Establish the Review – NFL 2019 (Woche 6)

Ein erster Blick zurück auf Spiele vom Sonntag. Wer wohl den Lauf am besten etablieren konnte? Weiterlesen

Werbeanzeigen

Sonntagsvorschauer 2019 – Woche 6

Die Sportmedienlandschaft in den USA war unter der Woche mit einem faszinierenden Debakel der NBA beschäftigt, wo sich Amerikaner nicht mehr trauen, auf ihrem eigenen Boden zu ihren ureigensten Werte zu stehen – aus wirtschaftlichen Überlegungen und Furcht vor der nächsten Supermacht unseres Planeten.

Kein Moment stand letzte Woche für den Angstschweiß der USA vor der Übermacht Chinas wie dieser eine, als eine CNN-Journalistin nach der Meinung einiger Spieler zum China-Debakel fragte. Schau es dir einfach an:

Doch jetzt ist Wochenende. Heute ist Sonntag. Und damit NFL.

Das Auftaktspiel für Woche 6 am Donnerstag war erwartungsgemäß unterwältigend, doch dafür strotzt das Wochenende nur so vor entzückenden Matchups. Weiterlesen

Date am Donnerstag – Woche 4: Green Bay Packers vs. Philadelphia Eagles

Heute beginnt der vierte NFL-Spieltag 2019/20. Für alle Teams außer zwei – Jets und 49ers haben spielfrei – ist am Montag schon ein Viertel der Saison gelaufen. Um 02h20 machen heute die Green Bay Packers (3-0) und Philadelphia Eagles (1-2) den Auftakt (live bei DAZN).

Die Ausgangslage ist dank des Fehlstarts der Eagles spannend bis brisant, denn Philadelphia wäre mit einer weiteren Niederlage gegen die noch ungeschlagenen Packers bereits schwer in der Bredouille – in der NFC East sind die Cowboys mit 3-0 furios gestartet, und auch im Wildcardrennen scheint es zahlreiche Contender zu geben. Für die verletzungsgeplagten Eagles lautet das Motto heute schon „verlieren verboten“. Weiterlesen

NFL Rückspiegel 2019 auf Woche 2 – Teil 2

Zwei Wochen NFL sind gespielt. Das ist ein Achtel der Saison. Wir wissen noch nicht viel über die 32 Mannschaften, doch wir wissen schon jetzt mehr über die Offenses als wir jemals über die Defenses wissen werden. Weiterlesen

Furchtlose NFL-Vorschau 2019/20 | Die Titelfavoriten

Nicht erst seit Andrew Luck der NFL den Rücken gekehrt hat, gilt es als ausgemacht: Die NFC ist die stärkere der beiden Conferences. Dennoch werden aufmerksame Leser bemerkt haben, dass im heutigen letzten Teil der großen furchtlosen Vorschau auf die NFL-Saison 2019/20 insgesamt nur drei NFC-Teams gegenüber gleich fünf AFC-Teams stehen.

Der Grund liegt vor allem darin, dass die NFC wesentlich breiter aufgestellt ist, was auch impliziert, dass die NFC-Contender den schwierigeren Weg vor sich haben um überhaupt in die Playoffs zu gelangen. Dagegen sehen zwei AFC-Divisionen wie g’mahnte Wiesn aus (AFC East und AFC West), während nur die AFC North einen wirklichen Dreikampf verspricht.

Vergleich das mal mit der NFC North oder NFC South, wo drei oder gar alle vier Teams realistische Chancen auf den Divisionssieg haben und selbst die wackelige NFC East mit Dallas noch einen möglichen Contender aufstellt.

In den Top-8 haben wir also fünfmal AFC und dreimal NFC. In den Top-16 hingegen – wo alle Teams durchaus Superbowl-Hoffnungen hegen dürfen! – gibt es mit nur siebenmal AFC bei neunmal NFC ein Übergewicht für die NFC.

Und so lass uns nun die große NFL-Vorschau 2019 beschließen mit den acht Mannschaften, die die besten Titelchancen in der anstehenden Saison besitzen. Wer wird am 2. Februar 2020 in Miami die Vince Lombardi Trophy in die Höhe stemmen? Weiterlesen

Philadelphia Eagles in der Sezierstunde

Wohin man auch blickt: Viel Lob für die Offseason-Aktivität der Philadelphia Eagles. GM Howie Roseman habe das Notwendigste getan um das Erfolgsfenster für die Mannschaft optimal auszunutzen. Er habe entscheidende kurzfristige Schwachstellen adressiert, für Tiefe auf kritischen Positionen gesorgt und einige wesentliche weitsichtige Entscheidungen für die nächsten Jahre getroffen. Weiterlesen

Quarterback im Fokus: Carson Wentz / Eagles

Carson Wentz gehört zu den faszinierendsten NFL-Quarterbacks. Er kam aus dem Nichts von einem FCS-College in Dakota und war der #2 Overall Draftpick von 2016. Er startete von Tag 1 an und motivierte die Eagles, ihren damaligen Stamm-QB Bradford für einen 1st Rounder zu verkaufen. Seine Rookiesaison galt landläufig als große Versprechung trotz enttäuschender Statistiken. Weiterlesen

Divisional Playoffs 2018/19 – Sonntagsvorschauer

In New England ist alles so wie immer, nur die Narrative der Außenstehenden ändern sich. Nachdem vor ziemlich genau einem Jahr der gesamte Patriots-Komplex angeblich bereits implodiert war, konnten die Medien in dieser Saison zwei Gänge runterschalten und Brady-wird-alt-Geschichten schreiben. Gab ja auch genügend andere coole Stories in dieser Saison. Nach dem Tageslichtspiel um 19.05Uhr wird ab 22.40Uhr zum Beispiel die Story des letzten Jahres weitergeschrieben. Weiterlesen

NFC Wild-Card Preview 2018/19

Playoff-Football!

Einmal in der Halle – aber einmal auch in der Kälte: die NFC Wild-Card Playoffs 2018. Korsakoffs Schottenheimer-Allergie hat zur Schreibblockade geführt, darum übernehme ich das hier. Die Preview auf die beiden Spiele der AFC gibts hier. Im Folgenden die NFC: Das Tony-Romo-Gedächtnisspiel Seattle@Dallas und die Knochenbrecher aus Chicago gegen den Super-Bowl-MVP. Weiterlesen

Die Rundschau nach dem NFL-Spitzenspieltag

Der 14te NFL-Spieltag war schon letzte Saison einer mit weitreichenden Folgen. Auch dieses Jahr hatte er einiges zu bieten. Oder anders: Wir sind endgültig im Dezember angelangt!

Die Nachbesprechung dazu ist schon online: Gestern war ich mal wieder bei den Sofa-QBs von Sportradio 360 zu Gast und durfte mit Nicolas Martin, Franz Büchner und Christian Schimmel über die Auswirkungen dieses Spieltags diskutieren – nachzuhören unter diesem Link:

Vertextet meine Rückschau nachfolgend. Weiterlesen