Montagsvorschauer – NFL Woche 11

Hochklassiger Abschluss von Woche 11 heute mit dem NFL-Monday Night Game Tampa Bay Buccaneers (6-3) vs. Los Angeles Rams (6-3). Hier treffen zwei Top-Defenses auf zwei Offenses, die auf unterschiedliche Weise gewinnen.

Weiterlesen

Montagsvorschauer – NFL Woche 7

Guten Morgen. Ich bin grad schon hellwach, weil ich eben NFL-Tape aus der Nacht geschaut habe, und wer es noch nicht gesehen hat und noch die Möglichkeit dazu hat: Das Sunday Night Game Arizona – Seattle war ein unfassbares Spiel. Kategorie „Spiel des Jahres“.

(hier die 18-minütigen Highlights)

Wenn da der Abschluss des siebten Spieltags heute Nacht mit Los Angeles Rams (4-2) gegen Chicago Bears (5-1) annähernd mithalten kann, erleben wir ein mitreißendes Spiel. Beide Teams haben nach Siegbilanz einen exzellenten Saisonstart hingelegt. Beide sind aber noch nicht über alle Zweifel erhaben.

Weiterlesen

Bittersüßer Montagsvorschauer – Woche 5

Letztlich dann doch nur ein Monday Night Game am heutigen Montag, weil die New England Patriots gestern noch einen weiteren Corona-positiven Fall meldeten und damit heute nicht antreten können.

Doch das ist nicht die schlechteste NFL-Nachricht am heutigen Montag.

Weiterlesen

Montagsvorschauer – Woche 3: Baltimore Ravens – Kansas City Chiefs

Abschluss einer bis jetzt extrem unterhaltsamen NFL-Woche 3 mit einem der besten Regular-Season-Matchups der ganzen Saison: Baltimore Ravens – Kansas City Chiefs. Beide sind mit 2-0 in die Saison gestartet und haben damit erstmal ihren Favoritenstatus in der AFC untermauert.

Weiterlesen

Montagsvorschauer – Woche 2

Abschluss von Woche 2 mit dem heutigen Monday Night Game, Las Vegas Raiders (1-0) vs. New Orleans Saints (1-0). Es ist das erste Spiel der Raiders in Vegas – aber das neue, fast 2 Milliarden USD teure Allegiant Stadium wird wegen der Covid-Beschränkungen leer bleiben.

Weiterlesen

Montagsvorschauer – Woche 12: Lamar gegen Wade Phillips

Abschluss von Woche 12 mit dem Monday Night Game Los Angeles Rams (6-4) vs. Baltimore Ravens (8-2), dem Aufeinandertreffen des „einstigen Wunderkinds“ (Sean McVay) und des „neuen Wunderkinds“ (Lamar Jackson). Doch vor allem als Duell zwischen Jackson und Altmeister/Rams-DefCoord Wade Phillips hat die Ansetzung durchaus Charme. Weiterlesen