NFC Wildcard Playoffs 2021/22 im Liveblog: Tampa Bay Buccaneers – Philadelphia Eagles

Watchability: 3/10 Punkten.

[22h18] Endstand Buccaneers 31, Eagles 15.

[21h21] TD Buccaneers – TB 31, PHI 0
36yds TD Brady to Evans

Ein Play, TD: Evans auf dem Crosser, verlädt FS McLeod und gewinnt nach Brady-Pass locker das Footrace gegen den Safety. Evans feiert bei einsetzendem Regen seinen TD mit einem Salto vorwärts.

[21h18] Interception gegen Jalen Hurts

4th Down, Hurts schon außerhalb der Play-Struktur. Versucht einen tiefen Lupfer, aber #58 Barrett steht in der Route.

Endgültiger Sargnagel.

[21h10] TD Buccaneers – TB 24, PHI 0
2yds TD Pass Brady to Gronkowski

Wichtig: Gronkowski in der Endzone einfach unbewacht lassen. Haben die Eagles erfüllt. Und den verdienten TD dafür kassiert.

Es geht jetzt noch 22 Spielminuten lang. Das braucht eigentlich kein Mensch mehr.

[21h04] Muffed Punt Eagles – Philly-Defense lässt gegen die statische Bucs-Offense nix mehr zu, und trotzdem gewinnt Tampa, weil der indisponierte Jalen Reagor einen Punt wegdroppt.

Tampa recovert. It’s one of these days.

[20h59] Punt Eagles – Nach nur einem Big Play für den heute oft angespielten TE Goedert (10 Targets) kollabiert die Eagles-Offense, weil die Bucs WR Smith mit zwei Mann zustellen und Hurts die Pässe nicht präzise genug rauskriegt um sie nur für den Receiver fangbar zu machen.

Dann puntet Nick Sirianni das 4th Down weg. Das hat schon was von Selbstaufgabe, auch wenn wir feststellen müssen, dass Tampa und Philly mit 4.5 Yards/Play den gleichen Raumgewinn pro Snap machen.

Tampa hatte halt viele kleine Raumgewinne hintereinander auf dem Weg zu drei Scoring-Drives. Die Eagles sind einfach zu viel boom or bust. Mit zu wenig Boom.

Halbzeit

[20h52] Was wäre eine Troy-Aikman-Halbzeitanalyse ohne Forderung nach mehr pound the football und ohne Referenz auf seinen Football in den 1990ern?

[20h38] Halbzeit Buccaneers 17, Eagles 0

Weia. Das ist ein Klassenunterschied, obwohl Tampa Bay längst nicht fehlerfrei agiert. Die Bucs-Offense ist rein auf Kurzpassing ausgerichtet. Tom Brady hat einen aDOT von 4.3 Yards und wirft sagenhaft schnell in unter 2.2 Sekunden im Schnitt. Brady ist dabei 20/25 für 159 Yards gegangen – nicht überragend, aber einigermaßen effizient.

Tampa hat aber Verletzungsprobleme in der O-Line. Jensen auf Center ist jetzt wieder zurück, aber RT Wirfs kannst du mit dem Knöchel nicht mehr bringen. Er ist jetzt auch out, und mit seinem Abgang ist auch der Eagles-Passrush aufgewacht: Drei Sacks gegen Brady, obwohl die nur teilweise auf die Kappe des Backup-RT gingen.

Bei den Eagles sieht Jalen Hurts kein Land. Da waren 1-2 Drops dabei und das Play-Design ist manches Mal fragwürdig, weil die Routen nicht das ganze Feld covern. Aber da ist kein tiefes Element im Spiel, und es ist offensichtlich, dass die Bucs nix an der Offense respektieren. Sie haben keine Furcht vor einem längeren Pass und stellen vorne alles zu, und Philly und Hurts haben null Antworten.

[20h37] Und wieder 3rd-Down-Sack gegen Tom Brady. Der Passrush wäre aufgewacht, die Offense ist noch im Tiefschlaf.

