Wildcard-Weekend 2018/19: Fahrplan steht

Die NFL hat den Spielplan des Wildcard-Weekends und der weiteren Playoffrunden bekannt gegeben. Weiterlesen

Silvestervorschau 2018

Letzter Tag des Jahres 2018. Ein gutes Jahr, was den US-Football anging. Heute ist neben dem College Football der Fokus vor allem auf den „Black Monday“ in der NFL gerichtet: Mehrere Head Coaches werden ihren Job verlieren.

Auf dem Feld gehört der Tag natürlich dem College Football: Nach dem doch sehr erwartungskonform verlaufenen Playoff-Halbfinale am Samstag gibt es heute wieder sechs Bowls im Freundschaftsspiel-Modus.

  • 18h00  Military Bowl: Virginia Tech – Cincinnati
  • 20h00  Sun Bowl: Pitt – Stanford
  • 21h00  Redbox Bowl: Oregon – Michigan State
  • 21h45  Liberty Bowl: Oklahoma State – #23 Mizzou
  • 01h00  Holiday Bowl: #17 Utah – #22 Northwestern
  • 01h30  Gator Bowl: #19 Texas A&M – NC State

Antworten auf meine Fragen liefern wie immer Christian Schimmel (@Chris5Sh) und Jan Weckwerth (@giannivanzetti / Triple Option Blog). Weiterlesen

Sonntag Live – Frühschicht

[22h20] Gerücht, das gerade die Runde macht: Die Raiders haben Mike Mayock für den GM-Posten im Visier:

[22h16] Alle Spiele der Frühschicht sind damit beendet:

  • Bills 42, Dolphins 17
  • Packers 0, Lions 31
  • Patriots 38, Jets 3
  • Saints 14, Panthers 33
  • Giants 35, Cowboys 36
  • Buccs 32, Falcons 34
  • Texans 20, Jaguars 3

Die Draft-Reihenfolge sieht damit vor der 22h-Schicht wie folgt aus:

[22h12] Cowboys gewinnen 36-35 gegen die Giants und sind 10-6. Giants sind 5-11.

[22h07] Cowboys scoren 1:12 vor Schluss den TD und machen angesichts ihrer Playoff-Situation (geht um nichts mehr) das Richtige: Gehen auf 2pts-Conversion, scoren und führen nun 36-35. Egal, ob es am Ende zu Sieg oder Niederlage führt: Overtime vermieden.

[22h03] Patriots gewinnen nun auch offiziell 38-3 gegen die Jets, sind damit mindestens der AFC #1 Seed (wenn die Chiefs nachher verlieren sollten, sogar die #1).

Morgen wird dann Jets-HC Todd Bowles gefeuert und per sofort der heißeste DefCoord am Markt sein.

[22h01] Jacksonville behält seinen Headcoach Doug Marrone:

[21h58] Bills-DT Kyle Williams bekommt im letzten Spiel seiner Karriere noch einmal ein Highlight, darf einen Pass in der Offense fangen. Williams hatte eine spezielle NFL-Karriere: Als 5th Rounder in die NFL gekommen, war er in Buffalo lange Zeit ein All-Pro reifer Tackle.

Williams war der Star der Frühphase der Footballseite „Pro Football Focus“ (PFF), die um 2010 herum groß aufkamen und Williams in den ersten Jahren jeweils als einen Top-3 Spieler (positions-übergreifend) klassifizierten.

[21h55] Texans gewinnen 20-3 gegen die Jaguars und sind die „worst to first“ Geschichte der Saison 2018: Letztes Jahr Letzter ihrer Division, in dieser Saison die Sieger.

Sollten nicht noch Chiefs und Chargers beide verlieren, wird Houston damit die #3 der AFC sein und auf den Sieger von Colts@Titans treffen.

[21h54] Lions gewinnen 31-0 bei den Packers, die allerdings die meiste Zeit mit Backups gespielt haben (QB Rodgers 5 Pässe, danach kam Kizer rein). Lions beenden die Saison damit auf 6-10. Green Bay ist nur minimal besser auf 6-9-1.

[21h47] TD Patriots – NE 38, NYJ 3. Im Stadion verspürt man weniger Freude über den TD, mehr Erleichterung, dass alle Starter gesund blieben.

[21h46] Buffalo Bills führen 35-17 gegen Miami und werden die Saison mit 6-10 Bilanz beenden. Sean McDermott ist damit einer der übersehenen positiven Coaching-Geschichten.

Buffalo hatten wir Anfang der Saison mit 2-14 o.ä. eingebucht. Immerhin: Die Bills blieben unter 7 Siegen. Meine beste Wette der Saison – bringt hohen dreistelligen Wert ein.

[21h44] Patriots spielen weiterhin mit ihrer #1-Offense: Brady, Edelman und Gronkowski sind dreieinhalb Minuten vor Schluss noch am Feld. Einspielen auf die Playoffs ohne Gordon?

[21h42] Die wesentlichen Entscheidungen der Frühschicht scheint gefallen zu sein: Patriots führen 31-3 gegen die Jets und behalten den #2 Seed der AFC. Houston Texans führen 20-3 gegen Jacksonville und werden wohl die AFC South gewinnen und damit den #3 Seed der AFC behalten.

Damit geht es im Sunday Night Game nur noch um den #6 Seed der AFC.

[21h34] Einstieg in die Schlussphase der Frühschicht.

