Establish the Review – Eine launige Woche 13 liegt hinter uns

Rückblick auf einen ereignisreichen Sonntag am 13ten Spieltag der NFL-Saison 2019. Weiterlesen

NFL-Woche 13 im Liveblog: Baltimore Ravens – San Francisco 49ers

[22h00] Endstand Baltimore Ravens 20, San Francisco 49ers 17

Mehr als riskant von John Harbaugh, in der Schlussphase allein auf das lange Fieldgoal zu spielen anstatt zumindest noch einmal den Pass auszupacken um Meter zu machen. Diese Strategie ist schon des Öfteren schief gegangen und wurde auch von mir schon gegeißelt.

Tucker versenkte ihn aber so sicher, dass Kritik an Harbaugh sowieso gegen einen Sturm der Entrüstung laufen würde.

Ansonsten: Unterhaltsame Partie trotz strömendem Regen. Kudos an die 49ers für eine starke Defense-Leistung. Lamar Jackson relativ gut eingebremst. Beide Offenses mit relativ niedrigen Yards-Zahlen, aber das lag auch an der Ballkontroll-Strategie beider Offenses.

Und natürlich sehr geil: Insgesamt gleich fünf 4th-Downs ausgespielt in einem Spiel, das bis zur letzten Sekunde auf Messers Schneide stand.

Baltimore damit wie die 49ers bei 10-2. Gewinnt morgen Seattle, ist San Francisco drunten beim #5 Seed. Weiterlesen

Sonntagsvorschauer 2019 – Woche 13

Memo to me: Ich habe beim Korrekturlesen bemerkt, dass ich wieder einmal „San Diego Chargers“ geschrieben habe. Werde ich es lernen, bevor wir bei „Mexico City Aztecs“ sind?

Damit zur kurzen Vorschau auf den heutigen Tag. Weiterlesen

Montagsvorschauer – Woche 12: Lamar gegen Wade Phillips

Abschluss von Woche 12 mit dem Monday Night Game Los Angeles Rams (6-4) vs. Baltimore Ravens (8-2), dem Aufeinandertreffen des „einstigen Wunderkinds“ (Sean McVay) und des „neuen Wunderkinds“ (Lamar Jackson). Doch vor allem als Duell zwischen Jackson und Altmeister/Rams-DefCoord Wade Phillips hat die Ansetzung durchaus Charme. Weiterlesen

NFL-Woche 11 im Liveblog: Baltimore Ravens – Houston Texans

[22h20] Endstände der Frühschicht damit:

  • Panthers 3, Falcons 29
  • Lions 27, Cowboys 35
  • Colts 33, Jaguars 13
  • Buccs 17, Saints 34
  • Redskins 17, Jets 34
  • Dolphins 20, Bills 37
  • Ravens 41, Texans 7

Baltimore mit einer großartigen Performance. Heute war auch die Defense eine große Geschichte – in dieser Form sind die Ravens Superbowl-Favorit, aber Achtung: Wir haben noch nicht viel von dieser „Ravens-Defensiv-Form“ gesehen.

Houston wird auf Normalmaß gestutzt. Heute waren weder Offense noch Defense präsent. Watson mit großen Problemen, seine Receiver zu finden. Zu zögerlich. Zu viele Sacks kassiert.

Am Donnerstag ist Houston Heimteam gegen Indianapolis. Beide Teams sind 6-4, und es geht um den Tie-Breaker (Colts haben das erste Spiel gewonnen). Ein massives Donnerstagsspiel für beide. Weiterlesen

Sonntagsvorschauer mit Nebengeräuschen – Woche 11

Guten Morgen. Der heutige Spieltag bietet ein paar leckere Matchups, doch mit der bizarren Storyline um das Kaepernick-Sichtungstraining und dem NFL-Ausschluss von Cleveland-Browns DE Myles Garrett gibt es ein paar weitere dominierende Themen am heutigen Sonntag. Weiterlesen

Establish the Review – NFL Woche 9: Entzückend!

Heute geht es aus Zeitgründen nur um ein Spiel – das Sunday Night Game, das Innuendo der Baltimore Ravens als Titelanwärter und das Spiel, das die Patriots-Defense für einmal entzauberte. Weiterlesen

Establish the Review: NFL 2019, Woche 7

Vier Spiele von Woche 7 im Rückspiegel, u.a. die Trubisky-Performance gegen die Saints, Kyler Murray gegen Daniel Jones, Lamar Jackson und das Coaching-Duell in Seattle sowie die kreativsten Verlierer der NFL. Weiterlesen

NFL 2019 Preview Woche 5: Ravens @ Steelers

Die Luft ist raus. Nix mehr mit Prime Time Football mit Spielern von der Balls-So-Hard-University.  Die Mutter der modernen Rivalries wird an diesem Sonntag unmotiviert auf einen 1pm-slot geschoben. Zu sehen sein wird dort aber die junge Tochter, die man zwar schon lange flüchtig kennt, von deren plötzlichem Erwachsenensein man dann aber doch überrascht ist. Weiterlesen

NFL-Dataismus. Amen.

Die Baltimore Ravens haben am Sonntag gegen ein atemberaubendes Team verloren – und können sich dennoch als Sieger fühlen, denn Head Coach John Harbaugh hat die Partie außergewöhnlich gut gecoacht. Im Nachgang an die Partie gab Harbaugh das Statement ab, auf das ich seit nunmehr fast zehn Jahren warte. Weiterlesen