Quarterback im Fokus: Kyler Murray – Arizona Cardinals

Italien macht den „Wirtschafts-Shutdown“. Seit ein paar Tagen sind alle Baustellen geschlossen, alle Produktionsbetriebe, die nicht lebensnotwendige Produkte herstellen – also auch der meine – sind zwangsgeschlossen. Gäste in meinem Gasthaus: Seit Wochen null. Und jetzt auch noch Waldarbeit wegen Verletzungsgefahr verboten. Es freuen sich nur meine Freunde:

Ideale Zeit um sich für einmal mit den Quarterbacks aus dem letzten NFL-Draft auseinanderzusetzen: Kyler Murray, Daniel Jones, Dwayne Haskins, Drew Lock. Was haben sie als Rookies angeboten, wohin kann ihre Reise gehen? Wir haben in den letzten Jahren immer wieder den Durchbruch von 2nd-Year QBs gesehen und vor ein paar Tagen gelernt, dass dieser Effekt real ist.

Diese QBs sind wahrscheinlich prägender für die nächste NFL-Saison als die Top-Draftees Burrow, Tagovailoa oder Herbert. Also lass sie uns mal anschauen – beginnend mit Kyler Murray, dem Top-Pick des letzten Drafts. Weiterlesen

Quarterback im Fokus: Carson Wentz / Eagles

Carson Wentz gehört zu den faszinierendsten NFL-Quarterbacks. Er kam aus dem Nichts von einem FCS-College in Dakota und war der #2 Overall Draftpick von 2016. Er startete von Tag 1 an und motivierte die Eagles, ihren damaligen Stamm-QB Bradford für einen 1st Rounder zu verkaufen. Seine Rookiesaison galt landläufig als große Versprechung trotz enttäuschender Statistiken. Weiterlesen

Quarterback im Fokus: Jameis Winston

(Wir haben den 1. April – doch der folgende Eintrag ist ausdrücklich nicht als Aprilscherz zu verstehen)

An BuccaneersQB Jameis Winston scheiden sich die Geister: Film-Gurus verfluchen ihn als unzuverlässigen Boom-or-Bust QB mit Hang zum Idiotenwurf, doch sein statistisches Profil ist das eines Spielers ganz nah am Durchbruch. Weiterlesen

Quarterback im Fokus: Baker Mayfield

Baker Mayfield war der #1-Draftpick 2018. Er wurden von den Cleveland Browns im dritten Saisonspiel der letzten Saison eingewechselt und gab seinen Starter-Posten hernach nicht mehr ab. Seine Vorstellungen wurden weithin abgefeiert, als wäre er der nächste Superstar-QB.

Sowas macht mich natürlich stutzig. Weiterlesen