Date am Donnerstag – Woche 9

Trick or Treat?

Ich würde die heutige Ansetzung des Thursday Night Game eher in der Kategorie „Treat“ verordnen, denn Arizona Cardinals (3-4-1) vs. San Francisco 49ers (7-0) mag zwar im Ergebnis am Ende eine eindeutige Sache sein – doch von der ganzen Herangehensweise sind das zwei der attraktiveren Teams in der NFL. Wie auch anders, wenn die Coaches Kliff Kingsbury (Cardinals) und Kyle Shanahan (49ers) heißen? Weiterlesen

Establish the Review: NFL 2019, Woche 7

Vier Spiele von Woche 7 im Rückspiegel, u.a. die Trubisky-Performance gegen die Saints, Kyler Murray gegen Daniel Jones, Lamar Jackson und das Coaching-Duell in Seattle sowie die kreativsten Verlierer der NFL. Weiterlesen

…und die nächsten Spiele aus NFL-Woche 1 im Rückspiegel

Schauen wir auf die nächsten drei Spiele vom ersten Spieltag – u.a. das fantastische erste Monday Night Game, aber auch auf die Mahomes-Offense und auf das Debüt von Kliff Kingsbury und #1 Draftpick Kyler Murray. Weiterlesen

Oakland Raiders – Follow Up zur Sezierstunde

Die Sezierstunde zu den Oakland Raiders vor ein paar Wochen beschäftigte sich mit der Zusammenarbeit von GM Mike Mayock und dem „starken Mann“ der Franchise, Head Coach Jon Gruden. Sie malte kein überaus rosiges Bild. Lass uns nach den ersten zwei Wochen Free Agency noch einmal draufschauen.

Denn das Bild sieht urplötzlich gar nicht mehr so schwarz aus: Theoretisch ist den Raiders vieles aufgegangen. Weiterlesen

Arizona Cardinals in der Sezierstunde

Lass uns mal den Blick auf ein paar Mannschaften nach der ersten Phase Free Agency und vor dem Draft anschauen – heute mit dem Team, das letzte Saison den schlechtesten Record eingefahren hat, den Arizona Cardinals (3-13). Diese haben bereits einen Teil ihres Hausreinemachens hinter sich. Ein dickes, fettes Fragezeichen bleibt aber. Es wird die Franchise auf Jahre definieren. Weiterlesen

Free Agency 2019 zum Wochenstart | Die ersten Winde haben bereits geweht

„Ruhe vor dem Sturm“ ist anders, nachdem es am Wochenende bereits eine Handvoll spektakulärer Moves gegeben hat. Ein Blick darauf. Wer heutzutage nicht innerhalb weniger Stunden einen ausführlichen Recap zu allen Transaktionen schreibt, ist sowieso zu spät, daher lass es uns mal kurz machen. Weiterlesen

College Football Halbfinale 2018/19 – Die furchtlose Vorschau

Heute ist Halbfinaltag im College Football Playoff – Zeit für eine detaillierte Vorschau auf die beiden Spiele, die uns die Finalisten bringen:

  • 22h00: Clemson Tigers – Notre Dame Fighting Irish (Cotton Bowl)
  • 02h00: Alabama Crimson Tide – Oklahoma Sooners (Orange Bowl)

Es sind zwei Spiele mit jeweils klaren Favoriten, glauben wir den Wettbüros in Las Vegas: Die Dynastie Alabama ist Favorit mit 14 Punkten, Clemson ist Favorit mit 13.5 Punkten. Was an diesen Quoten besonders interessant ist: Sowohl Alabama als auch Clemson wurden in dieser Saison von den Wettanbietern konstant unterschätzt, d.h. sie gewannen ihre Spiele noch klarer als es die Quoten hatten erwarten lassen (Alabama mit 8 Punkten besser als die Quote, Clemson sogar 10 Punkte besser).

Die vier Semifinalmannschaften zeichnen sich alle durch starke bzw. passable Offense aus (Oklahoma, Alabama und Clemson sind in den Top-4 der Offenses nach FPI, Notre Dame ist #19), während mit Oklahoma eine richtig schwache Defense (#92 nach FPI) antritt, bei drei weiteren Top-10 Defenses.

Wie hat es Oklahoma mit so einer Defense in die Playoffs geschafft? Mit superber Offense: Oklahoma hat nach sämtlichen Metriken den besten Angriff im Lande – und ist sogar preisgekrönt durch den Gewinn der Heisman Trophy durch QB Kyler Murray, der seinen heutigen Rivalen am Feld, Alabama-QB Tua Tagovailoa, knapp ausstechen konnte. Weiterlesen

Samstagsrundschau: Heisman-Trophy und Urban Meyer

Heute wird nicht nur Army vs. Navy ausgespielt (21h30, CBS), sondern auch die Heisman-Trophy im College Football vergeben – die wichtigste Trophäe für den prägenden Spieler des Footballherbstes. Für gewöhnlich geht sie an den besten Quarterback oder besten Runningback des Jahres. Weiterlesen