[20h34] Interception gegen Jalen Hurts

Eagles geben ihren Receivern wie Smith oder Watkins jetzt erste Targets, aber der ganze Drive wird zunichte gemacht von einem bitteren Hurts-Bolzen, als er links gegen die Laufrichtung raus rollend einen wilden Pass in die Endzone wirft. Mike Edwards kommt mit dem Endzone-Pick raus.

Für den Spannungsbogen ist das natürlich suboptimal.

[20h24] 3&out Buccs – Tampa bringt jetzt RT #78 Wirfs und Center Jensen wieder zurück ins Lineup, aber gerade Wirfs ist mit seiner Unbeweglichkeit tough scene. Es dauert dann auch nicht zwei Snaps, da braucht Wirfs zum ersten Mal Hilfe beim Aufstehen. Erstaunlich, dass Bruce Arians so etwas zulässt.

Sportlich ist das Problem der zweite 3rd-Down-Sack gegen Brady en suite.

[20h18] Turnover on Downs – Eagles
Kleines Lebenszeichen der Philly-Offense verpufft nach einem gescheiterten 4th Down. Wie einseitig diese Partie bis jetzt ist, verdeutlicht vielleicht am besten, dass sogar TROY AIKMAN einverstanden war, dass die Eagles zu dem frühen Zeitpunkt schon beginnen, 4th Downs auszuspielen. Da weißt du, dass es nicht gut bestellt ist.

Noch kein einziges Target für WR #6 Devonta Smith. Hurts sieht auch nicht aus, als wüsste er in der Pocket, was er macht. Und wenn dann mal etwas gut läuft und ein TE Goedert 20m allein zwischen den Zonen angespielt wird, lässt der einen einfachen Catch durch die Finger gleiten.

[20h03] FG Buccaneers – TB 17, PHI 0
34yds FG Succop

Dritter Drive – gleiches Bild: Tom Brady zerpflückt die softe Zone-Defense der Eagles ohne Mühe. Evans verlädt CB Slay. Laufspiel kriegt keine 30% der Snaps, macht aber die 2 notwendigen Yards, wenn gefordert. Die angestammten Receiver-Rollen von Starter Godwin werden 1:1 von Tyler Johnson übernommen (starkes Blocking bei Screen-Pässen).

Aber diesmal bleibt Brady in der Redzone zu lange an seinem Read Gronk hängen und kassiert prompt den Sack über die Mitte. Auch wenn es kein TD ist, geht der Win-Probability-Graph gefährlich nahe an die 99%-Grenze ran:

[19h56] 3&out Eagles – Todd Bowles mixt seine Coverages heute wild durch, droppte eben den 350kg-Bomber Vita Vea in Coverage – ein Bild für die Götter. Bei Jalen Hurts in der Pocket sind noch keine mentalen Windungen entknotet, weswegen die Offense ein drittes Mal kein Land sieht.

Erstes Viertel

[19h49] Ende Q1 in Tampa. Ich bin mir dem Durchscrollen der Plays fertig. Tampa ist alles andere als perfekt (oder auch nur dominant), aber trotzdem eine leichte Übung bis jetzt. Eagles-Offense hatte zwei „Drives“ mit nur einem einzigen 1st Down (durch Strafe) und hat prinzipiell noch nicht stattgefunden.

Die Buccs-Offense cruist da locker durch, obwohl sie keine Wunderdinge veranstaltet. Phillys Defense wirkt extrem passiv und teilweise richtig desorientiert. Evans war bei einem kritischen 3rd Down im ersten Drive von einem Linebacker gedeckt. Tampa mit vielen Kurzpässen für die Runningbacks – wenn Bernard am Feld ist, wird nicht gelaufen, sondern kurzer Dumpoff geworfen.

Wermutstropfen: Die beiden O-Line-Verletzungen.

[19h43] TD Buccs – TB 14, PHI 0.
1yds Run Vaughn

Tampa mit dem zweiten langen TD-Drive. Der erste war 75 Yards über 12 Plays. Der zweite jetzt 70 Yards über 10 Plays, abgeschlossen durch RB Vaughn, der heute alle Carries bekommt. Super freigeblockt von Gronk.

Die Offense ist typisch Tampa: Viel Brady-Kurzpassgedaddel ohne ein klares #1 Target, dazwischen immer wieder die patentierten von Byron Leftwich eingestreuten ineffizienten Runs über die Mitte.

