Football Bromance mit Scott Hanson

Die Football Bromance hatte am Mittwoch Scott Hanson vom NFL Redzone Channel zu Gast.

Ich habe hier mal den Timestamp bei 51 Minuten gesetzt, von wo Hanson zirka 30-32 Minuten lang auf dem Twitch-Kanal der Bromance drauf ist. Hanson plaudert aus dem Nähkästchen über seinen Werdegang, seine Routinen und Leidenschaften in der Produktion von Redzone.

Da gehören ganz versteckte Details dazu wie die schiere Produktionslänge von 7 Stunden („seven hours of commercial-free football – start NOW“): Hanson will sich keine Klogänge erlauben und stellt daher das Trinken schon 2-3 Stunden vor dem Start der Sendung ein.

Der Redzone-Kanal ist keine gewöhnliche Konferenzschaltung, sondern eine Hardcore-Footballsendung, atemberaubend nicht nur wegen des schieren Speeds der pausenlosen Sendung. Sie ist erstaunlich perfekt für eine Livesendung, die mit nur drei Leuten vor den TV-Schirmen in Extremfällen acht, neun Spiele gleichzeitig bedient. Hanson hat in 202 Episoden keine einzige Minute verpasst. Ich kann mich auch an keine gröberen inhaltlichen Bolzen erinnern – und Hanson ist Fanatiker genug um auf Sendung selbst Freakthemen wie 2pts-Conversions down 14 im Schlussviertel zu thematisieren.

Ich schaue ja eigentlich lieber Einzelspiel, weil entspannter, mehr Pausen und mehr Fokus auf ein Geschehen. Früher habe ich nur einzelne Redzone-Wochenenden eingestreut. Ich schaue jetzt aber immer mehr Redzone – und Hanson ist mit seiner energetischen Kommentierung der Hauptgrund. Er übertüncht die auch in den USA mit wenigen Ausnahmen (Romo, Michaels/Collinsworth) schwachen Kommentierungen der Hauptsender. Sein Redzone-Kanal hat Maßstäbe gesetzt.

Wer noch ein bissl Blick hinter die Kulissen will: Gibt es bei Youtube. Ansonsten ist das Gespräch mit Patrick Esume, Björn Werner und Mark Nzechoa Kasim Edebali eine gute Anlaufstelle um ein paar Eindrücke von diesem coolen Typen zu bekommen, der die Footballberichterstattung so geprägt hat. So inhaltsleer Bromance oft ist – genau solche Gäste sind wie gemacht für Esume und Co., die in diesen Momenten ihre Stärken ausspielen können und wie kleine begeisterte Jungs vor ihren Schirmen sitzen, nicht fassend welche Koryphäe sie da am Mikro haben.

2 Kommentare zu “Football Bromance mit Scott Hanson

  1. In dem Artikel gibt es einen kleinen Fehler: Patrick Esume, Björn Werner und Mark Nzechoa. Es ist nicht Mark Nzechoa, er spielt noch bei San Francisco, es ist Kasim Edebali, Free Agent.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.