NFL-Offseason Ausblick 2020: NFC South

Teil 7 der Offseason-Rundschau mit der ziemlich offenen NFC South. Weiterlesen

Sonntagsvorschauer 2019 – Woche 17

Fünf Worte als Muntermacher für die Bengals: „Joe Burrow Deep Touchdown Pass“.


Heute endet die Regular Season der NFL-Saison 2019/20. Es war eine gute, spielerisch sehr interessante Saison, die einige Maßstäbe gesetzt hat:

  • Offensive Weiterentwicklung mit kreativen Schemes in Baltimore, Arizona oder San Francisco
  • Epische Defenses in New England (nach Effizienz) oder Baltimore (in Herangehensweise)
  • Mehr Aggressivität in 4th Downs, mehr rationaler Football und mehr Gaspedal-Football als in den letzten Jahren

Playoffs sind natürlich der Maßstab, an dem man eine NFL-Saison letztendlich misst, also lass uns den Tag noch nicht vor dem Abend loben.

Zehn der 12 Playoff-Teams stehen bereits fest, aber nur drei Plätze im Seedings sind schon fix vergeben: Die AFC #1 Baltimore, die AFC #5 Buffalo und die NFC #6 Minnesota. Alle anderen Plätze im Ranking können sich noch verändern – und sowohl für den Gewinner der NFC East als auch die letzte AFC-Wildcard gibt es noch ein enges Rennen! Siehe hier die detaillierten Playoffbilder:

Lass uns in der folgenden Preview also die Partien, bei denen es um was Greifbares geht von den „Ehre-retten“ Partien trennen – unten ist auch noch eine Sektion, die sich mit dem Trainerkarussell befasst. Weiterlesen

NFL Rückspiegel 2019 auf Woche 2 – Teil 2

Zwei Wochen NFL sind gespielt. Das ist ein Achtel der Saison. Wir wissen noch nicht viel über die 32 Mannschaften, doch wir wissen schon jetzt mehr über die Offenses als wir jemals über die Defenses wissen werden. Weiterlesen

Furchtlose NFL-Vorschau 2019/20 | Die Kronprinzen

Letztes Jahr publizierte ich auf diesem Blog den Track-Record der Furchtlosen Vorschau und verglich die Performance mit dem Ringer-Power Ranking von Robert Mays. Das Ergebnis von 2018 sei auf diesem Blog auch für die letztjährige Ausgabe nachgereicht.

Die Titelfavoriten holten im Schnitt 10.0 Siege, die Kronprinzen 8.4 Siege, die Mittelklasse 7.5 Siege und die Kellerkinder 6.1 Siege. Das ist eine zufriedenstellende Verteilung (der Ringer war fast identisch, hatte aber 9.7 Siege für die Top-8 und 7.8 Siege zwischen #17 und #24).

Trotzdem gab es letztes Jahr Stinker. Von meinen Top-8 Titelfavoriten qualifizierten sich gleich drei gar nicht für die Playoffs (Atlanta, Green Bay, Pittsburgh), während mein absoluter Topfavorit Philadelphia nach zahlreichen Verletzungsproblemen erst im allerletzter Sekunde die Post-Season erreichte.

Dennoch tut es gut, sich noch einmal mit der Vergangenheit zu beschäftigen. So hatte ich vor der letzten Saison eine relativ klare Top-5 in der NFC gesehen und mich beim #6 Seed nur äußerst knapp für Minnesota und gegen Chicago entschieden. Chicago 2018 als Playoffteam zu tippen war annähernd revolutionär. Jetzt schreit alle Welt „Verarsche!“, wenn man die Bears nicht in den Playoffs sieht.

Merke: NFL ist unvorhersehbar und brutal wandelbar. Wer vor einem Jahr ganz oben war, kann heute nur noch Mittelmaß sein und umgekehrt. Auch aus der heurigen Vorschau werden einige Teams enttäuschen und einige sehr positiv überraschen. Ich gebe zu, dass die Ausgabe 2019 die bislang schwerste war.

Denn: Nicht bloß haben wir mit Brees und Brady zwei altersbedingt schwer einzuschätzende Superstar-QBs bei Contendern, sondern wir haben auch immer mehr Datenmaterial, das NFL-Teams nutzen können und sich somit unvorhersehbare Vorteile verschaffen können. Doch welche Mannschaften nutzen diese Vorteile? Wir können das nur schwer ausmachen.

Und damit weiter mit der Vorschau 2019 und den „Kronprinzen“– den Mannschaften, die wir uns alle gut als Playoffkandidaten vorstellen können und die ohne weiteres auch einen Ansturm auf die Lombardi-Trophy machen können. Weiterlesen

Atlanta Falcons in der Sezierstunde

Verkorkste Saison für die Atlanta Falcons, die als Superbowl-Anwärter gestartet am Ende bei 7-9 Bilanz fernab aller Playoff-Hoffnungen strandeten. Die meisten Prognosen sehen in den Falcons für die kommende Saison ein Team an der Schwelle zum #6 Seed. Weiterlesen

Thanksgiving-Preview 2018

Heute wird in den USA Thanksgiving gefeiert, der größte Feiertag des Landes. Traditionell spielt die NFL an diesem Festtag Football in Detroit und Dallas – plus dem seit ein paar Jahren eingeführten Nachtspiel. Eine kurze Vorschau auf einen Spieltag mit drei Divisionsduellen. Weiterlesen

NFL-Quartalsrundschau 2018

Ein Blick auf Bears und Buccaneers sowie auf die wesentlichen Erfolgsfaktoren einiger Mannschaften im ersten Saisonviertel – mit dabei: Einige Fehlstarter und ihre Aussichten auf den weiteren Saisonverlauf. Weiterlesen

Sonntagsvorschauer 2018 – Woche 3

Letzten Sonntag lieferte die NFL das größte Offensiv-Passfeuerwerk der NFL-Geschichte. Was Mannschaften wie Kansas City, Pittsburgh, Los Angeles oder Tampa Bay ablieferten, stellte sogar die vielen Störfeuer wie die üble Referee-Vorstellung in Minnesota oder die Kickerprobleme der Cleveland Browns in den Schatten. Heute die nächste Chance für die NFL-Offenses zu brillieren. Weiterlesen