Tampa hat aber schon vorhin temporär RT Tristan Wirfs verloren. Jetzt ist gerade Center Ryan Jensen down. Das sind zwei Starter. Gerade bei Jensen sah das nicht gut aus.

[19h37] Guten Abend. Ich steige ein bei 7-0 Führung Buccaneers nach ca. 10 Spielminuten.

16 Kommentare zu “NFC Wildcard Playoffs 2021/22 im Liveblog: Tampa Bay Buccaneers – Philadelphia Eagles

  1. Das Spiel geht in eine ähnliche Richtung wie Pats vs Bills. Nur mit mehr Punts von den Buccs.
    Ich hoffe das ändert sich noch.

  2. In der deutschsprachigen DAZN-Übertragung meinte Experte Flo Berrenberg beim Punt der Eagles zum Ende deren ersten Drives vorhin sinngemäß, dass die Eagles sich als weniger talentiertes Team fragen müssen, ob sie in diesem Spiel überhaupt punten wollen, auch wie in der angesprochenen Situation bei 4th & 4 in der eigenen Hälfte, weil es ja egal ist, ob du knapp oder mit 50 verlierst.

    Muss man auch mal lobend erwähnen, wenn bei einer deutschsprachigen Übertragung ein Experte sowas vernünftiges sagt, anstatt die üblichen Phrasen in dieser Situation zu dreschen.

  3. Zu dem TE Thema, das gestern schon zur Sprache kam: TE Goeddert von Philadelphia drängt sich als weiterer Kandidat auf, der auf einem sehr hohen Level blocken und fangen kann.

  4. @blaugelb13: „gedroschene Phrasen“ bekomme ich keine. Stattdessen wird explizit darauf hingewiesen, dass „Esume fünfmaliger Superbowlteilnehmer als ran-experte“ ist. Ist auch eine Information.
    Was macht DAZN eigentlich in den amerikanischen Werbepausen?

  5. @Dizzy da war ich dann scheinbar nicht der Einzige, der bei dieser informativen Einblendung schmunzeln musste 😉

  6. Meist Social-Media-Gedöns und Highlightfilme, ein wenig analysieren Kommentator und Experte auch das Spiel.

  7. Ich frag mich langsam ob sich die NFL nicht einen Bärendienst mit der Erweiterung der Playoffs getan hat. Wenn sich das jetzt vom Vorjahr wiederholt, dass die WIldcard Runde an Spannung kaum zu unterbieten ist, stellt sich schon die Sinnfrage. Jetzt warten wir gefühlt seit November dass die Playoffs kommen und dann sind das solche Graupenspiele.

  8. Wir sollten nicht vergessen, dass es auch im 6-Team-Feld unterirdischste Spiele gegeben hat.

    Mein Take ist ja eigentlich: Wildcards abschaffen, nur die 4 Division Champs kommen rein, denn wer nicht mal seine Division gewinnt, hat im Superbowl nichts zu suchen.

    Aber dann hätten wir haufenweise bedeutungslose Regular-Season-Spiele.

  9. Die Stadien sind voll. Die Fernsehrechte verkauft und bezahlt. Der Dollar rollt. Alles andere: Egal.

  10. Als Giants-Fan ist es auf der einen Seite bitter zu sehen, was man mit guten Coaching auch mit einem imho maximal durchschnittlichen Team erreichen kann (immerhin Play-Offs).

    Auf der anderen Seite ist es aber auch sehr befriedigend zu sehen, weil die Eagles Saison so ein bisschen zum Pyrrhus-Sieg werden wird, wenn sie jetzt mit Hurts weiter machen.

  11. @DeaqHayes: Ah, dann bin ich nicht das letzte Einhorn, das sich das Geld für den Gamepass gespart hat. Beruhigend. 🙂
    @Blaugelb13: Klingt im Vergleich ganz ok.
    @all: Ich frage mich, wie häufig der amtierende Superbowlchamp in durchaus guter Form in die Wildcardrunde musste… Ist nicht die ursprüngliche Idee der Wildcards gewesen, vermute ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.