New England Patriots Mailbag, Teil 3: Defense

Teil 1 mit Belichick/Brady und Teil 2 mit der Offense hatten wir schon. Heute folgt Teil 3 mit der Patriots-Defense: Willkommen zum Mailbag. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Air Raid Offense – Die wichtigsten Spielzüge

Über die Air-Raid Offense habe ich in jüngerer Vergangenheit schon häufiger geschrieben und es wird noch einiges kommen. Hier der Tag zur Linksammlung. Heute widmen wir uns der Erklärung der wichtigsten Air-Raid Spielzüge. Weiterlesen

Hoffnungsschimmer für die Minnesota Vikings 2019

Die Minnesota Vikings wurden in den vergangenen Monaten wegen der Wunsch-Philosophie ihres Headcoaches Mike Zimmer („Pound the Football!“) auf diesem Blog recht skeptisch betrachtet. Doch es gibt Grund für Hoffnung. Weiterlesen

New England Patriots Mailbag, Teil 2: Offense

Zweiter Teil des Patriots-Mailbags mit Alexander Herrmann – heute mit den zentralen Fragen zur Offense in New England: Die Rolle von OffCoord Josh McDaniels, die Zeit post-Gronkowski und die kleinen Helden in Foxboro – und die große Sollbruchstelle.

Wer es noch nicht gelesen hat: Teil 1 mit dem allgemeinen Blick auf die Unternehmenskultur sowie Belichick und Brady gab es am letzten Mittwoch. Weiterlesen

Aus der Analytics-Ecke: QB-Pressures sind vor allem dem Quarterback zuzuschreiben

Wieder ein erstklassiger Artikel bei Pro Football Focus, diesmal von Eric Eager, der weitere Indikatoren liefert für die These: QB-Pressures sind wie Sacks nicht in erster Linie dem Versagen der Offensive Line zuzuschreiben, sondern dem Quarterback selbst:

Weiterlesen

New England Patriots Mailbag, Teil I: Über die Motivationen von Belichick und Brady

NFL-Saison naht, und wir haben noch immer nicht über die New England Patriots gesprochen. Zeit, dieses Versäumnis nachzuholen. Ich habe wie schon vor ein paar Jahren dem Blog-Kollegen Herrmann ein paar Fragen zu den Patriots gestellt – er ist ein ausgewiesener Patriots-Experte. Heute der erste Teil der Antworten. Weiterlesen

NFL Drive Success-Rating 2018

Heute geht es kurz um die „Drive Success Rate“ in der NFL. Als Drive-Success-Rate ist die Rate an Angriffsserien (Set von 4 Downs) definiert, die zu neuen 1st Down oder Touchdowns verwertet werden. Es geht also darum, zu welchem Prozentanteil die NFL-Offenses die Ketten bzw. die gelbe Linie nach vorne schieben. Wir könnten die heutige Aufstellung demnach auch „Move the Sticks“-Auswertung nennen. Weiterlesen

Dallas Cowboys in der Sezierstunde

Die Dallas Cowboys haben letzte Saison mit 10-6 Bilanz überraschend nicht nur die NFC East gewonnen, sondern sogar ein Playoffspiel gewonnen. Für 2019 ist an mehreren Stellen Regression zu erwarten.

Doch zur Regression kommen wir am Ende. Zuvor lass uns kurz die Rahmenbedingungen der beiden sichtbarsten Cowboys-Stars klären: QB Dak Prescott und RB Ezekiel Elliott. Beide kamen 2016 als Draftees zu den Cowboys. Beide gelten nun als Kandidaten für eine Vertragsverlängerung. Weiterlesen