Date am Donnerstag – Woche 8

Das heutige Thursday Night Game ab 2h20 kommt als Duell der Durchschnittstrupps daher: Houston Texans (4-3) vs. Miami Dolphins (4-3). Beide Teams mit erheblichen Flauseln. Aber beide auch mit ausreichend Stärken um an guten Tagen die Großen zu ärgern. Weiterlesen

Advertisements

Furchtlose NFL-Vorschau 2018/19 | Die Titelfavoriten

Abschluss der großen Furchtlosen NFL-Vorschau auf die Saison 2018/19 heute mit dem Paket der acht Mannschaften mit der besten Chance auf das Erreichen von Superbowl XLIII im Februar in Atlanta.

Es sind nicht die acht besten Mannschaften – die Minnesota Vikings gehörten dazu. Doch wie wahrscheinlich ist ein Durchmarsch der Vikings als sechstbestes Team ihrer Tablea-Hälfte? In diesem Jahr zeigt sich die Schieflage der NFL-Conferences ganz deutlich: Während die halbe National Football Conference zur Superbowl-Jagd rüstet, lachen sich die AFC-Granden angesichts der banalen Konkurrenz ganz tief ins Fäustchen.

New England und Pittsburgh müssen keine Angst haben vor dem, was sich ihnen in der AFC in den Weg stellt. Doch es gibt ein Team mit dem Waffenarsenal, die Dominanz des Spitzenduos zu brechen. Weiterlesen

Houston Texans in der Sezierstunde

Eine der faszinierenden Mannschaften vor der anstehenden Saison: Die Houston Texans. 2017 auf 4-12 Siege abgestürzt, aber vor der anstehenden Saison dennoch mit großen Hoffnungen. Diese nähren sich vor allem aus dem Umstand extrem vieler Rückkehrer aus dem Krankenstand sowie dem mutmaßlich einfachsten Schedule für die Saison 2018. Weiterlesen

Die furchtlose NFL-Vorschau 2017/18 | Die Kronprinzen

Teil 3 der großen NFL-Vorschau 2017/18 mit den Mannschaften, die zu den heißeren Playoffanwärtern gehören. Aus dieser Riege sind immer wieder Mannschaften ganz nahe oder bis in den Super Bowl gekommen – aber im Vergleich zu den morgen vorgestellten acht Titelfavoriten haben sie doch den einen oder anderen Schwachpunkt zu viel. Weiterlesen

NFL 2016, Wildcard-Playoffs: der Samstag

Playoffs! Wir starten in die Playoffs mit einem Tag-Team-Match zwischen Connor Cook/Matt McGloin und Brock Osweiler/Brandon Weeden. Danach spielt besucht ein Freak-Team, das die letzten drei Spiele verloren hat, ein Team, das versucht mit Basketballern seinen Superstar-Quarterback zu beschützen. Ein Quarterback, der seinen ihm vorauseilenden Ruf eingeholt und mittlerweile hinter sich gelassen hat. Aber was soll’s? Es ist Januar, draußen schneit es und Playoff-Football ist Playoff-Football!

Weiterlesen

NFL 2016, Woche 7: Montagsvorschauer

Den Records nach: Topspiel. Dem Gefühl nach: Krisentreffen. Brock Osweiler, der 2012 in der zweiten Runde von John Elway gedraftet wurde, um das Erbe Peyton Mannings anzutreten, kehrt für sein Revenge Game zurück nach Denver. Dort wollte man ihm nicht so viel Geld geben, wie Houston es dann getan hat. Noch ist nicht kar, welches der beiden Teams einen Fehler gemacht hat, Denver Broncos (4-2), welche die letzten beide Spiele verloren haben, oder Houston Texans (4-2).

Weiterlesen

NFL 2016, Woche 3: Date am Donnerstag – Texans @ Patriots

Thursday Night Football mit Houston Texans (2-0) @ New England Patriots (2-0), es spielt: Bill Belichick. Belichick mit seinen beiden aktuellen Lieblingsschülern Josh McDaniels und Matt Patricia gegen deren Vorgänger Bill O’Brien und Romeo Crennel (plus einem seiner Lieblingsspieler, Mike Vrabel, als LBs-Coach). Den ganzen Sommer wurde über New Englands Offense geredet, interessanter ist aber die Defense.

Weiterlesen

Die furchtlose NFL-Vorschau 2016/17 | Die Kronprinzen

Heute Teil 3 der großen NFL-Vorschau 2016/17 mit dem Blick auf die acht Mannschaften in der NFL, bei denen ein Titel-Run nicht überraschen würde, die aber hinreichend Unzulänglichkeiten aufweisen, als dass man von einem Titel-Run ausgehen könnte. Weiterlesen