NFL Samstagsvorschauer 2019 – Woche 16

Wir sind kurz vor Weihnachten – was in der NFL-Welt die Erlaubnis für Samstagsspiele bedeutet. Heute stehen also deren drei Partien an. Alle haben Playoff-Implikationen. Weiterlesen

NFL-Teams und Passrouten nach einem Saisonviertel in der NFL 2019/20

Interessanter Artikel bei PFF.com über die Pass-Designs einiger Mannschaften, namentlich der Detroit Lions, Green Bay Packers, Tampa Bay Buccaneers und Kansas City Chiefs nach dem ersten Saisonviertel. Weiterlesen

Date am Donnerstag – Woche 2: Carolina Panthers vs. Tampa Bay Buccaneers Preview

Auftakt zur NFL-Woche 2 mit dem heutigen Thursday Night Game zwischen den Carolina Panthers und den Tampa Bay Buccaneers (ab 02h30) – das „Gerald McCoy Revenge Game“. Beide Teams haben ihr erstes Spiel verloren und stehen schon leicht unter Druck. Weiterlesen

Tampa Bay Buccaneers in der Sezierstunde

Absturz auf 5-11 für die Tampa Bay Buccaneers in der letzten Saison – und doch ist dieses Team eines der Dark Horses für die anstehende Saison. Die Gründe liegen auf der Hand, auch wenn das Kader-Management von GM Jason Licht zu den diskutableren in der NFL gehört.

Lass uns zuerst diesen lästigen Punkt abräumen, ehe wir zum dark horse Hype-Train übergehen.

Weiterlesen

Quarterback im Fokus: Jameis Winston

(Wir haben den 1. April – doch der folgende Eintrag ist ausdrücklich nicht als Aprilscherz zu verstehen)

An BuccaneersQB Jameis Winston scheiden sich die Geister: Film-Gurus verfluchen ihn als unzuverlässigen Boom-or-Bust QB mit Hang zum Idiotenwurf, doch sein statistisches Profil ist das eines Spielers ganz nah am Durchbruch. Weiterlesen

Power Ranking Beitragsbild

NFL Power Ranking 2015, Week 7

Siege sind nicht alles. Diese Woche sehen wir allein in den Top-5 einige Umstürze: Die spielfreien Cincinnati Bengals und Green Bay Packers klettern jeweils einen Platz nach oben. Die siegreichen Arizona Cardinals und New England Patriots fallen jeweils um einen Platz, während die New York Jets trotz Niederlage um einen Platz nach oben kraxeln. Die tatsächlichen Veränderungen in der Sieg-Wahrscheinlichkeit sind minimal und vor allem über kleine Änderungen im Strength of Schedule begründet. Weiterlesen

Tampa Bay Buccaneers in der Sezierstunde

Absturz der Tampa Bay Buccaneers auf den Bodensatz der NFL im ersten Jahr unter dem „Retter“, dem neuen Head Coach Lovie Smith: 2-14 Saison samt Top-Draftpick. Das hatte man nicht erwartet von der Mannschaft, die noch vor zwei Jahren als so reich an individuellen Talenten galt und deren größtes Problem mit dem Weggang des verhassten Cheftrainers Schiano vor eineinhalb Jahren aus dem Weg geräumt schien. Weiterlesen

Nach dem Hyperventilieren: Draft 2015, Runde 1 in der objektiven Nachbetrachtung

Der Draft, der Potenzial für das totale Chaos hatte, lief letztendlich komplett konventionell, fast langweilig, ab. Nur zwei Trades am Draft-Tag, und keiner von ihnen betraf die Philadelphia Eagles mit ihrem Chaos-Coach Chip Kelly. Nicht, dass es Kelly nicht probiert hätte: Die Gerüchte hielten sich bis wenige Minuten vor dem Draft, aber letztendlich hatten sowohl die Cleveland Browns (die angeblich in einem Akt von Hirnriss einen 1st-Rounder für Eagles-QB Bradford zahlen wollten) als auch Kelly zu wenig Munition für einen epischen Trade.

