne Wentz nachhaltig zu beschädigen.

  4. Denver ist an der NE 12 und schafft es danach in 6 (!) Versuchen nicht, einen TD zu schaffen :-0 . Danach ein FG zwecks Erhöhung von +9 auf +12 von der NE 2 . Sie werden wahrscheinlich trotzdem gewinnen, aber trotzdem traurig …

  5. Denver ist an der NE 12 und schafft danach in 6 (!) Versuchen keinen TD. Schiessen FG zwecks erhöhung von +9 auf +12 von der NE 2 :-0. Traurig ….

  6. War es die richtige Entscheidung der Texans auf die 2pt-Conversion zu gehen, nachdem sie mit dem TD auf +7 gestellt haben?

  7. @Matzemoyela: 50/50 Entscheidung.

    Je später im Spiel, desto eher tendiert Analytics in Richtung 2pts Conversion.

    Aber ich hätte gekickt. 8 Punkte Führung ist kein richtiger One-Score, sondern nur 50%, dass es überhaupt in die Overtime geht.

  8. @matze
    Würde mich auch mal interessieren. Beim Spiel habe ich es sehr gut gefunden, dass das 4th down ausgespielt wurde hätte aber danach den PAT genommen. Unabhängig davon das zuvor einer verkickt wurde.

  9. Bengals machen es geschickt. Machen so viele Punkte, dass sich burrows Selbstvertrauen holt und Mannschaft an ihn glaubt. Verlieren trotzdem, so dass sie gute draft picks kriegen;-) 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.