Furchtlose NFL-Vorschau 2020/21: Die Titelfavoriten

T-1 bis Saisonstart!

Letzter Teil der Furchtlosen NFL-Vorschau 2020/21 mit den acht Mannschaften, die am besten aufgestellt für einen Superbowl-Run sind.

Weiterlesen

Philadelphia Eagles 2020 in der Fragestunde

Die Philadelphia Eagles gehörten in den letzten beiden Jahren aus unterschiedlichen Gründen zu den größten sportlichen Enttäuschungen der NFL. Als jemand, der permanent dazu neigt, die Aussichten der Eagles zu überschätzen [1][2] bin ich nicht prädestiniert, die Lage dieser Mannschaft für 2020 vernünftig einzuschätzen.

Ich habe mir also Hilfe von außen geholt und Jessica Fehlhaber (auf Twitter zu finden unter @Footballjessy) für eine die Eagles-Analyse ins Boot geholt. Fragen und Antworten gibt es nach dem Sprung. Weiterlesen

Der Jalen-Hurts-Pick

Vorausgeschickt: Das Thema Alex Smiths Bein lässt mich noch nicht ganz los. Die Bilder waren einfach zu stark. Starke Worte dazu gibt es im ESPN Daily Segment vom letzten Freitag, wo die exzellente Mina Kimes eine halbe Stunden lang Smith und Stephania Bell (die Producerin des Films und eine Medizinjournalistin) interviewt.

Und damit nicht elegant, aber zügig übergeleitet zum Thema des heutigen Tages.

Einer der interessantesten Picks im ganzen NFL Draft 2020 war QB Jalen Hurts an #53 zu den Philadelphia Eagles. Weiterlesen

Notizblock Wild Card Playoffs 2019

Das Wild Card Weekend 2019 im Notizblock. Wie immer dabei im Fokus: die Verlierer. Über die Sieger reden wir ab morgen dann wieder. Leider Schwerpunkt hier: schlechtes In-Game Management. Buffalo macht den Sack nicht zu, Belichick traut seiner Offense nichts zu, Zimmers Prevent-Everything wird rausgeboxt von Paytons Auszeiten-Prävention.

Anderer Schwerpunkt: Quarterbacks. Das Wochenende endete mit einem Ersatz-Quarterback, der auf sehr kämpferische und sympathische Weise alles gegeben hat, es war aber leider zu wenig. Es begann mit einem Quarterback, der vom Wahnsinn besessen alles gegeben hat, bei ihm war es aber zu viel von allem.

Weiterlesen

NFC Wildcard-Playoffs 2019/20: Philadelphia Eagles – Seattle Seahawks im Liveblog

[01h40] Endstand Philadelphia Eagles 9, Seattle Seahawks 17

Genau niemand gibt den Seahawks besonderen Credit für den Sieg gegen diesen Gegner. Nächste Woche muss in Green Bay eine deutliche Leistungssteigerung her, will man dann nicht in den Urlaub fahren.

Herrmann schreibt mir noch folgendes:

  • Jadeveon Clowney mit starker Vorstellung gegen den Lauf, aber stark, wie Philadelphia den Ball bewegen kann. Wie ein erschöpfter Marathonläufer auf den letzten Kilometern: nicht schön, nur durch Willen, aber irgendwie geht es immer noch weiter. Der Gegner leider mit richtigen Laufschuhen statt barfuß wie man selbst. Doug Pedersen muß wirklich ein hervorragender Coach sein. Geht natürlich auch richtigerweise zweimal beim vierten Versuch.
  • Fletcher Cox überragend. Bei Seattle nur Clowney auffällig in der DLine, Opa McCown hatte recht viel Zeit immer.
  • Gamewinner natürlich: Russell Wilson. Scouting Report: he just makes plays. DK Metcalf als Rookie fehlerfrei, 160 Yards. Und dann am Ende, als Seattle mit 3rd Down Conversion das Spiel gewinnen kann, sagt Brian Schottenheimer einen tiefen Paß an?!? Ist das wirklich passiert?

Weiterlesen

NFC-Playoffbild 2019 vor dem letzten Spieltag

Fünf von sechs Playoffmannschaften in der NFC stehen fest – aber ob das Playoff-Heimrecht (#1 Seed) über das eiskalte Lambeau Field (Green Bay), den klimatisierten Superdome (New Orleans), das verregnete Seattle (Century Link Field) oder das sterile San Francisco geht, ist noch offen. Auch offen: Wer die NFC East gewinnt und als #4 in die Playoffs geht. Weiterlesen

Battle of NFC East: Philadelphia Eagles – Dallas Cowboys im Liveblog

[01h35] Endstand Philadelphia Eagles 17, Dallas Cowboys 9

Wenn man sich ansieht, mit welcher Mannschaft die Eagles hier offensiv angetreten sind und wie sie noch das ganze Jahr ausgesehen haben, muss man konstatieren: Das war eine Vorstellung vom oberen Regal ihrer Möglichkeiten.

Wie Dallas das verteidigt hat, spottet jeder Beschreibung. Dass man auch im letzten Viertel noch von Screens auf die Runningbacks überrascht wurde, ist nicht zu fassen und nicht zu entschuldigen.

Trotzdem bleibt bei Dallas auch ein anderer schaler Beigeschmack zu dieser Saison: In engen Spielen lief alles schief. Mit 2 gegen New Orleans verloren, mit 4 gegen die Vikes, mit 4 gegen die Patriots, jetzt mit 4 gegen die Eagles… das ist am Ende auch ein bisschen Pech.

Doch vor allem ist es inkonsequentes Coaching. Jason Garrett hätte schon vor Jahren gehen müssen. Dafür, dass er mit seinen steinzeitlichen Methoden noch immer in Dallas wursteln darf, kriegt Jerry Jones heute die Rechnung präsentiert. Weiterlesen

NFL Sonntagsvorschauer 2019 – Woche 16

Guten Morgen zum vorletzten Spieltag der NFL-Regular Season 2019/20. Ich muss gleich vorwarnen, dass es nachher ein paar Spoiler der gestrigen Spiele gibt – sie sind unvermeidlich. Wer noch nix gesehen hat, sollte sich zumindest die Highlights der Samstagsspiele geben – alle drei Spiele waren sehenswert. Weiterlesen