Wird Marcus Mariota damit für die Eagles ein Wunschtraum bleiben? Höchstwahrscheinlich ja, auch wenn noch tagelang über einen anstehenden Trade des Spielers geschrieben werden wird. Anyway. Weiterlesen

Draft-Vorspeise aus der Gerüchteküche

Die Gerüchteküche brodelt wie jedes Jahr in den Tagen vor dem NFL Draft. Wenn die Gerüchte stimmen, werden die Tampa Bay Buccaneers an #1 einen der beiden Top-Franchise QBs im Draft ziehen: Jameis Winston oder Marcus Mariota. Die landläufige Meinung scheint zu sein, dass es auf Winston hinausläuft – eine krude Wahl.

Winston gilt als beste QB-Option im Draft, aber längst nicht als unfehlbares Talent à la Andrew Luck vor ein paar Jahren. In Tampa ist mit Lovie Smith ein Headcoach am Werk, dessen Vergangenheit mit jungen Quarterbacks an Erfolgsquote von wenigen Coaches unterboten wird. Und Tampa ist keine zwei Autostunden von Tallahassee entfernt – der Heimat der Florida State University, wo Winston allem Anschein nach den einen oder anderen Unsinn als Student getrieben hat.

Andererseits: Die Buccs werden Winston durchleuchtet haben dass er bereits ausgeblasst sein müsste, und sollten sie ihm hinreichend vertrauen, wird es auch ihn hinauslaufen. Die Reports, dass man allen Tendenzen zum Trotz doch Mariota ziehen könnte, halten sich trotzdem hartnäckig, weswegen eine Überraschung nicht ganz auszuschließen ist. Weiterlesen

NFL Draft 2015 – Die Offense im Schnelldurchlauf

Draft-Berichterstattung 2015 auf Sideline Reporter aus gegebenem Anlass in etwas geraffter Form, sozusagen back to the roots – Hauptziel ist es diesmal, sich einen kurzen Überblick zu verschaffen wie der Jahrgang gestrickt ist. Für eine detaillierte Aufarbeitung der einzelnen Prospects verweise ich auf den deutschsprachigen Podcast Der Draft.

Der Draft 2015 wird vom 30. April (bzw. Nacht auf 1.5., 2h) bis zum Samstag, 2. Mai über die Bühne gehen, diesmal nicht mehr aus New York, sondern aus Chicago. Live drauf sein werden wie immer das NFL Network, u.a. mit einem Gratis-Stream auf der Homepage plus der sehr guten Coverage mit Mike Mayock im Gamepass. Der Draft.de wird wie schon letztes Jahr einen Youtube-Kanal schalten, der hier noch verlinkt werden wird (wird bei Roman John zu finden sein). Bei SPORT1 US scheint diesmal kein Draft in den Übertragungen auf. Weiterlesen

Nachwehen der Combine 2015 – Quarterbacks

Die beiden Top-QBs können die Combine 2015 mit einem guten Gefühl verlassen, glauben wir den Augenzeugen. Jameis Winston soll seinen Favoritenstatus auf den #1 Pick zementiert haben, Marcus Mariota soll genügend Beweismaterial geliefert haben um als möglicher Top-10 Pick gesehen zu werden. Weiterlesen

Florida State University, Jameis Winston und der Weg in die Sackgasse

Morgen haben die Florida State Seminoles ihren letzten Test gegen ein „großes“ Team im College-Football, wenn es gegen die Notre Dame Fighting Irish geht, eine der großen, wenn auch selten gespielten Rivalitäten in diesem Sport. Es ist das unumstrittene Topspiel des Wochenendes, aber die Schlagzeilen schreibt es nicht, denn diese gehören in diesen Tagen und Wochen dem Heisman-Trophy Gewinner des letzten Jahres, dem Seminoles-Quarterback Jameis Winston. Diesem steht eine Anhörung seitens einer Disziplinarkommission der Universität wegen Verstoß gegen die ethischen Richtlinien bevor. Weiterlesen

Samstagsvorschauer für College-Football, Woche 6

Es ist ein spektakulärer sechster Spieltag im College-Football, mit etlichen reizvollen Ansetzungen. SPORT1 US wird nur einen Teil davon bringen (die besten darunter nicht), aber lass uns einmal die ganze Riege durchgehen. Weiterlesen