Im Schatten von Patrick Mahomes

Jeder NFL-Fan kennt Patrick Mahomes oder Travis Kelce. Ihre sportliche Bedeutung für die Chiefs ist unbestritten. Doch lass uns heute mal auf die Typen hinter dem Top-Duo blicken.

Weiterlesen

2020 AFC Championship Game Preview: Bills @ Chiefs

Zweite Runde des Championship Weekends: 00.40Uhr in der Nacht auf Montag im Arrowhead Stadium zu Kansas City.

[2] Buffalo Bills (15-3) @ [1] Kansas City Chiefs (15-2)

Die Storyline hier ist schnell erzählt. Die Kansas City Chiefs werden weithin für unschlagbar gehalten, weil sie Patrick Mahomes haben. Dieser ist so eine Art Terminator: feuerfest und kugelsicher. Unbesiegbar. Vereinzelt halten sich in der NFL Community auf Twitter & Co kleine Ecken, in denen auf Advanced Stats verwiesen wird, welche den Chiefs die Unbesiegbarkeit absprechen. Die Reaktionen darauf beschränken sich komischerweise oftmals auf Gefühle, als wären die Beobachter plötzlich genervt von ihrer ansonsten analytischen Betrachtungsweise.

In der Divisional Round gegen die Cleveland Browns und im Nachgang dazu spielte das dann keine große Rolle, weil Mahomes verletzt ausgewechselt werden mußte. Chad Henne mit wildem 13-Yard-Lauf und Andy Reid mit entschlossenem 4th-Down-Knockout-Punch bestimmten die öffentliche Meinung.

Weiterlesen

Ausgebadgert

Das Ende vom Honigdachs („Honey Badger“). Tyrann Mathieu ist nach nicht enden wollenden Vergehen gegen die Mannschaftsordnung von der Louisiana State University geschmissen worden. Nächste Verabschiedung von einem Superstar im College Football durch die Hintertür (und diesmal von einem mit schenialem Vor- und noch besserem Übernamen).