College Football Halbfinale 2018/19 – Die furchtlose Vorschau

Heute ist Halbfinaltag im College Football Playoff – Zeit für eine detaillierte Vorschau auf die beiden Spiele, die uns die Finalisten bringen:

  • 22h00: Clemson Tigers – Notre Dame Fighting Irish (Cotton Bowl)
  • 02h00: Alabama Crimson Tide – Oklahoma Sooners (Orange Bowl)

Es sind zwei Spiele mit jeweils klaren Favoriten, glauben wir den Wettbüros in Las Vegas: Die Dynastie Alabama ist Favorit mit 14 Punkten, Clemson ist Favorit mit 13.5 Punkten. Was an diesen Quoten besonders interessant ist: Sowohl Alabama als auch Clemson wurden in dieser Saison von den Wettanbietern konstant unterschätzt, d.h. sie gewannen ihre Spiele noch klarer als es die Quoten hatten erwarten lassen (Alabama mit 8 Punkten besser als die Quote, Clemson sogar 10 Punkte besser).

Die vier Semifinalmannschaften zeichnen sich alle durch starke bzw. passable Offense aus (Oklahoma, Alabama und Clemson sind in den Top-4 der Offenses nach FPI, Notre Dame ist #19), während mit Oklahoma eine richtig schwache Defense (#92 nach FPI) antritt, bei drei weiteren Top-10 Defenses.

Wie hat es Oklahoma mit so einer Defense in die Playoffs geschafft? Mit superber Offense: Oklahoma hat nach sämtlichen Metriken den besten Angriff im Lande – und ist sogar preisgekrönt durch den Gewinn der Heisman Trophy durch QB Kyler Murray, der seinen heutigen Rivalen am Feld, Alabama-QB Tua Tagovailoa, knapp ausstechen konnte. Weiterlesen

Bowls am Wochenende – Die Preview

Fast Wochenende – und damit nähern wir uns dem Höhepunkt der Bowl-Season 2018/19: Heute spielen die ersten höher gerankten Teams wie #16 West Virginia, #20 Syracuse oder #13 Washington State.

Und morgen folgt der Auftakt der New Year’s Six mit dem Peach Bowl #7 Michigan vs. #10 Florida sowie den beiden einzigen Spielen, die wirklich über „wir verlassen die Saison mit einem guten Gefühl“ hinaus was zählen – den Semifinals zwischen den vier höchst gerankten Teams.

Freitag 28.12.

  • 19h30  Music City Bowl: Auburn – Purdue
  • 23h15  Camping World Bowl: #16 West Virginia – #20 Syracuse
  • 03h00  Alamo Bowl: #13 Washington State – #24 Iowa State

Samstag 29.12.

  • 18h00  Peach Bowl: #7 Michigan – #10 Florida
  • 18h00  Belk Bowl: South Carolina – Virginia
  • 19h15  Arizona Bowl: Nevada – Arkansas State
  • 22h00  Cotton Bowl: #2 Clemson – #3 Notre Dame
  • 02h00  Orange Bowl: #1 Alabama – #4 Oklahoma

Und wir richten damit heute schon einmal den Fokus auf diese beiden Tage mit den 11 wesentlichen Fragen. Wir kennen die beiden Experten, die sich mit den Fragen beschäftigen, bereits: Christian Schimmel (@Chris5Sh) und Jan Weckwerth (@giannivanzetti / Triple Option Blog). Weiterlesen

Bowl Season 2018/19 Preview: Worin sind Miami und Wisconsin trotzdem grandios?

Die gestrige First Responder Bowl zwischen Boise State und Boston College musste wegen Tornadowarnung und Blitzgefahr erst unterbrochen, dann abgesagt werden. Die Bilder über der Cotton Bowl in Dallas ließen Weltuntergangsstimmung vermuten. Das Spiel wird nicht nachgeholt.

Die Bowl Season geht heute weiter mit drei Bowls – unter anderem dem Power-5 Duell zwischen den Miami Hurricanes und Wisconsin, die sich letztes Jahr noch in den „New Year’s Six“ gegenübergestanden waren.

  • 19h30  Independence Bowl: Temple – Duke
  • 23h15  Pinstripe Bowl: Miami/FL – Wisconsin
  • 03h00  Texas Bowl: Baylor – Vanderbilt

Die Antworten auf meine Fragen geben wie immer Christian Schimmel (@Chris5Sh) und Jan Weckwerth (@giannivanzetti / Triple Option Blog). Weiterlesen

Bowls am Stephanstag 2018/19 – Q&A

Weihnachten neigt sich dem Ende zu – für den College Football das Startsignal für größere Bowls. Wir richten den Blick also auf die heutigen Bowls, die bereits fünf Teams aus den Power-5 Conferences sehen – plus den ultimativen Mid Major, Boise State.

19h30  First Responder Bowl: #25 Boise State – Boston College
23h15  Quick Lane Bowl: Minnesota – Georgia Tech
03h00  Cheez-It Bowl: TCU – Cal

Die Antworten auf meine Fragen geben wie immer Christian Schimmel (@Chris5Sh) und Jan Weckwerth (@giannivanzetti / Triple Option Blog), der auf seinem Blog ebenso ausführliche Vorschautexte auf zu beachtende Schlüsselspieler schreibt. Weiterlesen

NFL Playoff-Bild 2018 vor Woche 17

Ein Blick auf das Playoffbild in der NFL, das einen Spieltag vor Schluss trotz bereits neun gelöster Tickets selten so offen war wie in dieser Saison. In der NFC ist dabei bereits relativ vieles klar, aber in der AFC kann sich am Seeding noch viel verändern.

Was auch schon fix ist: Zum Sunday Night Game in Woche 17 wurde Tennessee vs. Indianapolis auserkoren, dessen Sieger die Playoffs erreicht.
Weiterlesen